Child pages
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence-Hilfe - Veröffentlichung eines Bereichs
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Einen Bereich veröffentlichen

 

 

 

Um einen Bereich anderen Usern, die nicht in Confluence eingeloggt sind (anonyme User), zugänglich zu machen, kann der Bereich veröffentlicht werden.


Indem Sie den Bereich veröffentlichen, ist es nicht mehr möglich, zu wählen, mit wem Sie den Bereich teilen. Ein öffentlicher Bereich kann von jedem innerhalb oder außerhalb Ihres Unternehmens gesehen werden.



Um den Bereich zu veröffentlichen, muss der Admin erst die globalen Rechte zum anonymen Zugriff aktivieren.

Diese Berechtigung gibt dem anonymen User nicht automatisch die Berechtigung, jeglichen Inhalt der Site zu sehen. Jedoch muss diese Berechtigung aktiviert werden, damit der Bereichs-Admin die Option hat, anonymen Usern Zugriff auf den Bereich zu geben.

 

Veröffentlichung eines Bereichs:

  1. Im Bereich unten auf der Randleiste, Bereich konfigurierenBerechtigungen auswählen.
  2. Anonymer Zugriff Berechtigungen bearbeiten auswählen.
  3. Dort die spezifischen Berechtigungen konfigurieren und auf Alles speichern klicken.

  

Ein anonymer User kann keine Bereichs-Admin- oder Seiten-Restriktionen-Berechtigungen zugewiesen bekommen.  

Sobald der Confluence-Admin den anonymen Zugriff auf die Site abstellt, können nicht eingeloggte User die Bereiche nicht mehr sehen. Alle eingeloggten User (egal, zu welcher Gruppe sie gehören) können jedoch alle Bereiche sehen, die Bereichs-Berechtigungen für anonyme User aktiviert haben.






 

 




 

 








Wichtige Überlegungen

Es gibt noch einige zusätzliche Dinge, die beachtet werden sollten, wenn die Seite-hinzufügen-Berechtigung an anonyme User vergeben wird.

Sie bekommen keine Benachrichtigung, wenn der Editor geschlossen wird oder wenn eine Seite veröffentlicht wird, sollten die einzigen unveröffentlichten Änderungen von anonymen Usern vorgenommen worden sein. Das bedeutet, dass ein eingeloggter User versehentlich Änderungen veröffentlichen kann, von denen er gar nicht wusste, dass sie vorgenommen wurden.

Die Änderungen an sich sind auf der Seite sichtbar, jedoch erscheint das übliche Dialog-Fenster nicht, wenn diejenigen, die die Änderungen vorgenommen haben, nicht eingeloggt waren.

Wenn unveröffentlichte Änderungen von eingeloggten und von anonymen Usern gleichzeitig bestehen, wird das Dialog-Fenster mit der Warnung erscheinen, jedoch werden nur die eingeloggten User in dem Dialog aufgelistet. Gemachte Änderungen, die von allen Usern (inklusive den anonymen) vorgenommen wurden, werden mit aufgelistet, wenn diese aus dem Dialog heraus aufgerufen werden.




Zugriff für unlizenzierte User von Jira Service Desk gewähren


Wenn Sie Confluence als Knowledge-Base für Jira Service Desk benutzen, können Sie allen aktiven Usern und Kunden (also eingeloggten Usern, die keine Confluence-Lizenz besitzen) den Zugriff auf bestimmte Bereiche geben. Dieses Feature kann nur via Jira Service Desk aktiviert werden.

Ist ein Bereich für alle aktiven User zugänglich, sieht man die folgende Nachricht auf dem Bildschirm der Bereichs-Berechtigung:



Diese Berechtigung hebt alle existierenden Berechtigungen auf. Also kann jeder User, der in Confluence eingeloggt ist, den Bereich sehen, egal welche Gruppenzugehörigkeit dieser hat.

Diese Berechtigung kann jederzeit widerrufen werden, jedoch kann sie nur von Jira Service Desk aus wieder hergestellt werden.

Aktive User, die keine Lizenz für Confluence besitzen, haben einen sehr limitierten Zugriff auf Confluence. Diese User können Seiten sehen, können Sie jedoch nicht liken, kommentieren, editieren, das Dashboard ansehen, das Bereichs-Verzeichnis sehen und die Nutzerprofile oder Ihre gesamte Instanz durchsuchen.

Für mehr Information über die Integration von Jira Service Desk, sehen Sie sich bitte: Jira Applikationen und Confluence zusammen an.

 



Unser Video zum Thema Veröffentlichung eines Bereichs