Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Diese Seite deckt die am häufigsten gestellten Fragen zu der Lizenzierung von Atlassian-Produkten ab. Wenn Sie eine Frage haben sollten, die hier nicht beantwortet wird, können Sie uns natürlich jederzeit persönlich kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne.


//SEIBERT/MEDIA ist offizieller Vertriebspartner von Atlassian. Wenn Sie Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA kaufen, haben Sie diese Vorteile:

  • Uneingeschränkter Support von Atlassian
  • Zusätzlich deutscher Support von //SEIBERT/MEDIA
  • Individuelle Hands-on-Unterstützung
  • Individuelle Beratung und Hilfe im System
  • Kostenlos: Individuelle Einrichtung und professioneller Start
  • Schnittstelle zum englischsprachigen Atlassian-Support
  • Kostenfreie Atlassian-Video-Schulungen für Ihr Intranet
  • Tipps, Tricks und Anwender-Know-how im Newsletter
  • Kauf auf Rechnung bei deutschem Dienstleister

Siehe unser Blog-Artikel Warum ein Kauf von Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA eine gute Wahl ist


1. Kosten, Rabatte und Tests

1.1 Was kosten Atlassian-Produkte?

Sie finden hier im Wiki über unsere Lizenz Portalseite sämtliche Kosten zu den von Atlassian vertriebenen Produkten. Wenn Sie sich gerne zu Atlassian-Plugins von Drittanbietern informieren möchten, so können Sie sich gerne auf unsere Plugin-Bibliothek zugreifen. 

1.2 Sind die Produkte auch als OnDemand-Modell verfügbar?

Wenn Sie es bevorzugen, die Atlassian-Produkte cloudbasiert zu nutzen, unterstützen wir Sie dabei. Wir unterstützen Sie gerne beim Prozess und stellen Ihnen zum Schluss eine deutsche Rechnung aus. Die Vor- und Nachteile von Atlassian OnDemand können Sie über den Link Atlassian Cloud - Vor- und Nachteile einsehen. 

1.3 Kann ich den Kostenvoranschlag oder meine Rechnung auch in einer anderen Währung erhalten als in USD?

Von //SEIBERT/MEDIA erhalten Sie Lizenz-Rechnungen in EUR. Es gilt der tagesaktuelle Wechselkurs in USD, zu welchem die Lizenz eingekauft worden ist.

1.4 Gibt es Rabatte auf Atlassian-Produkte?

Gerne können Sie uns auf unsere Rahmenverträge mit Rabattoptionen ansprechen.

1.5 Gibt es Rabatte für öffentliche und gemeinnützige Einrichtungen?

Für öffentliche Organisationen sieht Atlassian keine speziellen Rabatte vor, es sei denn, es handelt sich um Bildungseinrichtungen. In diesem Fall gelten die Bedingungen für akademischen Lizenzen von Atlassian. Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, eine Classroom Lizenz zu erwerben, wenn Sie als lehrende Kraft Atlassian Tools im Rahmen eines Kurses einsetzen möchten. Zu guter Letzt unterstützt Atlassian gemeinnützige Organisationen mit kostenlosen Lizenzen, die Bedingungen hierzu finden Sie über diesen Link.

1.6 Wie werden Lizenzen besteuert?

Wenn Sie Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA kaufen, erhalten Sie eine Rechnung nach deutschen Steuervorgaben.

1.7 Kann ich ein Produkt kostenlos testen, bevor ich es kaufe?

Ja, Sie können Atlassian-Produkte 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen, bevor Sie sich zum Kauf entschließen. //SEIBERT/MEDIA unterstützt Sie gerne bei der Evaluierung. Sie können sich über https://swift.seibert-media.net eigene Testversionen generieren. Die Testversionen sind voll funktionsfähig und entsprechen in allen Funktionen dem Lizenzprodukt.

Brauchen Sie mehr Zeit? Atlassian bietet auch Verlängerungen der Evaluationslizenzen für installierte Produkte an, sodass Sie sich Ihrer Entscheidung wirklich sicher sein können. (Beachten Sie bitte: Bei Jira Hosted, Confluence Hosted und Jira Studio sind keine Verlängerungen der Evaluationszeit möglich.)

