Child pages
  • Linchpin Theme - Erste Schritte
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen die Hauptfunktionen von Linchpin Theme vorstellen. Linchpin Theme ist ein einfaches Theme, das nach ihren Wünschen konfiguriert werden kann. Das Aussehen kann variieren, da diverse unserer anderen Apps mit Linchpin Theme integriert sind. Auf der Startseite für diese App finden Sie weitere Informationen, die Dokumentation und das Pricing.


Dashboard

Nachdem Sie Linchpin Theme installiert und aktiviert haben sehen sie ein verändertes Dashboard. Linchpin Theme ermöglicht Ihnen diverse Anpassungsoptionen für Ihr Dashboard und anderen Elementen.
Schauen wir uns die beiden Dashboard-Versionen aus denen Sie auswählen können einmal genauer an.



Linchpin Theme Confluence Dashboard

Das Linchpin Theme Confluence Dashboard ist das Standard Confluence Dashboard erweitert mit zusätzlichen Funktionen.

Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt:

Auf der linken Seite unter "All updates" werden die Benutzeraktivitäten angezeigt - dieser Teil ist statisch und kann nicht verändert werden.
Auf der rechten Seite ist der Bereich, den Sie anpassen, indem Sie die Willkommens-Nachricht-Seite im globalen Layout-Bereich anpassen.

Mit Linchpin Theme können Sie die Breite des rechten Bereichs anpassen, um Platz für wichtigere Informationen zu schaffen.
Auf dem Screenshot wurde die Breite des rechten Bereich von 35% auf 80% erhöht.

Außerdem sehen Sie den neuen anpassbaren Header, Footer und die Sidebar.

Linchpin Theme Dashboard

Das Linchpin Theme Dashboard bietet einen einzigen Bereich ohne den Informationsbereich auf der linken Seite.

Sie können die volle Breite Ihres Dashboards für Ihre Zwecke verwenden.

Außerdem können Sie den Header, Footer und die Sidebar anpassen.


Dashboard Konfiguration und Gestaltung

Linchpin Dashboard

Wenn Sie diese Option auswählen, wird das fixierte Confluence-Panel "Alle Updates" auf der linken Seite entfernt.
Sie können die volle Breite zur Anpassung verwenden.

Standard Confluence Dashboard

Diese Option lässt ihr Dashboard aussehen wie das Standard Confluence Theme.
Sie können Ihr Dashboard weiterhin anpassen - beachten Sie die unten stehenden Optionen.

Außerdem können sie die Breite des rechten Bereichs festlegen, die linke Seite wird sich automatisch anpassen.

Hintergrundbild

Hier können Sie ein Bild hochladen, welches als Hintergrundbild auf Ihrem Confluence Dashboard verwendet wird. Dieser Hintergrund ist nur auf dem Dashboard sichtbar.

Bitte beachten Sie: Da dieses Hintergrundbild auf die komplette Breite des Browserfensters skaliert wird, sollten Sie ein Bild mit einer angemessenen Größe wählen, um verschwommene Effekte und Performance-Probleme zu vermeiden.

Dashboard Buttons verstecken

Wählen Sie diese Option aus, können die Aktionsbuttons (Benutzer einladen, Bereich erstellen) auf Ihrem Confluence Dashboard versteckt werden.

Dashboard Kachellayout

Ist diese Option ausgewählt, wird das Confluence Dashboard in einer Kacheloptik angezeigt.




Um Ihr Dashboard Layout anzupassen, müssen Sie ihre Confluence "Standard Willkommens-Nachricht" anpassen.
Als Administrator finden Sie diese Option unter: "Konfiguration" → "Globale Vorlagen und Blueprints"





Header

Der Linchpin Theme Header kann in wenigen einfachen Schritten personalisiert werden.

Sie können Ihr eigenes Logo hochladen und auswählen, ob sie dieses und das Suchfeld links oder rechts anzeigen lassen wollen.

