Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ein Epic umfasst umfangreiche Arbeiten, wie zum Beispiel leistungsbezogene Arbeiten für eine Freigabe. Im Grunde ist es eine große User Story, die in kleinere Stories aufgeteilt werden kann. Ein Epic kann projektübergreifend sein, wenn das Board, dem das Epic angehört, mehrere Projekte beinhaltet.

Im Gegensatz zu Sprints, ist eine Änderung im Spielraum eines Epics ein natürlicher Aspekt von agiler Entwicklung. Epics werden fast immer über mehrere Sprints geliefert. Während der Entwicklung und durch Kunden-Feedback lernt das Team mehr über das Epic und kann Stories zum Sprint hinzufügen oder entfernen, um so den Veröffentlichungszeitpunkt zu optimieren.


Bevor Sie anfangen

Man benötigt verschiedene Berechtigungen, um Epics verwalten zu können. Um zum Beispiel einem Epic Vorgänge zuordnen zu können, brauchen Sie die Berechtigung "Vorgänge bearbeiten". Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht der Berechtigungen.

Epics verwalten

Epics im Scrum-Projekt verwalten:

  1. Navigieren Sie zum Backlog auf einem gewünschten Board.

  2. Wenn Sie das EPICS-Panel nicht sehen können, klicken Sie auf EPICS, welches Sie in horizontaler Position links vom Board sehen.


Epics im Kanban-Projekt verwalten

  1. Konfigurieren Sie das Kanban-Board so, dass die Schwimmbahnen auf Epics basieren.

  2. Navigieren Sie zum gewünschten Board. Jedes Epic, dem Vorgänge zugeordnet sind, wird nun als Schwimmbahn auf dem Kanban-Board angezeigt.

  3. Wenn Sie das Epic selbst ansehen möchten, öffnen Sie irgendeinen Vorgang im gewünschten Epic in einem neuen Browser-Tab (also nicht in der Vorgangs-Detailansicht auf dem Board) und klicken Sie dann auf das Epic Link-Feld im Vorgang.

Details hierzu finden Sie unter Schwimmbahnen konfigurieren.

Epic-Ansicht im Backlog


Epic-Details in der Vorgangsdetailsansicht


Die hellblaue Linie unter den Details eines Epics (links im EPICS-Panel), zeigt den Fortschritt zur Vervollständigung der geschätzten Arbeit für die Vorgänge an, die zu dem Epic hinzugefügt wurden. Diese Linie zeigt nur den Fortschritt der geschätzten Vorgänge eines Epics an.

Eine Confluence-Seite mit einem Epic verknüpfen

Wenn Sie Ihre Jira-Instanz mit einer Confluence-Instanz verknüpft haben, können Sie einen Link zwischen Ihren Confluence-Seiten und Ihren Epics erstellen.

Weitere Details finden Sie unter: Eine Confluence-Seite mit einem Epic verknüpfen.

Tipps

Sie können mit der JQL-Anfrage Epic Link nach Vorgängen zu einem bestimmten Epic suchen - weitere Infos finden Sie unter JQL.


Epics können vom Board aus nicht wieder eröffnet werden. Wenn Sie Jira-Admin Rechte besitzen, können Sie ein Epic jedoch mithilfe dieses Workarounds wieder öffnen:

  1. Fügen Sie Ihrem Projekt das Feld Epic Status zu den Ansichts- und Bearbeitungsbildschirmen hinzu.

  2. Sehen Sie sich den Epic Vorgang in Jira an.

  3. Bearbeiten Sie den Epic-Vorgang und setzen Sie den Epic Status entweder auf "Aufgaben" oder "Wird Ausgeführt".

  4. Optional: machen Sie den ersten Schritt wieder rückgängig.

Ähnliche Kapitel:



Link zu dieser Seite: http://seibert.biz/mitepicsarbeiten