Child pages
  • Hipchat Server Dokumentation - Bitbucket Server und Hipchat verbinden
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Auf dieser Seite:

Bitbucket Server kann Benachrichtigungen an einen Hipchat-Raum senden, wenn Aktivitäten in einem Bitbucket Server Projekt oder Repository stattfinden. Das funktioniert sowohl für Hipchat Server als auch Hipchat Cloud. Erfahren Sie mehr über Hipchat.


Welche Benachrichtigungstypen gibt es?

Die Hipchat-Integration veranlasst Bitbucket Server dazu die folgenden Benachrichtigungen in Ihre Hipchat-Räume zu senden:

  • Pull requests - beim Erstellen, Kommentieren, Zusammenführen und Ablehnen
  • Commits - beim Pushen und Kommentieren

So sieht das dann beispielsweise in Ihrem Hipchat-Raum aus:


Die Integration installieren und konfigurieren

Damit Bitbucket Server Benachrichtigungen an Hipchat senden kann, müssen Sie Bitbucket Server mit Ihrer Hipchat-Instanz verbinden. Dafür brauchen Sie Administratorrechte für Ihre Bitbucket Server Instanz und Hipchat-Instanz.

Um Bitbucket Server und Hipchat zu verbinden:

  1. Wählen Sie Administration Settings > Hipchat integration aus.
  2. Wenn Sie Hipchat Cloud verwenden, klicken Sie auf den Connect Hipchat Button, der Sie anschließend zur hipchat.com Login-Seite bringt.
    Wenn Sie Hipchat Server verwenden, klicken Sie auf den Link unterhalb des Connect Hipchat Buttons, geben Ihre Hipchat Server URL ein und klicken danach auf Connect Hipchat.
  3. Loggen Sie sich in Hipchat mit einem Account ein, der Administrator-Rechte hat.
  4. Klicken Sie auf Install, um die Installation des Bitbucket Server Hipchat Add-ons abzuschließen.
  5. Wählen Sie das Repository aus, aus welchem Sie benachrichtigt werden möchten. Wählen Sie auch den Hipchat-Raum aus, in dem Sie die Benachrichtigungen sehen möchten.
      • Sie können mehrere Räume für den Empfang von Benachrichtigungen eines Repositorys auswählen, aber Sie müssen jede Verbindung separat hinzufügen.
      • Wiederholen Sie diesen Vorgang bei allen Räumen, die Benachrichtigungen empfangen sollen.

In Hipchat sehen Sie in Ihrem Raum eine Benachrichtigung, die Ihnen mitteilt, dass die Benachrichtigungen aktiviert wurden.


Hipchat-Benachrichtigungen eines Repositorys aktivieren

Sobald Hipchat und Bitbucket Server verbunden sind, können Sie Hipchat-Benachrichtigungen für einzelne Repositories aktivieren und deaktivieren, indem Sie zu Settings > Hipchat gehen. Dafür benötigen Sie Administrator-Rechte in dem entsprechenden Projekt oder Repository.

Anfangs müssen Sie auf den Log in to Hipchat Button klicken, um Ihre Bitbucket Server und Hipchat Benutzeraccounts miteinander zu verbinden. Ist der Log in to Hipchat Button nicht sichtbar, müssen Sie Ihren Bitbucket Server Administrator darum bitten die Integration zu installieren.

Nun können Sie Verbindungen zwischen Ihrem Repository und Ihren Hipchat-Räumen hinzufügen. Suchen Sie nach dem Raum und klicken Sie auf Add, um zu starten.

Sie können die Benachrichtigungsarten ändern, indem Sie die Checkboxen aus- oder abwählen.


Sie verwenden bereits eine alte Bitbucket-Integration?

Es gibt eine frühere Bitbucket Server und Hipchat Integration, die jedoch schon veraltet ist. Die Integration funktioniert nur mit Bitbucket Server bis zur Version 4.0. Es ist aber trotzdem sinnvoll, dass Sie immer auf die neuesten Versionen upgraden.

Sobald Sie dazu bereit sind die neue Integration aufzusetzen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die alte Integration überall deaktivieren.

  1. Gehen Sie zu jedem Repository, das die alte Integration verwendet.
  2. Klicken Sie auf Disabled, um die alte Integration zu deaktivieren.
  3. Installieren Sie die neue Integration, indem Sie den Anleitungsschritten auf dieser Seite folgen.




Hipchat Server