Jira Cloud Dokumentation

Gruppenregeln für den Workflow, um deine Übergänge weiter einzuschränken



Bist du auf der passenden Hilfeseite?

Die folgenden Informationen gelten nur für Projekte, die vom Team verwaltet werden.

Um herauszufinden, für welche Art von Projekt du Hilfe brauchst, sieh unten in der linken Seitenleiste deines Projekts nach:


Du kannst Regeln für die Einschränkung von Übergängen gruppieren, um deine Workflow-Übergänge genau einzuschränken. Hier erfährst du mehr über Workflow-Regeln.


Gruppenregeln für den Workflow

Um die folgenden Aktionen durchzuführen, musst du Administrator sein.

Du kannst nur Regeln für die Einschränkung des Übergangs gruppieren. Hier erfährst du mehr über Regeltypen.

Um loszulegen, navigiere zum Workflow-Editor:


  1. Gehe in deinem Jira Software Projekt zu Projekteinstellungen > Vorgangstypen.
  2. Wähle in der Seitenleiste den Vorgangstyp aus, den du bearbeiten möchtest.
  3. Klicke auf Workflow ändern.
  4. Wähle den Übergang aus, für den du die Regeln zur Einschränkung des Übergangs gruppieren möchtest.


Wenn du noch keine Regel Übergang einschränken für den Übergang hast:


  1. Klicke in den Einstellungen deines Übergangs auf das + neben Regeln.
  2. Wähle in der Seitenleiste Übergang einschränken aus.
  3. Wähle eine der Regeln und richte sie ein.


In der Seitenleiste mit den Einstellungen deines Übergangs solltest du die Regel Übergang einschränken konfiguriert sehen.


Eine neue Gruppe hinzufügen

Um eine neue Gruppe hinzuzufügen, musst du sie in eine bestehende Gruppe einfügen. Da die Beschränkungsregeln mit einer Gruppe geliefert werden, wirst du nie ohne eine sein, solange du eine in deinem Übergang hast. Wenn du keine hast, befolge die obigen Schritte und richte eine Gruppe ein.

Um eine Gruppe hinzuzufügen:


  1. Suche in der Seitenleiste der Übergangseinstellungen die Gruppe, der du eine neue Gruppe hinzufügen möchtest.
  2. Wähle das Symbol rechts neben Muss alle Regeln erfüllen / Kann eine beliebige Regel erfüllen.
  3. Wähle Untergeordnete Gruppe hinzufügen aus.


Alternativ kannst du auch eine bestehende Regel gruppieren:


  1. Suche deine Übergangsregel "Beschränken" in der Seitenleiste der Übergangseinstellungen.
  2. Wähle das Symbol neben der Regel.
  3. Klicke auf Regel gruppieren.


Eine Regel zu einer Gruppe hinzufügen

So fügst du eine Regel zu einer Gruppe hinzu:


  1. Suche die Gruppe, der du Regeln hinzufügen möchtest, in der Seitenleiste der Übergangseinstellungen.
  2. Klicke auf das Symbol neben der Gruppe.
  3. Wähle Regel zu Gruppe hinzufügen aus.


Du kannst auch eine bestehende Regel zu einer Gruppe hinzufügen:


  1. Finde deine Übergang einschränken Regel in der Seitenleiste der Übergangseinstellungen.
  2. Ziehe sie per Drag & Drop in deine gewünschte Gruppe.


Wechseln zwischen Muss alle Regeln erfüllen / Kann eine beliebige Regel erfüllen

Du kannst ändern, wie eine Gruppe Regeln durchsetzt, indem du zwischen Muss alle Regeln erfüllen / Kann eine beliebige Regel erfüllen umschaltest. Wenn du mit und / oder Logik vertraut bist, funktionieren sie auf die gleiche Weise. Und so funktionieren die beiden:




  • Muss alle Regeln erfüllen: Jede Regel (oder Regelgruppe) in der Gruppe muss erfüllt sein, sonst siehst du den Übergang zu einem Vorgang nicht. Es ist vergleichbar mit einer und-Anweisung zwischen jeder Regel in der Gruppe.
  • Kann eine beliebige Regel erfüllen: Eine oder mehrere Regeln (oder Regelgruppen) müssen erfüllt sein, sonst siehst du den Übergang in einem Vorgang nicht. Das heißt, wenn du eine der Regeln erfüllst, kannst du den Übergang sehen. Das ist vergleichbar mit einer oder-Anweisung zwischen den einzelnen Regeln der Gruppe.


So änderst du, wie deine Gruppe Regeln durchsetzt:


  1. Finde die Gruppe, die du ändern willst.
  2. Klicke auf Muss alle Regeln erfüllen / Kann eine beliebige Regel erfüllen.
  3. Wähle aus, wie die Gruppe die Regeln durchsetzen soll.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 11.01.2024 geändert.