2. Bestellung, Bezahlung und Bereitstellung der Lizenzen

2.1 Kann ich einen Kostenvoranschlag erhalten?

Die Anforderung eines unverbindlichen Kostenvoranschlags ist sehr einfach. Stellen Sie Ihre Anfrage einfach per Online-Formular. In Kürze erhalten Sie dann einen konkreten Kostenvoranschlag von uns per E-Mail. oder rufen Sie uns an unter der Nummer +49 611 / 205 70-42.

2.2 Erhalte ich eine Auftragsnummer?

Sie erhalten von //SEIBERT/MEDIA eine Rechnung nach deutschen Steuervorgaben mit Rechnungs- und Kundennummer sowie Ausweisung der erworbenen Lizenzen.

2.3 Wie läuft eine Bestellung von Atlassian-Lizenzen über //SEIBERT/MEDIA ab?

Stellen Sie einfach eine Anfrage bei uns und wir kontaktieren Sie kurzfristig per E-Mail, um Ihre Lizenzwünsche mit Ihnen zu besprechen. Nach der Beauftragung besorgt //SEIBERT/MEDIA die gewünschte(n) Lizenz(en) bei Atlassian und sendet Ihnen die Lizenzschlüssel per E-Mail zu. Auch der Download der Quelldateien (sofern verfügbar) ist dann möglich. Bei uns müssen Sie nicht im Internet mit Kreditkarte bestellen, sondern erhalten eine Rechnung in Euro nach deutschen Steuervorgaben und können diese nach Erhalt und Prüfung der Lizenzen mit einer Zahlungsfrist von 14 Tagen über etablierte Beschaffungswege bezahlen und abwickeln.

2.4 Wie wird die Software versendet? Erhalte ich eine CD-Rom oder ein eingeschweißtes Produkt?

Atlassian verwendet das Modell der elektronischen Software-Bereitstellung. Daher ist die Software konsequenterweise nur als HTTP-Download verfügbar. Atlassian vertreibt keine Software auf CDs, DVDs oder als eingeschweißte Produkte. Da alle kommerziellen und akademischen Lizenzen für zwölf Monate Upgrade-berechtigt sind und Support erhalten, ist die elektronische Software-Bereitstellung ideal, um immer aktuell zu sein.

2.5 Ist es notwendig, die Software noch einmal zu installieren, nachdem ich die Lizenzen erworben habe?

Es ist nicht nötig, Ihre Software zu reinstallieren. Ihre vorhandene Installation kann einfach aktualisiert werden, indem der Administrator den erworbenen Lizenzschlüssel auf der Seite „Licence Details“ („Lizenzdetails“) einkopiert.

2.6 Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert und was sind die Zahlungsbedingungen?

//SEIBERT/MEDIA akzeptiert alle gängigen Zahlungsmethoden. Sie müssen nicht im Internet mit Kreditkarte zahlen, sondern erhalten eine Rechnung nach deutschen Steuervorgaben und können diese nach Erhalt und Prüfung der Lizenzen mit einer Zahlungsfrist von 14 Tagen über Ihre gewohnten Beschaffungswege bezahlen und abwickeln.

2.7 Warum beträgt das Zahlungsziel nur 14 Tage?

Wir treten mit dem Lizenzkauf in Vorleistung, können die Lizenz allerdings selbst nur binnen 30 Tagen zurückgeben. Aus Gründen der Sicherheit ist es daher notwendig, dass wir den Ausgleich innerhalb von zwei Wochen erhalten. Wir haben ein Informationsvideo erstellt, welches einen alternativen Ablauf beschreibt, wenn Ihr Zahlungsziel bspw. nicht binnen 14 Tagen intern ermöglicht werden kann.

2.8 Kann ich für ein gekauftes Produkt zurückgeben oder umtauschen?

Ja, bis zu 30 Tagen ab dem Tag der Bestellung können Sie eine Rückvergütung beantragen oder Sie können Ihr kommerzielles oder akademisches Produkt gegen ein anders tauschen. Nach Ende der Frist von 30 Tagen sind Umtausch und Rückgabe nicht länger möglich; für Upgrades gelten dann die standardisierten Preise. Bitte beachten Sie: Da die Einnahmen durch Starter-Lizenzen an gemeinnützige Organisationen gespendet werden, sind Starter-Lizenzen von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen. Wenden Sie sich im Fall eines Umtauschs oder eine Rückgabe bitte an uns.

