Child pages
  • Crowd Dokumentation - Definition der Verzeichnis-Berechtigungen einer Applikation
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Wenn Sie ein Verzeichnis zu einer Applikation zuweisen, können Sie auch die Möglichkeiten der Applikation definieren, Benutzer und Gruppen in ein Verzeichnis hinzuzufügen, zu aktualisieren und zu löschen. Um das zu tun klicken Sie auf den "Permissions" Tab auf der "View Application" Seite.

Die Verzeichnis-Berechtigungen werden auf zwei Ebenen definiert:

  1. Die Berechtigungen auf Verzeichnisebene: Sie werden im "Premissions" Tab auf der "View Directory" Seite definiert. Diese Berechtigungen gelten für alle zu diesem Verzeichnis zugewiesenen Applikationen, außer wenn die Applikation ihre eigenen Berechtigungen auf Applikationsebene hat.
  2. Die Berechtigungen auf Applikationsebene: Sie werden im "Permissions" Tab auf der "View Application" Seite definiert. Wenn eine Berechtigung auf Verzeichnisebene aktiviert ist, dann können Sie sie auch für eine bestimmte Applikation aktivieren. Zum Beispiel könnten Sie die "Add User" Berechtigung im "Customers" Verzeichnis in Jira aktivieren, aber für Confluence deaktivieren.

Sehen Sie sich dazu ein Beispiel an.

Das Deaktivieren einer Berechtigung auf Verzeichnisebene überschreibt die aktivierten Berechtigungen auf Applikationsebene. Wenn eine Berechtigung auf Applikationsebene aktiviert ist und dann anschließend auf Verzeichnisebene deaktiviert wird, dann gilt die Berechtigung der Verzeichnisebene (die Berechtigungen der Applikationsebene werden "gemerkt" und beim Reaktivieren auf Verzeichnisebene wieder übernommen).


Wie wirken sich die Verzeichnis-Berechtigungen auf die Crowd-Applikation (Crowds Administrationskonsole) aus?

  • Wenn eine bestimmte Berechtigung auf Verzeichnisebene deaktiviert wird, dann kann keine Applikation die dazugehörige Funktion ausführen - nicht einmal die Crowd-Applikation. Wenn Sie also zum Beispiel die "Remove User" Berechtigung für ein Verzeichnis deaktivieren, dann wird Ihnen die Crowd Administrationskonsole nicht erlauben einen Benutzer dieses Verzeichnisses zu löschen.
  • Die Crowd-Applikation ist nicht an die Berechtigungen auf Applikationsebene gebunden, weil jeder Benutzer, der sich in die Crowd-Applikation einloggen könnte, die Berechtigungen auf Applikationsebene für die Crowd-Applikation ändern könnte.


Für weitere Details über die Berechtigungen auf Verzeichnisebene, lesen Sie bitte die Instruktionen auf der Seite über das Definieren der Verzeichnis-Berechtigungen. Unten finden Sie die Instruktionen für das Festlegen der Verzeichnis-Berechtigungen auf Applikationsebene.

BerechtigungBeschreibung
Add GroupErlaubt es der Applikation Gruppen zu dem ausgewählten Verzeichnis hinzuzufügen.
Add UserErlaubt es der Applikation Benutzer zu dem ausgewählten Verzeichnis hinzuzufügen.
Modify GroupErlaubt es der Applikation Gruppen in dem ausgewählten Verzeichnis zu modifizieren.
Modify UserErlaubt es der Applikation Benutzer in dem ausgewählten Verzeichnis zu modifizieren.
Remove GroupErlaubt es der Applikation Gruppen aus dem ausgewählten Verzeichnis zu löschen.
Remove User

Erlaubt es der Applikation Benutzer aus dem ausgewählten Verzeichnis zu löschen.

(Warnung) Prüfen Sie sorgsam, ob die Benutzer gelöscht werden dürfen, weil manche Applikationen historische Daten beinhalten, wie z. B. Dokumente, die ein Benutzer erstellt hat. Lesen Sie hier mehr darüber.

Wenn Sie anfangs ein Verzeichnis zu einer Applikation zuweisen, werden alle anderen Berechtigungen der Applikation standardmäßig aktiviert. Aber beachten Sie, dass bei der Deaktivierung einer Berechtigung auf Verzeichnisebene die aktivierten Berechtigungen auf Applikationsebene überschrieben werden.


So legen Sie die Verzeichnis-Berechtigungen für eine Applikation fest
:

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Klicken Sie in der obigen Navigationsleiste auf den Tab "Applications".
  3. Dadurch öffnet sich der Applikations-Browser. Klicken Sie auf den "View" Link neben der Applikation, die Sie aktualisieren möchten.
  4. Hiermit öffnet sich die "View Application" Seite. Klicken Sie auf den "Permissions" Tab.
  5. Es wird Ihnen eine Liste mit den Verzeichnissen angezeigt, die aktuell zu der Applikation zugewiesen sind, sowie die Checkboxen. Wählen Sie ein Verzeichnis aus der linken Liste aus.
  6. Die "Permissions" Checkboxen ändern sich, um die existierenden Berechtigungen der Applikation für das Verzeichnis anzuzeigen.
    • Um eine Verzeichnis-Berechtigung zu aktivieren, klicken Sie auf die entsprechende Checkbox.
    • Um eine Verzeichnis-Berechtigung zu deaktivieren, entnehmen Sie der entsprechenden Checkbox das Häkchen.



Screenshot: Festlegen der Verzeichnis-Berechtigungen für eine Applikation.

(Info) Auf der Seite der Applikations-Berechtigungen erscheinen neben den deaktivierten Berechtigungen auf Verzeichnisebene die Worte "(disabled globally)".





Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

  • No labels