Mit wenigen Klicks können Sie das Hintergrundbild und die Farbe anpassen oder die Header-Höhe verändern.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen.



Header Konfiguration und Gestaltung

  • Logo: Hier können Sie ihr eigenes Logo hochladen.
  • Logo Position: Sie können Ihr Logo auf der linken oder auf der rechten Seite platzieren.
    Links: Das Logo und der Intranet-Name sind auf der linken Seite, das Suchfeld und das Benutzermenü auf der rechten
    Rechts: Das Logo und der Intranet-Name sind auf der rechten Seite, das Suchfeld und das Benutzermenü auf der linken
  • Header Höhe: Legt die Höhe Ihres Headers auf einen Wert zwischen 80 und 140 Pixeln fest.
  • Header Hintergrundfarbe: Die Hintergrundfarbe für den gesamten Header.
  • Header Hintergrundbild: Ein Bild, das Sie als Hintergrundbild für Ihren Header verwenden können.
    Sie können auswählen, ob Sie das Header-Hintergrundbild nur auf dem Hauptdashboard oder auf jeder Seite anzeigen lassen wollen.
  • Intranet-Name: Der Text, welcher neben Ihrem Logo angezeigt wird.
  • Intranet-Name Farbe: Die Farbe von Ihrem Intranet-Namen. Diese Option wird nur angezeigt, wenn ein Name festgelegt wurde.
  • Intranet-Name Größte: Die Schriftgröße von Ihrem Intranet-Namen. Diese Option wird nur angezeigt, wenn ein Name festgelegt wurde.
  • Farbe, die für die Header Icons verwendet wird: Die Icons in Ihrem Header, wie z.B. das Benachrichtigungssymbol.
  • Benachrichtungs-Farbe: Die Farbe des Benachrichtungszählers, wenn Sie jemand erwähnt, etwas teilt, antwortet, usw.
  • Subheader Hintergrundfarbe: Die Farbe für die Leiste unter ihrem Header.





Footer

Der Linchpin Theme Footer kann personalisiert und in seiner Gestaltung angepasst werden.


Für diesen Bereich können Sie Farben für Ihren Footer-Hintergrund und für Links definieren und die angezeigten Spalten konfigurieren.

Insgesamt können fünf Spalten angelegt werden, während die Anzahl an Links pro Spalte unbegrenzt ist. Sie können den Link-Namen und die Zieladresse festlegen und bestimmen, ob sich der Link in einem neuen Tab oder im gleichen Fenster öffnen soll.

Drei Spalten kommen bereits mit Confluence: "Hilfe", "Intranet Tools" und "Administration".


Footer Konfiguration und Gestaltung

Gestalten Sie Ihren Footer Content

Footer sind stark sichtbar und Sie können auf diese von überall in Ihrer Confluence oder Linchpin-Instanz zugreifen. Nutzen Sie die Linchpin Theme Footer Farbkonfiguration, um die wichtigsten Informationen hervorzuheben und passen Sie den Footer an Ihr Corporate Design an. Sie können die Farbe des Hintergrundes, der Kacheln und die der Links festlegen.

Um die Footer Links anzupassen oder neue hinzuzufügen, gehen Sie in den Administrationsbereich → Linchpin Theme → Footer Konfiguration

Wählen Sie die Footer Konfiguration

Linchpin Theme bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre eigenen Footer Links zu erstellen (Verfügbar seit Linchpin Theme v2.9.0).

Fügen Sie neue Footer Spalten hinzu

Sie können weitere Spalten mit Links zu Ihrem Footer hinzufügen, indem Sie den Button "Spalte hinzufügen" auswählen. Momentan können Sie insgesamt zwei Spalten für Ihre Footer-Links einrichten.

Ihre Footer-Links einfügen

Indem Sie das Bearbeiten-Icon in der entsprechenden Spalte auswählen, können Sie die Links eintragen.