Rückvergütungen für Produkte, deren Hosting Atlassian übernimmt, sind nur im ersten regulär gezahlten Monat nach der Evaluationsperiode möglich. Nach dem ersten gezahlten Monat bietet Atlassian keine Rückvergütung und keinen Umtausch mehr an.

3. Upgrades

3.1 Wie hoch sind die Kosten für ein Upgrade meiner Software-Lizenzen?

Gerne lassen wir Ihnen eine Übersicht zu Ihren Lizenzupgradekosten zukommen. Wenden Sie sich über die Telefonnummer +49 611-20570-120 oder über die Adresse lizenzen@seibert-media.net an uns und wir unterstützen Sie hinsichtlich einer entsprechenden Aufstellung.

3.2 Wie kann ich mein Software-Upgrade bestellen?

Sie können jederzeit ein Upgrade für die verschiedenen Editionen der Atlassian-Produkte bei //SEIBERT/MEDIA erwerben. Dazu müssen Sie uns nur kontaktieren und uns mit Details zu den Produkten versorgen, für die Sie ein Upgrade wünschen. Nach der Beauftragung beschaffen wir die Lizenz(en) bei Atlassian und senden Ihnen Ihre Lizenzinformationen und -schlüssel und Angaben über die verfügbaren Quelldateien per E-Mail zu. Sie erhalten getrennt eine Rechnung nach deutschen Steuervorgaben, die Sie nach der Prüfung Ihrer Lizenzen innerhalb von 14 Tagen ausgleichen können.

3.3 Wann beginnt die Software Maintenance durch Atlassian für meine Upgrades?

Ihre zwölfmonatige Software Maintenance beginnt ab dem Tag des Zahlungseingangs bei Atlassian und ersetzt alle bisher aktiven Software Maintenancen mit der aktualisierten Lizenz. Die unter der alten Lizenz bereits angefallene Software-Wartung wird nicht abgezogen, da Sie mit dem neuen Servicevereinbarung des neuen Produkts einen neuen Lizenzschlüssel erworben haben. Dieser Punkt ist vor allem interessant, wenn Sie mit einem Piloten starten und dann recht schnell auf eine höhere Lizenz wechseln. Wenn Sie bspw. erst zwei Monate der alten Lizenz in Anspruch genommen haben und sich dann für ein Upgrade entscheiden, verfallen zehn Monate des bereits gezahlten Supports. Wir empfehlen Ihnen daher, dies nach Möglichkeit vor dem Kauf der Lizenz zu beachten und den Supportzeitraum so lange wie möglich auszureizen. 

4. Software Maintenance (Support und Updates)

4.1 Was ist Software Maintenance?

Mit der Software Maintenance erhalten Sie zugriff auf alle Updates Ihres Produkts sowie auf Support durch Atlassian. Alle kommerziellen und akademischen Lizenzen beinhalten einen zwölfmonatigen Supportzeitraum (beginnend ab dem Tag des Erwerbs).

4.2 Wann beginnt meine Software Maintenance?

  • Erwerb einer neuen Lizenz: Ihre zwölfmonatiger Software Maintenance-Zeitraum beginnt ab dem Tag des Zahlungseingangs.
  • Erneuerung der Software Maintenance: Ihre zwölfmonatige Software Maintenance beginnt ab dem Tag, an dem die vorherige Softwarewartung ausläuft, unabhängig davon, wann die Verlängerung erworben wurde.
  • Upgrade: Ihre zwölfmonatige Software Maintenance beginnt ab dem Tag des Zahlungseingangs und ersetzt alle aktiven Wartungszeiträume der aktualisierten Lizenz.

4.3 Kann ich für mehr als zwölf Monate Software Maintenance erhalten?

Sie können maximal drei Jahre lang aktive Software Maintenance pro Lizenz erhalten. Bitte beachten Sie, dass die drei Jahre bei einem Neuerwerb das erste Jahr Support mit einbeziehen, d. h. Sie können dann noch maximal zwei Jahre verlängern. 

4.4 Was passiert nach den ersten zwölf Monaten? Kann ich die Software ohne aktive Software Maintenance weiterhin nutzen?

Nach den ersten zwölf Monaten läuft Ihre Software Maintenance ab und Ihnen wird der Zugang zu Support- oder Update-Software nicht länger möglich sein. Eine Erneuerung der Software Maintenance erfolgt nur auf Ihren Wunsch hin und kann bereits im Voraus abgeschlossen werden, um den durchgängigen Zugang zu Support- und Update-Software zu gewährleisten. Die erneuerte Software Maintenance beginnt ab dem Tag, an dem die vorherige Softwarewartung ausläuft, unabhängig davon, wann die Verlängerung erworben wurde.

