Child pages
  • Linchpin Touch: Transportables Touch-Display zum Selberbasteln
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Linchpin Touch ist für viele Unternehmen eine wunderbare Möglichkeit, noch mehr Mitarbeiter zu erreichen. //SEIBERT/MEDIA hat eine kostengünstige Hardware-Implementierung zusammen gestellt. Einige unserer Kunden haben sich bei der Budgetplanung selbst ins Aus manövriert, weil sie sehr viele und große Touch-Displays eingeplant hatten. 100 Geräte für 5.000 Euro pro Stück ergeben halt eine ganz andere Summe als 100 Geräter für 700 Euro pro Stück.

Die unten stehende Lösung hat darüber hinaus den Vorteil, dass sie fast wartungsfrei ist. Sie kann allein mit Strom und Internet agieren. Wenn Sie es möchten, können wir sogar Software-Updates remote einspielen.

Unten finden Sie eine Liste mit den benötigten Komponenten für die portable Touch-Lösung zum Selberbasteln.


Das klingt interessant und Sie möchten mehr erfahren? Get in "touch" – wir freuen uns (wink).


Unsere transportable LENOVO ThinkVision-Lösung besteht aus:


Dieser Inhalt wurde zuletzt am 19.10.2018 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.