Child pages
  • Was sollten Linchpin-Kunden mit der EOL-Ankündigung von Atlassian machen?
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Was sollten Linchpin-Kunden mit der EOL-Ankündigung von Atlassian machen?



Atlassian hat EOL für die Server-Produkte angekündigt.

Wir haben alle Informationen und die wichtigsten Fragen hier für dich aufbereitet.


Das bedeutet, dass Confluence Server ein Ablaufdatum hat. Confluence ist die Basis für unsere Linchpin Intranet Suite. Nochmal klarer: Ohne Confluence Server funktioniert Linchpin Server auch nicht.

Diese Umstellung kam für uns früher als erwartet, dennoch können wir den Schritt nachvollziehen und haben bereits sinnvoll in die Zukunft investiert. Ein Intranet-Projekt wird für eine Laufzeit von fünf bis zehn Jahren geplant. Viele Linchpin-Projekte sind gerade im Aufbau oder laufen erst seit wenigen Monaten oder Jahren. Wie geht man nun mit einer Ankündigung um, die im Kern Folgendes bedeutet:  

  • Ab Februar 2021 ist Linchpin Server für keinen Atlassian Neukunden mehr eine Option.
  • Ab Februar 2022 sind keine Upgrades oder Downgrades von Confluence Server - und damit Linchpin Server mehr möglich.
  • Ab Februar 2023 ist Linchpin Server für keinen Atlassian Bestandskunden mehr eine Option.

Wer Linchpin Server einsetzt (oder es geplant hat) sollte sich deshalb überlegen, welche Transformation geeigneter ist - Linchpin Cloud oder Linchpin Data Center.



Lehn dich zurück. Wir bringen dich in die Zukunft. Natürlich bleiben viele Fragen offen.

Jetzt kostenfreien Beratungstermin vereinbaren


Linchpin Data Center - wie gewohnt weiter nutzen

Die Linchpin Intranet Suite ist komplett für Data Center umgesetzt, von Atlassian zertifiziert und wird von unseren Kunden erfolgreich eingesetzt. Der Funktionsumfang ist identisch zu Linchpin Server. Für alle Linchpin-Kunden, die eine Lizenz für 500 Nutzer oder mehr im Einsatz haben, ist der Umstieg von Server auf Data Center eine Option, die sogar viele Vorteile bietet. Das einzige, was zu tun ist: Data Center-Lizenzschlüssel einspielen und Linchpin wie gewohnt nutzen. Die Nutzer werden funktional keinen Unterschied bemerken. Für die Budgetplanung muss allerdings mit höheren Lizenzkosten für Confluence gerechnet werden.
Linchpin-Bestandskunden erhalten von uns eine kostenfreie Data Center Lizenz der Linchpin Intranet Suite mit einer Laufzeit von 12 Monaten, wenn sie sich bis Februar 2021 für den Umstieg auf Confluence Data Center entscheiden und ihre Confluence-Lizenz über uns beziehen. Ausgewählte Linchpin-Partner können dieses Angebot ebenfalls nutzen. Hierzu beraten wir Euch gerne.



Linchpin Cloud - die Zukunft in die wir investieren  

Wir glauben an eine Arbeitswelt, in der Menschen Großes bewirken. Mit Spaß an der Arbeit, gemeinsam und auf Augenhöhe. Diese Vision treibt uns an - für Linchpin Data Center genauso wie für Linchpin Cloud. Wir möchten mit unserer Software den Menschen in Unternehmen ihren Job leichter machen und ein Wir-Gefühl erzeugen. Die Nutzung soll Spaß machen und die Mitarbeiter motivieren mit der Software zu arbeiten. 

Im zweiten Halbjahr 2019 haben wir bei Seibert Media begonnen, in das Thema Linchpin als Cloud-Software zu investieren. Um für uns und unsere Linchpin Kunden eine zukunftsfähige und beständige Lösung zu schaffen, haben wir uns dazu entschieden Linchpin Cloud als eigenständige Lösung zu entwickeln. Linchpin Cloud stellt den Kern des zukünftigen Digital Workplace dar und verbindet sich mit vielen anderen Lösungen, die Unternehmen heute bereits einsetzen (z.B. Atlassian Confluence & Jira Cloud, O365, Slack, G-Suite etc.).

Dieser Ansatz einer Standalone-Lösung macht uns sehr flexibel und eröffnet viele Chancen. 

Seit April 2020 kann die Beta-Version verwendet werden. In den vergangenen Monaten haben wir damit begonnen, die Investitionen in Linchpin Cloud kontinuierlich zu erhöhen und aufgrund der Marktentwicklung werden wir die Investitionen weiter steigern.

Wenn Du mehr über Linchpin Cloud erfahren möchtest, nutze die Gelegenheit und vereinbare einen Demo-Termin mit uns. 



Überblick über die Unterschiede zwischen Linchpin Cloud und Linchpin Data Center 


Linchpin Cloud

Linchpin Data Center 

Standalone-Lösung - es wird keine zusätzliche Software benötigt

Confluence Data Center nötig

Grundsätzlich für jede Unternehmensgröße geeignet

Erhältlich ab einer 500 Nutzerlizenz

  • In der Entwicklung können wir die UX komplett selbst beeinflussen
  • Keine Vorgaben durch eine andere Software, insbesondere Confluence Cloud, daher sind wir flexibler in der Umsetzung von Features
  • UX Möglichkeiten basieren auf den Confluence DC Möglichkeiten
  • Die Rahmenbedingungen von Confluence DC müssen berücksichtigt werden
  • Die Umsetzung von Features hängt von Confluence DC als Basis Software ab

Mobile First - alle Funktionen von Linchpin Cloud stehen sowohl für die Web- als auch für die Mobile-App zur Verfügung, sodass kein Desktop-Arbeitsplatz notwendig ist, um die Software zu nutzen. Dies gilt sogar für Admin-Funktionen. 