Ja, Sie können Ihre Software nach Ablauf der Softwarewartung weiterhin nutzen. Alle kommerziellen und akademischen Lizenzen sind unbefristet, sodass Sie Ihre Software auf unbegrenzte Zeit verwenden können. Wir raten aber dringend zu einer möglichst lückenlosen Software Maintenance, da Sie sonst mittelfristig gravierende Probleme im Hinblick auf Stabilität, Sicherheit und/oder Performance riskieren. Weitere hilfreiche Informationen und Argumente für die Verlängerung Ihres Lizenzsupports finden Sie über den Link Argumente für eine Verlängerung Ihrer Atlassian-Lizenzen

4.5 Was kostet das Erneuern der Software Maintenance?

Die Kosten für die Erneuerung bzw. Verlängerung des Supports finden Sie über den Link Atlassian-Lizenzen - Preise und Kosten. In der Regel zahlen Sie für die Supportverlängerung nur die hälftigen Kosten der Erstlizenz. Die Erneuerung der Software Maintenance beginnt ab dem Tag, an dem die vorherige Softwarewartung ausläuft, unabhängig davon, wann die Verlängerung erworben wurde. Die hälftigen Kosten können Sie daher nur dann in Anspruch nehmen, wenn Sie im Rahmen des ersten Jahres nach Auslauf des ursprünglichen Supports verlängern. Wenn Sie nach einem Jahr verlängern, zahlen Sie die Hälfte rückwirkend und die Hälfte für die aktuelle Periode, die Kosten kommen daher dann wieder einem Neuerwerb gleich.

4.6 Kann ich die Auslaufdaten meiner Atlassian Supportzeiträume zusammenfassen bzw. ein Wunschdatum vergeben?

Sie können 100% Ihrer Atlassian Lizenzen und 95% der gängigen Drittanbieter-Plugins über uns im Support konsolidieren. Wir haben hierzu eine Detailseite eingerichtet, diese können Sie über den Link http://seibert.biz/konsolidierungatlassian einsehen. 

5. Lizenzierung

5.1 Wie werden die Benutzer einer Atlassian-Lizenz gezählt? Greift das Named-User- oder das Concurrent-User-Modell?

Per Definition zählt jeder Teilnehmer als Benutzer, der das Recht hat, sich in die Anwendung einzuloggen. Ein Named User mit dieser Berechtigung wird für das User-Limit berechnet, unabhängig davon, ob er gerade eingeloggt ist oder nicht. Atlassians Lizenzierungsmodell basiert nicht auf Benutzern, die sich einen Account teilen (Concurrent User).

5.1.1 Ich benötige nur 30 Redakteure in Confluence. Muss ich wirklich die 100 Nutzer-Lizenz kaufen? 

Ja, die Atlassian-Lizenzen sind sprungfix. Das bedeutet, dass Sie jeweils einen festen Betrag bis zu einem gewissen Kontingent an Nutzern bezahlen. Wenn Sie mehr Nutzer benötigen, müssen Sie das nächsthöhere Kontingent kaufen, egal wie groß der Sprung ist.

5.1.2 Kann ich auch zwei 25-Nutzer-Lizenzen statt einer 100-Nutzer-Lizenz kaufen?

Nein. In jedem Atlassian-System kann immer nur eine Lizenz zum Einsatz kommen. Sie können die alte Lizenz mit einer neuen überschreiben, aber nie zwei Lizenzen zusammenfassen.

5.1.3 Die Lizenzkosten sind zu hoch oder liegen ungünstig. Wie kann ich Nutzer "einsparen"?


Anonyme Benutzer
Es gibt mehrere Möglichkeiten, um weniger Nutzer in Confluence zu verwenden. Beispielsweise kann man mit einem sogenannten "anonymen Nutzer-Account" arbeiten. Das bedeutet, dass man sich gar nicht in Confluence einloggt, sondern mit dem Standard-Gast-User arbeitet. Dieser Nutzer kann - wie alle anderen Nutzer auch - Rechte zugewiesen bekommen und zum Beispiel auch lesen, schreiben und kommentieren und damit wie ein vollwertiger Nutzer im System auftreten. Er ist aber nicht personalisiert. In diesem Wiki können zum Beispiel alle Gäste kommentieren. Im Community-Wiki können die anonymen Gäste sogar Dokumente ändern.

