Child pages
  • Sprint-Geschichte
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Jedes Team-Mitglieder nennt einen persönlichen Höhepunkt aus dem letzten Sprint, einen aus dem beruflichen Umfeld, einen aus dem privaten Umfeld. Dafür wird je ein Stichwort auf einem Zettel notiert. Der ScrumMaster sammelt die Zettel ein und mischt sie durch. Dann zieht jeder aus dem Team wieder zwei Zettel. 
Einer aus dem Team startet und formuliert einen ersten Satz, der die beiden Stichworte enthalten muss. Der nächste Teamkollege bildet mit seinen zwei Stichwörtern ebenfalls einen Satz, der an den Satz des Vorgängers ansetzt. Das passiert so lange, bis alle Teammitglieder einen Satz aus den beiden Stichworten gebildet haben.

Fertig ist die Sprint-Geschichte.

Beispiel (vertrauliche Namen anonymisiert)

In diesem Beispiel wurde die komplette Sprint-Geschichte vom ScrumMaster mitgeschrieben:

In diesem Beispiel sind die Teammember einfach mit ihren zwei Post-its nach vorne gekommen und haben sie bei der Vorstellung ihres Satzes an die Wand gehängt:

Sprint-Geschichte
  • No labels