Untergeordnete Seiten
  • HipChat Server Dokumentation - Benachrichtigungen eines Plans und dessen Jobs
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Auf dieser Seite:

Die Benachrichtigungen in Bamboo werden durch eine Vielzahl von Ereignissen ausgelöst, die den Plan und dessen Jobs involvieren, inklusive der Build-Vervollständigung, den Build-Resultaten und den Kommentaren bei Build-Resultaten. Sie können konfigurieren, ob für ein bestimmtes Ereignis eines Plans und Jobs Benachrichtigungen versendet werden sollen oder nicht und wohin die Benachrichtigungen versendet werden sollen.

Bamboo-Benutzer können entscheiden, ob sie ihre Benachrichtigungen via E-Mail, IM, beides oder gar nicht erhalten. Im Allgemeinen benötigen die Empfänger keine Bamboo-Benutzeraccounts.


Benachrichtigungen für einen Plan oder Job hinzufügen

Bevor Sie beginnen:

  • Müssen Sie das "Bearbeiten"-Recht für einen Plan besitzen, um zum Plan Benachrichtigungen hinzufügen oder entfernen zu können.
  • Müssen Sie Bamboos SMTP E-Mail und/oder Instant Messaging Funktionen konfigurieren, bevor Bamboo Benachrichtigungen versenden kann. Wenn Sie eines oder beides nicht konfiguriert haben, erscheint auf der Seite ein Hinweis, der Sie dazu auffordert die entsprechenden Server aufzusetzen:
    • Um einen E-Mail Server für Bamboo zu konfigurieren, klicken Sie in dem Hinweis auf Add an Email Server und geben die Details des E-Mail Servers in das Fenster ein, welches anschließend erscheint.
    • Um einen Instant Messaging Server für Bamboo zu konfigurieren, klicken Sie auf Add an Instant Messaging Server und geben Sie die Details Ihres Instant Messaging Servers in das sich öffnende Fenster ein.

Um Benachrichtigungen für einen Plan oder dessen Jobs hinzuzufügen:

  1. Navigieren Sie zur Konfiguration eines gewünschten Plans.
  2. Klicken Sie auf den Tab Notifications.
  3. Setzen Sie in der Sektion "Add Build Notification" wie folgt eine neue Notifikation auf:
    1. Event
      Wählen Sie einen Ereignistyp aus, bei dem Sie benachrichtigt werden wollen. Sehen Sie sich für weitere Details die Liste der Ereignisse (weiter unten) an.
    2. Recipient Type
      1. User - Geben Sie den Benutzernamen des entsprechenden Bamboo-Benutzers ein oder klicken Sie auf das Icon, um einen Benutzer aus der Liste auszusuchen.
      2. HipChat - Geben Sie den Hipchat API Token und Room Name ein.
      3. Group - Geben Sie den Namen der entsprechenden Bamboo-Gruppe/n ein.
      4. Email Address - Sie können die E-Mail Adresse zum Versenden von Benachrichtigungen an Personen ohne Bamboo-Zugang benutzen. Tippen Sie die entsprechende E-Mail Adresse ein. Beachten Sie: Wenn Sie die E-Mail Adresse eines existierenden Bamboo-Benutzers angeben, dann erhält dieser Benutzer Benachrichtigungen, selbst wenn er diese in seinen persönlichen Einstellungen deaktiviert hat.
      5. IM Address - Das ist nützlich, wenn Sie Instant Messenger (IM) Benachrichtigungen an eine Person senden müssen, die kein Bamboo-Benutzer ist. Geben Sie die entsprechende IM-Adresse ein.
        Beachten Sie:
        - Wenn Sie eine Verteileradresse angeben (z. B. projekt-x@verteiler.chat.ihrunternehmen.com), dann kann Bamboo bei dazugehörigen IM-Antworten den Kontext nicht zuordnen.
        - Wenn Sie die IM Adresse eines existierenden Bamboo-Benutzers angeben, erhält dieser Benutzer Benachrichtigungen, selbst wenn er sie in seinen persönlichen Einstellungen deaktiviert hat.
      6. Responsible Users - Die Bamboo-Benutzer, die als Verantwortliche für einen defekten Build definiert wurden.
      7. Committers - Die Bamboo-Benutzer, die Codes, seit der letzten Prüfung des Builds durch Bamboo, zu einem bestimmten Build hinzugefügt haben.
        Die Committer werden auf Grundlage der Benachrichtigungs-Einstellungen der mit ihnen verbundenen Bamboo-Benutzer, auch bekannt als Source Repository Alias, benachrichtigt. Ist kein Benutzer mit dem Source Repository Alias verbunden, kann Bamboo keine Benachrichtigungen versenden.
      8. Watchers - Die Bamboo-Benutzer, die diesen Plan als einen ihrer Favoriten markiert haben.
  4. Nun klicken Sie auf Add und konfigurieren weitere Benachrichtigungen, wenn nötig.
  5. Klicken Sie auf Save, wenn Sie fertig sind.


