Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Einen Benutzer löschen oder deaktivieren
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Die Deaktivierung eines Benutzers verhindert, dass sich dieser Benutzer in jeglichen Applikationen einloggen kann, die das Crowd Framework verwenden und es schließt den Benutzer von der Zählung Ihrer Lizenz aus. Das tun Sie üblicherweise, wenn ein Benutzer Ihr Unternehmen verlässt.

Beim Löschen eines Benutzers, wird dieser vollständig aus dem relevanten Verzeichnis entfernt.


Deaktivieren statt löschen

Wir empfehlen Ihnen einen Benutzer zu deaktivieren, anstatt ihn zu löschen, für den Fall, dass manche Applikationen historische Daten beinhalten, wie Dokumente, die der Benutzer erstellt hat. Lesen Sie mehr darüber.

Bei Microsoft Active Directory Servern synchronisieren die LDAP-Konnektor-Verzeichnisse und die delegierten Authentifizierungs-Verzeichnisse die Status der Benutzer mit dem Remote-Server - vorausgesetzt die "Synchronize User Details" Option wurde aktiviert. In anderen Worten: Wenn ein Benutzer-Account in Active Directory deaktiviert ist, dann wird dieser bei der nächsten Synchronisation in Crowd deaktiviert. Wenn ein Benutzer durch Crowd deaktiviert wurde, wird der Benutzer-Account ebenfalls in Active Directory deaktiviert. Wenn Sie diese Synchronisierung vermeiden möchten, aktivieren Sie die "Manage User Status Locally" Option in der Verzeichniskonfiguration.


Deaktivierung eines Benutzers in LDAP.

Für die Applikationen, die die Benutzer für historische Daten benötigen (wie Jira), sollten Sie den Benutzer erneut erstellen und ihn in einem Crowd-internem Verzeichnis als inaktiv markieren, bevor Sie ihn aus Ihrem LDAP-Verzeichnis löschen.


Einen Benutzer deaktivieren

So deaktivieren Sie einen Benutzer:

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Klicken Sie in der obigen Navigationsleiste auf den "Users" Link.
  3. Dadurch wird der Benutzer-Browser angezeigt. Selektieren Sie das relevante Verzeichnis, suchen Sie nach dem Benutzer, den Sie deaktivieren möchten und klicken Sie auf dessen Namen.
  4. Die "User Details" Seite öffnet sich. Wählen Sie die "Active" Checkbox ab und klicken Sie danach auf den "Update" Button.

Der Benutzer kann sich jetzt nicht mehr in den Applikationen einloggen, die das Crowd-Framework benutzen.


Screenshot: Deaktivierung eines Benutzers.


Einen Benutzer löschen

So löschen Sie einen Benutzer:

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Klicken Sie in der obigen Navigationsleiste auf den "Users" Link.
  3. Dadurch wird der Benutzer-Browser angezeigt. Selektieren Sie das relevante Verzeichnis, suchen Sie den Benutzer, den Sie löschen möchten und klicken Sie dann auf dessen Namen.
  4. Nun erscheint die "User Details" Seite. Klicken Sie im linken Menü auf "Remove User". Bestätigen Sie die Löschung, falls erforderlich.

Der Benutzer wird aus dem relevanten Verzeichnis gelöscht und er erscheint nicht mehr länger im Benutzer-Browser.


Screenshot: Einen Benutzer löschen.





Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

  • Keine Stichwörter