Linchpin Mobile bietet Zugriff auf die wichtigsten Anwendungsfälle von Linchpin. Aufgrund der Historie gibt es noch einige Stellen, an denen Optimierungen möglich sind.

Mit Linchpin Cloud schaffen wir uns den Freiraum, die Art und Weise, wie interne Kommunikation digital stattfindet, ganz neu, flexibel und pragmatisch zu denken. Hierbei hilft unsere Erfahrung mit Linchpin als etablierte Intranet-Lösung für den On Premise Betrieb.

Linchpin Cloud befindet sich noch in den Kinderschuhen, allerdings setzen wir alle Anwendungsfälle, die sich in Linchpin etabliert haben, um - mutiger, schlanker, innovativer. Ein enger Austausch mit Kunden ist hier der Schlüssel zu einer zukunftsfähigen Lösung.

Seit 2014 entwickeln wir an Features der Linchpin Intranet Suite. Alle wichtigen Anwendungsfälle eines Intranets sind abgedeckt. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, die Inhalte an die Bedürfnisse von großen Unternehmen anzupassen (z.B. Berechtigungskonzepte, News-Konzepte). Linchpin Intranet Suite ist eine etablierte Intranet Lösung mit mächtigem Funktionsumfang und solidem Kundenstamm.

Während Linchpin DC basierend auf den Anforderungen einzelner großer Kunden entstanden ist, setzen wir bei Linchpin Cloud auf Standards und finden den größten gemeinsamen Nenner. 

Dies bedeutet einerseits, dass Linchpin Cloud-Kunden die Software nicht bis ins kleinste Detail individualisieren können. Andererseits können wir so ein qualitativ hochwertiges und in sich stimmiges Produkt anbieten, welches sowohl von Benutzern als auch von Administratoren gerne genutzt wird.  

Alle Funktionalitäten, die du aus Linchpin Server kennst, sind hier umgesetzt und Data Center zertifiziert. Du kannst weitermachen wie bisher. 

Linchpin Cloud ist die Zentrale für interne Kommunikation und vereint in sich unterschiedliche Systeme, die in Unternehmen bereits eingesetzt werden. 

So kann zum Beispiel Confluence Cloud angebunden werden, um das System um den Anwendungsfall “Wissensmanagement” zu erweitern - oder auch Jira Cloud als Task-Management-Tool. Gleichzeitig lässt sich Linchpin Cloud in die Atlassian Cloud integrieren, sodass Inhalte aus Linchpin Cloud zum Beispiel auch auf Confluence-Seiten verwendet werden können. 

Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Integrationen von Google Workspace, O365, Chat-Anwendungen usw.

Linchpin DC ist ein Social Intranet, das die Knowledge-Base Confluence erweitert, sodass Interne Kommunikation und Wissensmanagement in einem System funktionieren.



Welche Optionen haben Linchpin Server Kunden nun? 

Der Zeitplan von Atlassian erlaubt es sich Zeit zu nehmen und intensiv eine langfristige Strategie für die Transformation der eigenen Atlassian Systeme auszuarbeiten. Wer z.B. jetzt eine zweijährige Verlängerung bis Ende 2022 durchführt, hat genug Zeit, sich auf einen Wechsel zu Linchpin Data Center oder Linchpin Cloud vorzubereiten. 

Für alle Linchpin-Kunden mit weniger als 500 Nutzern arbeiten wir intensiv daran, dass Linchpin Cloud die passende Intranet-Lösung sein wird. Wir haben nun gemeinsam die großartige Chance, Linchpin Cloud basierend auf den Anforderungen unserer Linchpin Community zu entwickeln. Dabei zählt jedes Kundenfeedback.

Die Beta-Version von Linchpin Cloud kann bereits heute kostenfrei und völlig unverbindlich getestet werden. Es gibt kein Ablaufdatum und Inhalte bleiben bestehen, wenn sich anschließend dazu entschlossen wird, Linchpin Cloud produktiv zu nutzen. Wer aktuell bereits Linchpin Server Lizenzen erworben hat, wird für die verbleibende Laufzeit keine zusätzlichen Lizenzkosten zahlen müssen, sobald Linchpin Cloud kommerziell wird.

Die Software funktioniert ohne Atlassian - und bietet dennoch News, Communities, Profile, Events - und hilfreiche Integrationen zu Confluence und Jira Cloud. Zukünftig werden wir ebenso Integrationen anderer Tools anbieten. 

Das ist eine tolle Gelegenheit, um mit der Linchpin-Community Linchpin Cloud gemeinsam zu gestalten. Lasst uns in den Austausch gehen und darüber sprechen, was ihr von einem modernen Intranet erwartet. Wir freuen uns auf euch!


Kurzlink zu dieser Seite: seibert.biz/linchpinservereol | This page is available in Englisch: https://seibert.biz/linchpinserverendoflife


  • No labels