Screenshot: Plan Build Benachrichtigungen


Benachrichtigungs-Ereignisse

Plan Ereignisse

Alle Builds wurden vervollständigt

Bamboo wird eine Benachrichtigung verschicken, wenn ein Plan Build abgeschlossen ist, unabhängig vom Ergebnis des Builds. Diese Benachrichtigungen sind empfohlen für jegliche Pläne, die kritisch sind und dessen Aktivitäten deshalb dringend an die involvierten Personen kommuniziert werden müssen.
(Haken) Dies ist eine gute, plan-basierte Benachrichtigung, die Sie verwenden können, wenn Sie neu in Bamboo sind. Sie können sie in eine weniger aufdringliche Benachrichtigungs-Option ändern, wenn Sie sich sicherer im Umgang mit kontinuierlichen Integrationen und Bamboos Build Prozessen sind.

Den Build Status ändern

Bamboo wird nur Benachrichtigungen verschicken, wenn es eine Änderung am Status der Build Aktivität eines Plans gibt. Zum Beispiel nur, wenn die neuesten Build Änderungen eines Plans von erfolgreich zu fehlgeschlagen und vice versa geändert werden.
(Haken) Diese Benachrichtigungs-Option ist weniger aufdringlich als die anderen oben genannten Benachrichtigungen.

Fehlgeschlagene Builds und der erste erfolgreiche Build

Bamboo sendet Benachrichtigungen, wenn:

  • ein Build Plan fehlschlägt.
  • der Plan "fixed" ist (das ist, wenn der neueste Build eines Plans erfolgreich ist und der vorherige Plan Build fehlgeschlagen ist)

(Haken) Diese Benachrichtigung passt normalerweise für den Großteil der Pläne.

Nach "x"-vielen fehlgeschlagenen Builds

Diese Benachrichtigung erlaubt es Ihnen die Anzahl an Fehlschlägen zu spezifizieren (d. h. Anzahl an fehlgeschlagenen Builds eines Plans), bei dessen Erreichung eine Benachrichtigung verschickt wird.
(Haken) Diese Benachrichtigungs-Option minimiert die Anzahl der gesendeten Nachrichten von Bamboo, wenn der Plan Build regelmäßig fehlschlägt. Sie können dieses Ereignis auch dazu benutzen Plan Build Probleme zu eskalieren, indem Sie beispielsweise einen Manager benachrichtigen, wenn ein Plan Build fünfmal fehlschlägt.

Hinzugefügter Kommentar

Bamboo sendet eine Benachrichtigung immer, wenn ein Kommentar zu einem Build Ergebnis hinzugefügt wurde. Die E-Mail Benachrichtigung wird alle Kommentare des Plan Builds enthalten, während die IM-Benachrichtigungen nur den Kommentar beinhalten werden, der das Benachrichtigungs-Ereignis ausgelöst hat.
(Haken) Diese Benachrichtigung kann Ihnen dabei helfen, die Kollaboration zwischen Ihren Teammitgliedern zu verbessern. Beachten Sie, dass Sie keine Benachrichtigungen für Ihre eigenen Kommentare erhalten werden.

Änderung der Verantwortlichen

Bamboo wird Benachrichtigungen versenden, wenn jemand zur Liste der Verantwortlichen eines defekten Builds entweder hinzugefügt oder entfernt wird.
(Haken) Diese Benachrichtigung kann Ihnen bei der Verbesserung der Kollaboration zwischen Ihren Teammitgliedern helfen.

