Untergeordnete Seiten
  • Jira Applikationen mit Portfolio für Jira anwenden
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten




'Portfolio for Jira' stellt problemlos eine präzise Einzelansicht für alle Planungs- und Verwaltungsinitiativen über mehrere Teams und Projekte zur Verfügung.

Weitere Details über Portfolio for Jira, finden Sie im Englischen Guide von Atlassian.


Sie können folgendes tun:

    • Planen Sie Top-Level Business-Initiativen und teilen Sie diese für Entwicklungsteams in Lower-Level Teile/Leistungen auf.
    • Verfolgen Sie Investitionen verschiedener strategischer Themen und stellen Sie sicher, dass diese Investitionen mit den Businessprioritäten übereinstimmen.
    • Erstellen Sie realistische Lieferabrufe mit einem automatischem Planungsalgorithmus.
    • Beobachten Sie die Fortschritte jeder Initiative in Echtzeit und mit aktuellen Jira-Daten.
    • Erzielen Sie präzise und realistische Kapazitätsplanung, durch Teamdefinition und Aufgabenzuweisung, basierend auf Fähigkeiten und Verfügbarkeiten.
    • Veröffentlichen Sie Projektumfänge mit nur wenigen Klicks.
    • Treffen Sie schnelle Entscheidungen über Prioritäten und Konflikte und erkennen Sie Auswirkungen auf Plan-Veränderungen sofort.
    • Minimieren Sie Produktivitätsverluste, indem Sie mühelos auf die ständig wechselnden Anforderungen Ihres Businesses in Echtzeit reagieren können.





Erstellen Sie automatische Pläne

  • Setzen Sie Prioritäten, Schätzungen und Fälligkeitsdaten, sodass Sie sofort erkennen, wann Sie Freigaben basierend auf Ihren Verpflichtungen liefern können.
  • Optimieren Sie Ihre Pläne automatisch und erhalten Sie Vorschläge zu idealen Ressourcen-Zuweisungen, um eine realistische Vorhersage zu erstellen.
  • Begründen Sie Abhängigkeiten, Ressourcen, parallele vs. sequenzielle Tätigkeiten und die realistische Anzahl der Teammitglieder, die an einer einzigen Aufgabe arbeiten können, um einen optimierten Strategieplan zu erstellen.
  • Verwenden Sie Themen und kategorisieren Sie die Vorgänge in Ihrem Backlog, nach strategischen Schwerpunkten, Wertströmen (Value Streams), oder Anlagekategorien, um eine relative Ressourcenzuweisung zwischen den Themen zu sehen.




Vermeiden Sie Engpässe

  • Identifizieren und vermeiden Sie Engpässe und eventuelle Verzögerungen, indem Sie Abhängigkeiten zwischen Teams und Projekten erfassen.
  • Fördern Sie Fähigkeiten und identifizieren Sie wer, welche Arbeiten leisten kann, um unrealistische Ressourcen-Auslastungen zu vermeiden.
  • Berechnen Sie die Verfügbarkeit der Teammitglieder (inklusive Urlaub, Training und andere Verpflichtungen innerhalb des Teams) automatisch.



Halten Sie sich auf dem neuesten Stand

  • Synchronisieren Sie den langfristigen Plan mit der Realität, indem Sie Liefertermine, die Verfügbarkeit der Teammitglieder und Abhängigkeiten anpassen und aktualisieren.
  • Da Änderungen in Echtzeit und überall im Projekt dargestellt werden, erhalten Sie einen umfassenden Überblick des kompletten Strategieplans.
  • Ein aktualisierter Zeitplan gibt Ihrem Team ein klares Verständnis über die nächsten Schritte und schafft Klarheit bei den Entscheidungen. 



Machen Sie realistische Zusagen

  • Machen Sie zuversichtliche Zusagen zum Umfang und zu Lieferterminen, indem Sie zuverlässigere Prognosen verwenden.
  • Passen Sie Abhängigkeiten an, um Auswirkungen auf Ihre Projekte schnell zu erkennen, z.B., wenn ein kritisches Features länger braucht als geplant.



Modellveränderungen

  • Stellen Sie rasch dar, was verschiedene Szenarien und Entscheidungen für Ihr Projekt bedeuten.
  • Evaluieren Sie neue Änderungsanfragen mit einer Übersicht über die Auswirkungen auf Umfang, Daten, Ressourcen und Kosten.
  • Gestalten Sie verschiedene Szenarien, ohne Auswirkung auf grundlegende Daten in Ihrem Jira-Projekt.









  • Keine Stichwörter