5.1.5 Warum sollte ich dann nicht einfach eine 10 US-Dollar-Lizenz kaufen und alle Mitarbeiter anonym arbeiten lassen?

Es ist nicht sinnvoll, die oben dargestellten Elemente "anonyme Benutzer" und "geteilte Benutzer" anzuwenden, um Lizenzkosten einzusparen. Das liegt daran, dass die Teilnahme an einem Firmenwiki-System für viele Mitarbeiter mit Hemmnissen verbunden sind: "Will ich mein Wissen hier wirklich einspielen?" Wenn Sie aus Budget-Gründen nicht die Möglichkeit zulassen, dass der Mitarbeiter die Reputation für sein Wissen selbst erhält, senkt das die Teilnahmeintensität deutlich. Darüber hinaus ist eine Personalisierung von Confluence mit netten Benachrichtigungsfunktionen per E-Mail und anderen Vorteilen verbunden. Diese bleiben Nutzern von geteilten oder anonymen Konten verwehrt.

Unser Tipp: Sparen Sie nicht an Lizenzkosten, sondern ermöglichen Sie jedem Teilnehmer einen personalisierten, eigenen Nutzer.

5.1.6 Soll ich gleich für alle Mitarbeiter Lizenzen kaufen?

Nein. Wir empfehlen einen Rollout über ein Pilotprojekt. Es ist durchaus empfehlenswert, das Wiki von Beginn an so zu etablieren, dass gleich alle Mitarbeiter über den anonymen Benutzer zugreifen und auch schreiben können. Aber nur die Pilotgruppe braucht am Anfang personalisierte Lizenzen. Diese Empfehlung sorgt selbst in Großkonzernen ab und an dafür, dass tatsächlich mit einer Lizenz für 10 US-Dollar gestartet werden kann. Natürlich sollte man bei den Upgrades nicht jede Schwelle einzeln lizenzieren, weil man sonst unnötig die jeweils etwa 20% Aufpreis für die Erweiterung zahlt. Aber es ist sinnvoll, in zwei Schritten zu lizenzieren, um auch in der Praxis erst einmal zu prüfen, ob zum Beispiel mehr als 100 oder 500 Mitarbeiter überhaupt aktiv schreibend im Wiki eingreifen möchten.

Wenn Sie in einem Unternehmen mit 5.000 Mitarbeitern nur 90 aktive Redakteure haben, können alle anderen Mitarbeiter "anonym" ohne Zusatzkosten mitarbeiten und Sie sparen zusätzliche Lizenzgebühren bei etwaigen Plugins, die Sie nutzen möchten.

5.1.7 Und langfristig? Für alle Mitarbeiter eine Lizenz?

Ja, definitiv. Damit sollten Sie zumindest Budget-technisch planen. Wir erleben häufig, dass Confluence sich so schnell durchsetzt, dass das Unternehmen überlegt, wie es noch mehr Mitarbeiter noch intensiver mit dem System in Verbindung bringen kann. Da sind personalisierte Nutzerkonten eine einfache und schnelle Antwort. Da wollen Sie mit einem erfolgreichen System auf jeden Fall hin. Nicht alle Systeme werden automatisch erfolgreich. Deshalb sollte man nicht immer gleich voll lizenzieren.

5.2 Sind weitere Lizenzen erforderlich, wenn die Software mehrfach auf einem Server installiert ist?

Ja, dann wären zusätzliche Lizenzen erforderlich. Jede Lizenz berechtigt kommerzielle Unternehmen nur zu einer einzigen Installation der Software.

5.3 Was ist der Confluence Additional Node?

Die Confluence Additional Node Licence ermöglicht es Ihnen, mehrere Kopien von Confluence als ein Cluster laufen zu lassen. Die Confluence Additional Node Licence muss zusammen mit oder in Ergänzung zu einer Confluence 2000 User oder Confluence 2000+ User Licence erworben werden.

5.4 Wären weitere Lizenzen erforderlich, wenn die Software auf einem Entwicklungsserver oder einem Arbeitsserver für Testzwecke installiert ist?

