Child pages
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence-Hilfe - Bereichs-Berechtigungen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Überblick über die Bereichs-Berechtigungen

 

 

 

Jeder Bereich in Confluence besitzt seine eigenen Berechtigungen. Diese können durch den Bereichs-Admin oder Bereichs-Verwalter vergeben oder entzogen werden.

Derjenige Nutzer, der einen Bereich erstellt, ist automatisch der Bereichs-Admin dieses Bereichs. Dieser kann andere Bereichs-Admins hinzufügen, indem er die Bereichs-Admin-Berechtigung zu einer anderen Gruppe oder einem anderen Nutzer zuordnet.




Wie findet man heraus, wer der Bereichs-Admin für einen bestimmten Bereich ist?


Bereiche > Bereichsverzeichnis im Confluence-Menü auswählen, dann das Info-Symbol "i" rechts anklicken, um die Bereichsdetails aufzurufen. Unter Bereich konfigurieren finden Sie die gewünschte Information.

Der Bereichs-Admin kann Berechtigungen für den Bereich an individuelle User, Gruppen oder anonyme User erteilen, indem er auf Bereich konfigurieren > Bereichsdetails bearbeiten geht.

Bereichs-Admins können auch Beobachter für ihren Bereich verwalten:

Beobachten > Beobachter verwalten (oben rechts auf jeder Seite des Bereichs).

Falls der Bereichs-Admin aus Versehen jeglichen Zugriff auf den Bereich untersagt, kann ein Confluence-Admin ihm die sogenannte globale Erlaubnis geben.

Auf dieser Seite geht es um Bereichs-Berechtigungen. In Confluence können auch Seiten- Beschränkung festgelegt werden.





Zusammenfassung der Berechtigungen


Für jeden Bereich können die folgenden Berechtigungen vergeben werden:

BerechtigungAnwendung
Alle

Anzeigen gibt Ihnen die Berechtigung, auf Inhalte in diesem Bereich zuzugreifen und diese in dem Bereichsverzeichnis und auf anderen Stellen, wie dem Dashboard, zu sehen.

Lösche eigene gibt Ihnen die Berechtigung, jegliche Seiten, Blogs, Anhänge und Kommentare zu löschen, die Sie in diesem Bereich erstellt haben (egal ob andere Benutzer zwischendurch diese Inhalte editiert haben).

Seiten

Hinzufügen gibt Ihnen die Berechtigung, neue Seiten in diesem Bereich zu erstellen und existierende Seien zu editieren (vorausgesetzt, die Seite unterliegt keiner Seiten-Beschränkung.

Löschen gibt Ihnen die Berechtigung, jegliche Seite in diesem Bereich zu löschen.

News (Blog)

Hinzufügen gibt Ihnen die Berechtigung, neue Blog-Einträge in diesem Bereich zu erstellen und existierende zu editieren (vorausgesetzt, der Blog ist nicht fürs Editieren eingeschränkt).

Löschen gibt Ihnen die Berechtigung, jeglichen Blog in diesem Bereich zu löschen. Die Löschen-Berechtigung ist auch nötig, um einen Blog oder eine Seite in einen anderen Bereich zu verschieben.

Anhänge

Hinzufügen gibt Ihnen die Berechtigung, Dateien an Seiten und Blog-Beiträge in diesem Bereich anzuhängen (hochzuladen)

Löschen gibt Ihnen die Berechtigung, angehängte Dateien von Seiten oder Blog-Einträgen zu löschen.

Nutzer, die nur die Hinzufügen Berechtigung besitzen, können trotzdem existierende angehängte Dateien im Editor hinzufügen und auch Dateien vom Editor löschen, damit diese nicht auf der Seite oder beim Blog-Eintrag zu sehen sind. Jedoch können Sie keine neue Datei hochladen, keine neue Version einer Datei anhängen oder eine Datei an sich anhängen. Die auf der Seite mit Hilfe des Editors gelöschten Dateien existieren also weiterhin dann noch als Anhänge, sind nur nicht mehr auf der Seite sichtbar.

Kommentare

Hinzufügen gibt Ihnen die Berechtigung, einer Seite, einem Blog-Eintrag oder einem Anhang, Kommentare hinzuzufügen.

Löschen gibt Ihnen die Berechtigung, jeglichen Kommentar auf einer Seite, einem Blog-Eintrag oder einer angehängten Datei zu löschen.  

Beschränkungen

Hinzufügen gibt Ihnen die Berechtigung, um Beschränkungen auf Seiten-Ebene (Seiten oder Blog-Einträge) auszuführen. Sie können eine Seite fürs Ansehen oder nur fürs Editieren beschränken.

Löschen gibt Ihnen die Berechtigung, Seiten-Beschränkungen von jeglicher Seite oder jeglichem Blog-Eintrag zu löschen.

E-Mail

Löschen gibt Ihnen die Berechtigung, E-Mails, die in diesem Bereich archiviert wurden, zu löschen. Dieses ist ein nicht sehr oft benutztes Feature.

Bereich

Exportieren gibt Ihnen die Berechtigung, die Inhalte des Bereichs nach PDF, HTML oder XML zu exportieren.

Administrator gibt Ihnen die Berechtigung, auf alle Bereichs-Administrations-Tools zugreifen zu können, inklusive Berechtigungen, Vorlagen, die Gestaltung und der Möglichkeit, den gesamten Bereich löschen zu können. Sie werden damit zum Bereichs-Admin.


So sieht die Maske der Berechtigungen aus:


busy to have a houseTherefore yeah I do



(info) Confluence-Admins sind nicht unbedingt Bereichs-Admins. Damit ein Confluence-Admin zum Bereichs-Admin wird, muss er zu einer Gruppe gehören, die Bereichs-Admin- und Anzeige-Rechte für den Bereich hat. Dieses kann auch dadurch erreicht werden, dass dem User-Namen des Confluence-Admins ausdrücklich die Admin- und Anzeige-Berechtigungen für den Bereich gegeben werden. Ein User mit der globalen System-Admin-Berechtigung jedoch, besitzt automatisch die Bereichs-Admin Berechtigungen für alle Bereiche.





Meetings for me busy busy oh ohWhere to stop because I have overI hope everything went exceptionally okayI think they mightWe gave them to

Bereichs-Berechtigungen sind additive Rechte

Wenn ein User Berechtigungen als Individuum oder als Mitglied einer oder mehrerer Gruppen erhält, kombiniert Confluence diese Berechtigungen.

Dazu besser ein Beispiel:

Martin ist Mitglied der „Confluence-User Gruppe“ und der „Entwicklungs-Gruppe“. Die „Confluence-User Gruppe“ besitzt „Export-Rechte“, aber keine „Beschränkungs-Rechte“. Die „Entwicklungs-Gruppe“ besitzt wiederum „Beschränkungs-Rechte“, aber keine „Export-Rechte“.

Da Martin ein Mitglied beider dieser Gruppen ist, kann er Inhalte beschränken und exportieren. Die Berechtigungen stehen nicht im Konflikt, sondern sie kombinieren Martin's Rechte.



Unser Video zum Thema Bereichs-Berechtigungen