Child pages
  • Makros nutzen und selbst erstellen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Hintergrund

Confluence enthält schon in der Standardauslieferung zahlreiche nützliche Makros, die die Arbeit mit Confluence-Seiten und die komfortable Integration von Inhalten aller Art signifikant erleichtern. Sie erweitern Confluence um zahlreiche mächtige Funktionalitäten. Der integrierte Makro-Bowser bietet eine komfortabele und elegante Möglichkeit, Makros in Wiki-Seiten zu integrieren.

Überblick:

Beschreibung

Makros mit dem Makro-Browser nutzen

Am besten sehen Sie sich im Makro-Browser zunächst einmal um, um zu entdecken, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, Inhalte zu erzeugen und zu strukturieren, zusätzliche Steuerungs- und Navigationsmöglichkeiten sowie interaktive Elemente einzubinden, Berichte zu erstellen, etc.

Makros werden in der Form "Geschweifte Klammer auf" - "Makroname" - "Geschweifte Klammer zu" in Wiki-Seiten integriert:

{makroname} (ggf. mit Spezifikation)

Inhalt des Makros

{makroname}

1. Makro-Browser per Klick auf das Symbol öffnen




3. Um ein Makro in die Seite zu integrieren, klicken Sie einfach das gewünschte Makro an und befüllen es mit Inhalten bzw. Daten. Für viele Makros bietet der Browser eine Vorschau. Per Klick auf Einfügen binden Sie das Makro in die Seite ein.

2. In der Übersicht sind alle verfügbaren Makros thematisch sortiert:

Ab Confluence 3.3 verfügt der Makro-Bowser über eine Auto-Conplete-Funktion. Diese erspart das Durchklicken und Scrollen der Kategorien. Geben Sie in die Suchbox einfach einen Suchbegriff ein, der Makrobrowser zeigt automatisch passende Makros an:

Makros selbst erstellen

Sie haben die Möglichkeit, mit Confluence auch individuelle Makros selbst zu erstellen, beispielsweise um HTML-Code einzuschleusen. (Um Benutzermakros zu erstellen, benötigen Sie Admin-Rechte.)

1. Klick auf Durchsuchen -> Confluence Admin

2. In der Administrationskonsole wählen Sie Konfiguration -> Benutzermakros aus:

3. Um ein eigenes Makro anzulegen, klicken Sie auf Benutzermakro erstellen:

4. Geben Sie einen Makronamen an, wählen Sie, ob das Makro HTML- oder Wiki-Code generieren soll und geben Sie den entsprechenden Code ein, beispielsweise den Embed-Code für die Einbindung eines YouTube-Videos, das Sie auf Wiki-Seiten verfügbar machen möchten:

5. Um das Makro in eine Seite einzubinden, rufen sie den Makrobrowser auf(Ctrl+Shift+A) und suchen sie nach dem Namen ihres Makros:



Die komplette Confluence Dokumentation (basiert auf der Original Version von Atlassian) gibt es in unserem Confluence Einsteiger Guide.

1 Comment

  1. Ein sehr schönes Beispiel mit einem konkreten Anwendungsfall für ein Usermacro: Mailto-Link in Confluence User Macro (by @SphericalN)