Nein, der technische Mitarbeiter kann eine Developer-Lizenz generieren. Die Forschungslizenz kann von Besitzern kommerzieller und akademischer Lizenzen verwendet werden, die nicht-produktbezogene Installationen von Atlassians Software zu Test- und Entwicklungszwecken nutzen wollen. Die Forschungslizenz kann auch für nicht-produktbezogene Installationen auf einem Cold-Standby-Server verwendet werden. Diese Lizenz wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Auslaufdatum dieser Lizenz wird an das Auslaufdatum Ihres Produkts gekoppelt.

Der technische Mitarbeiter kann einen Schlüssel durch die folgenden Schritte generieren:

  1. Loggen Sie sich in my.atlassian.com ein.
  2. Klicken Sie auf das Pluszeichen, damit die Lizenz-Details um die Lizenz erweitert werden, für die Sie einen Schlüssel erstellen wollen.
  3. Klicken Sie in den Lizenzdetails auf „View Developer License“.
  4. Lesen Sie die Vereinbarung über die Forschungslizenz.
  5. Abschließend klicken Sie auf „View“, um zu bestätigen.
  6. Ein Lizenzschlüssel wird generiert. Übertragen Sie diesen Schlüssel durch Copy & Paste auf Ihren Server.

Sie können mehr als einen Schlüssel generieren, wenn Sie verschiedene Server bspw. für Forschungs-, Test- und zur Qualitätssicherungszwecke nutzen. Gerne hilft Ihnen auch //SEIBERT/MEDIA bei der Generierung von Schlüsseln für Developer-Lizenzen.

5.5 Wie generiere ich einen neuen Evaluationslizenzschlüssel?

Gerne stellt //SEIBERT/MEDIA Ihnen kurzfristig einen Evaluationslizenzschlüssel für Ihr Testsystem zur Verfügung, wenn Sie sich per Anfrage bei uns melden. Wenn Sie selbst einen Schlüssel erstellen wollen, klicken Sie in Ihrem Konto bei http://my.atlassian.com/ auf „New Evaluation License“ und folgen den Instruktionen.

5.6 Benötige ich für eine Jira bzw. Confluence Lizenz stets die selbe Useranzahl für Plugins?

Viele Plugins sind an die Userzahl des Muttersystems, also Jira oder Confluence, gebunden. Eine grobe Übersicht zu den wichtigsten Abhängigkeiten finden Sie über die Seite Abhängigkeiten von Atlassian-Lizenzen und -Plugins

6. Lizenzvereinbarung für Endabnehmer

6.1 Unsere Rechtsabteilung würde gerne ein paar Änderungen in der Lizenzvereinbarung für Endabnehmer (End User License Agreement = EULA) vornehmen. Ist das in Ordnung?

Siehe unsere ausführlichen Informationen und häufigen Fragen von Kunden zur EULA von Atlassian.

6.2 Die EULA gewährt Atlassian Veröffentlichungsrechte. Was bedeutet das? Können wir das ändern?

Atlassian listet auf der Corporate Website einige Referenzkunden auf. Wenn Sie nicht möchten, dass Atlassian Ihr Unternehmen erwähnt, sagen Sie uns das bitte im Zuge Ihres Lizenzkaufs. Wir kommunizieren mit Atlassian und stellen sicher, dass Ihr Unternehmen an keiner Stelle öffentlich gemacht wird.

6.3 Die Lizenzvereinbarung für Endabnehmer wird von den Gesetzen für New South Wales, Australien gestützt und macht New South Wales zum Gerichtsstand. Können wir das ändern?

Siehe unsere ausführlichen Informationen und häufigen Fragen von Kunden zur EULA von Atlassian.

7. Kundenservice und professionelle Unterstützung

7.1. Erhalte ich Zugang zum Quellcode? Welche kundenspezifischen Anpassungen können am Code vorgenommen werden?

Der vollständige Quellcode für kommerzielle und akademische Lizenzen von Jira, Confluence, Bamboo, Crowd und dem SharePoint Connector ist für den von Ihnen bestimmten technischen Mitarbeiter frei zugänglich. Der JSP-Quellcode von Crucible und Fisheye wird Lizenznehmern akademischer und kommerzieller Lizenzen zur Verfügung gestellt.