Sidebar

Die Sidebar ist eine Sammlung von praktischen Funktionen.



Initial finden Sie die Sidebar eingeklappt auf der rechten Seite.
Klickt man auf eines der Icons, erweitert sich die Sidebar.
Es werden weitere Optionen hinzugefügt, wenn sie weitere Linchpin Apps verwenden.

Der erste Tab zeigt Ihre Lieblingsseiten und ist verfügbar mit dem Linchpin Theme.

Der zweite Tab zeigt Ihre favorisierten Kontakte. Diese Option wird durch die Linchpin User Profiles App ermöglicht.
Sie können Benutzer hinzufügen oder löschen, sie gruppieren oder auch zu jedem einzelnen individuell Notizen hinzufügen.

Der dritte Tab zeigt Ihre Lieblingsapps und -links, ermöglicht durch die Linchpin Launchpad Integration.
Es ermöglicht Ihnen Ihre eigenen Icons zu konfigurieren, welche auf externe Tools verlinken.


Sidebar Konfiguration

Linchpin Sidebar

Die Linchpin Side ist standardmäßig eingeklappt und befindet sich auf der rechten Seite Ihres Browsers. Um sie anzuzeigen, klicken Sie auf das Icon.
Die Sidebar wird sich erweitern und Sie sehen einen Überblick über Ihre favorisierten Confluence-Seiten. Nachfolgend sehen Sie Bilder der geschlossenen und offenen Sidebar.

Sie können innerhalb Ihrer favorisierten Seiten suchen oder diese von Ihren Favoriten entfernen, indem Sie das Stern-Icon klicken.

Um die Sidebar zu schließen, klicken sie auf das Kreuz - sie wird wieder an die rechte Seite Ihres Browserfenster einklappen.

Hinweis:

Weitere Optionen (Tabs oder Icons) werden hinzugefügt, wenn sie weitere Linchpin Apps verwenden.

  • Aktivieren Sie die Linchpin Sidebar: Aktivieren oder deaktivieren Sie die Linchpin Sidebar.
  • Scrollverhalten: Wählen Sie aus ob die Sidebar-Icons mit dem Inhalt scrollen sollen oder in einer fixierten Position bleiben sollen.
  • Expertensuche: Konfigurieren Sie das "Custom User Search"-Makro von unserer App "Linchpin Profiles". Die Informationen finden Sie unten.
  • Hintergrundfarbe der Sidebar-Icons: Bestimmt die Hintergrundfarbe der Icons auf der linken Seite der Sidebar.
  • Icon-Farbe: Bestimmt die Icon-Farbe der Icons auf der linken Seite der Sidebar.

Konfigurieren Sie Ihre Sidebar-Suche (Expertensuche)

Hinweis: Dieses Features ist nur verfügbar, wenn sie sowohl den Linchpin Manager als auch Linchpin User Profiles installiert haben.

LTP verwendet ein Linchpin User Profiles Makro, um die Sidebar-Suche bereitzustellen.
Klicken sie auf "Konfigurieren sie die Expertensuche-Paramenter", um die Makrokonfiguration zu öffnen.

Für weitere Hilfe, beachten Sie die Linchpin User Profiles Dokumentation.





Mehr Features

Eine Übersicht über unsere anderen Features.


Button- und Linkgestaltung

Erstellen-Button

Sie finden den Erstellen-Button zum Beispiel auf Ihrem Dashboard.
Dieser wird verwendet, um eine Seite, einen Post oder ähnliches zu erstellen.

  • Erstellen
  • Erstellen-B

Primäre Buttons

Sie finden diese beispielsweise in Dialogen, wie den, den Sie sehen, wenn sie die drei Punkte neben dem Erstellen-Button auswählen.

  • Primär-Button Hoverfarbe: Ändert die Hoverfarbe des Buttons.