Job Ereignisse

Alle Jobs sind fertiggestellt

Bamboo wird eine Benachrichtigung versenden, wenn ein Job Build des Plans fertiggestellt ist, unabhängig vom Job Build Resultat. Diese Benachrichtigung wird empfohlen, wenn die neueste Build Aktivität aller Jobs eines Plans kritisch ist und die involvierten Personen dringend darüber informiert werden müssen.
(Haken) Dies ist eine gute, job-basierte Benachrichtigung, die Sie verwenden können, wenn Sie neu in Bamboo sind. Sie können später weniger aufdringliche Benachrichtigungs-Optionen auswählen, wenn Sie sicherer im Umgang mit der kontinuierlichen Integration und Bamboo's Build Prozessen sind.

Änderung des Job Status

Bamboo wird Benachrichtigungen nur dann versenden, wenn es Änderungen am Build Aktivitätsstatus der Jobs im Plan über aufeinander folgende Plan Builds gegeben hat. Also beispielsweise wenn der neueste Build eines Jobs in diesem Plan von erfolgreich auf fehlgeschlagen und vice versa (= "fixed") geändert wird.
(Haken) Diese Benachrichtigungs-Option ist weniger aufdringlich als die anderen, oben beschriebenen Job-Benachrichtigungen.

Fehlgeschlagene Jobs und erster erfolgreicher Job

Bamboo wird Benachrichtigungen versenden, wenn:

  • ein Build dieses Jobs fehlschlägt.
  • der Job "fixed" ist (das bedeutet, der Build des Jobs ist erfolgreich und der vorherige Job Build war fehlgeschlagen).

Erster fehlgeschlagener Job eines Plans

Wenn mehrere Jobs eines Plans fehlschlagen, dann wird Bamboo nur eine Benachrichtigung für den ersten fehlgeschlagenen Job versenden, der vom Bamboo System erfasst wurde.
(Haken) Dies ist eine weniger aufdringlichere Benachrichtigungs-Option, die schnellstmöglich über einen fehlgeschlagenen Job (und auch Plan) informiert.

Job Fehler

Bamboo wird eine Benachrichtigung versenden, wenn ein Fehler in einem der Job Build Prozesse des Plans auftritt (d. h. die Aktivität, die Bamboo zum Starten eines Job Builds ausführt). Dieses Ereignis hat nichts mit den Fehlern des aktuellen Builds an sich zu tun (lesen Sie Fehlgeschlagene Jobs und erster erfolgreicher Job und Fehlgeschlagene Builds und der erste erfolgreiche Build weiter oben). Beispielsweise wird eine Benachrichtigung versendet, wenn Bamboo eine Änderung oder einen Fehler bei der Verbindung zum Verzeichnis feststellt.

Aufgehängter Job

Bamboo wird eine Benachrichtigung versenden, wenn es feststellt, dass sich eines der Job Builds des Plans, laut den Kriterien für aufgehängte Job Builds, aufgehängt hat (lesen Sie mehr über das Konfigurieren von den Einstellungen für aufgehängte Job Builds).
(Haken) Verwenden Sie diese Benachrichtigung, um sicherzustellen, dass die relevanten Personen darüber informiert sind, wenn ein Job Build nicht mehr reagiert.

Job Queue Timeout

Bamboo wird eine Benachrichtigung versenden, wenn eines der Job Builds des Plans länger in der Queue gewartet hat als in den Queue Timeout Kriterien definiert ist.
(Haken) Benutzen Sie diese Benachrichtigung, um sicherzustellen, dass die relevanten Personen darüber informiert sind, wenn ein Job Build zu lange in der Build Queue festhängt.

Job in Warteschlange, ohne verfügbare Agenten

Bamboo wird eine Benachrichtigung versenden, wenn ein Job Build des Plans in die Warteschlange kommt und es keine verfügbaren Agenten gibt.
(Haken) Verwenden Sie diese Benachrichtigung, um sicherzustellen, dass die Personen informiert werden, wenn Änderungen an den Agenten nachteilig Ihre Job Builds beeinflussen.


Benachrichtigungen von einem Plan oder Job entfernen

Sie müssen die "Bearbeiten"-Rechte für einen Plan besitzen, um Benachrichtigungen zu ihm hinzufügen oder von ihm entfernen zu können.

  1. Navigieren Sie zu der Konfiguration des gewünschten Plans, wie auf der Seite Pläne konfigurieren beschrieben wird.
  2. Klicken Sie auf den Tab Notifications.
  3. Klicken Sie bei allen Benachrichtigungen, die Sie entfernen möchten, auf Remove.




Hipchat Server


  • Keine Stichwörter