Innerhalb der Bestimmungen der Lizenzvereinbarung ist es den Lizenznehmern erlaubt, Veränderungen am Quellcode vorzunehmen, um Fehler zu beheben, benutzerdefinierte Einstellungen vorzunehmen und zusätzliche Features zu entwickeln. Atlassian-Produkte sind jedoch proprietär: Lizenznehmer dürfen den Quellcode und seine Teile nicht in andere Anwendungen einbetten und integrieren.

7.2 Gibt es Lehrgänge für Atlassian-Produkte?

Ja, //SEIBERT/MEDIA bietet professionelle Schulungen für zahlreiche Atlassian-Produkte in Form von Workshops, Online-Trainings und Zertifizierungsschulungen an. Inhalte und Umfang stimmen wir individuell auf Ihre Anforderungen ab, um einen maximalen Mehrwert für Sie zu erzielen.

7.3 Hat Atlassian ein professionelles Service-Team, das mich bei Schulungen vor Ort, Implementierungen und Benutzereinstellungen für die Software unterstützt?

Atlassian bietet solche Dienstleistungen nicht an. Wenn Sie professionelle Unterstützung rund um alle Aspekte einer Einführung von Atlassian-Produkten wünschen, ist //SEIBERT/MEDIA ein guter Partner mit Erfahrung seit 1996. Wir helfen Ihnen bei der Evaluation, der strategischen Planung, der Design-Anpassung, der Konfiguration und Implementierung des Atlassian-Systems sowie bei der systematischen Etablierung im Team oder Unternehmen inklusive Anwendertraining.

7.4 Kann ich ein Feature beantragen?

Ja. Als Kunde haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Entwicklung der Atlassian-Produkte zu beeinflussen:

  1. Stimmen Sie für ein bereits bestehendes Thema: Atlassian betreibt eine öffentliche Jira-Instanz, die es Kunden ermöglicht, Vorschläge zu unterbreiten (wie die Nachfrage nach Features oder das Melden von Bugs). Immer, wenn Atlassian eine neue Version einer Anwendung plant, werden die populären Themen gesichtet. Sie können die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass existierende Vorschläge in die nächste geplante Veröffentlichung eingearbeitet werden, indem Sie für diese Anfragen stimmen. Über die „Find issue“-Option der Toolbar können Sie nach Themen suchen. Sehen Sie die relevanten Themen durch und stimmen Sie mit „Vote for it“.
  2. Eröffnen Sie ein eigenes Thema: Wenn es noch kein passendes Thema gibt, das Ihr Anliegen abdeckt, können Sie ein neues Feature anfragen. Wählen Sie dazu „Create a new issue“ (https://Jira.atlassian.com/secure/CreateIssue\!default.jspa), bestimmen Sie dann das entsprechende Projekt (Jira oder Confluence) und entscheiden Sie sich zwischen „Feature Request“ oder „Bug“. Anschließend tragen Sie die entsprechenden Details ein.
  3. Passen Sie den Quellcode an: Alle akademischen und kommerziellen Lizenznehmer von Jira, Confluence, Bamboo und Crowd erhalten als Teil der Nutzervereinbarung Zugang zum vollständigen Quellcode. Durch den Zugriff auf den Quellcode können Sie die Anwendungen komplett benutzerdefiniert anpassen, sodass auch das komplizierteste Umfeld abgedeckt werden kann.

8. Sonstiges

8.1 Sind Atlassian-Produkte Open-Source-Anwendungen?

Nein, Atlassian-Produkte sind Eigentümer-Software. Akademische und kommerzielle Lizenznehmer von Jira, Confluence, Bamboo und Crowd erhalten jedoch den vollständigen Quellcode der jeweiligen Software, um benutzerdefinierte Anpassungen und Modifikationen vorzunehmen. Der JSP-Quellcode für Crucible und Fisheye wird kommerziellen und akademischen Lizenznehmern bereitgestellt.

8.2 Wer hat Zugang zum Quellcode eines Produkts?

Der Zugang zum Quellcode wird dem im Zuge der Lizenzierung von Ihnen bestimmten technischen Fachmann und dem Ansprechpartner in der Abrechnung einer Lizenz gewährt.

8.3 Weitere Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Fragen haben, die hier nicht beantwortet wurden, zögern Sie nicht, uns unverbindlich anzusprechen! Nutzen Sie einfach das Kontaktformular rechts.





Atlassian-Lizenzen