Globale Linkfarbe

"Zurück zum Anfang"-Button

Sie können diesen Button immer in der unteren rechten Ecken finden, wenn sie auf einer Seite herunter scrollen.
Er erlaubt Ihnen schnell auf den Anfang der Seite zurück zu gelangen.

  • Hintergrundfarbe des "Zurück zum Anfang"-Button: Ändert die Hintergrundfarbe des Buttons.
  • Hoverfarbe des "Zurück zum Anfang"-Button: Ändert die Hoverfarbe des Buttons.
  • Textfarbe des "Zurück zum Anfang"-Button:
Contentgestaltung

  • Farbe der Seitenüberschrift: Ändert die Textfarbe des Seitentitels auf jeder Seite.
  • Farbe der Überschrift (1-6): Ändert die Textfarbe Ihrer Überschriften. Es fügt Ihrem Text einen Confluence "Heading" Style hinzu.
  • Farbe des Informationspanel: Ändert die Rahmenfarbe des Info-Makros.
  • Farbe des Warnungs-Panel: Ändert die Rahmenfarbe des Warnungs-Makros.
  • Farbe des Tipp-Panels: Ändert die Rahmenfarbe des Tipps-Makros.
  • Farbe des Hinweis-Panels: Ändert die Rahmenfarbe des Hinweis-Makros.
  • Farbe des Panel-Icons: Ändert die Icon-Farbe Ihrer Informations-,Warnungs-, Tipps-, und Hinweispanels.
Teaser

Definieren Sie die Gestaltung Ihrer Teaser

Ein Administrator kann voreingestellte Teaser-Gestaltungen definieren, die im Linchpin Teaser Makro verwendet werden können.
Es ist möglich bis zu zehn Teaser Styles anzulegen. Nur die Teaser Styles, die als aktiv markiert werden, können im Makro ausgewählt werden.

  • Aktiv: Wird als in der Style-Auswahl im Linchpin Teaser Makro angezeigt, wenn es als aktiv markiert ist.
  • Name: Ein Name für Ihre Teaser-Konfiguration.
  • Hintergrund: Die Hintergrundfarbe Ihres Teaser-Makros.
  • Text: Die Textfarbe Ihres Teaser-Makros.
  • Rahmen: Die Rahmenfarbe um Ihr Teaser-Makro.


Die Verwendung des Linchpin Teaser Makros

Hinweis: Der Bild- und Icon-Teaser sind seit der Version 2.12 verfügbar.

Das Linchpin Teaser-Makro hat diverse Optionen:

  • Teaser-Art: Wählen den Stil Ihres Teasers.
    • Standard-Teaser: Kann ein Bild und/oder Text anzeigen und passt sich Ihrer Bildgröße an. Der Text ist stets sichtbar.
    • Image-Teaser: Feste Größe. Um den Teaser-Text sichtbar zu machen, hovern Sie über Ihn.
    • Icon-Teaser: Feste Größte, wie beim Image-Teaser. Um den Teaser-Text sichtbar zu machen, hovern Sie über Ihn.
  • Teaser-Farben: Wählen Sie aus einer Auswahl aus vordefinierten Farben (festgelegt vom Administrator).
  • Titel: Der Titel Ihres Teasers (Pflicht).
  • URL: Sie können einen Link als Ziel Ihres Teaser festlegen, zum Beispiel zu einer Confluence Seite, einer Webseite oder einem Bild. Wenn Sie zu einer Confluence-Seite verlinken verwendet das Makro die Short-URL, um broken Links zu vermeiden, die auftreten, wenn die Zielseite verschoben oder gelöscht wird. Der Titel der verlinkten Confluence Seite befindet sich unter dem Eingabefeld. Wählen Sie die Checkbox aus, um den Link in einem neuen Browserfenster zu öffnen. Ein verlinkter Teaser zeigt einen Pfeil auf der rechten Seite.
  • Icon: Wählen Sie aus der Auswahl von vordefinierten Icons, welche in der Mitte Ihres Teasers zu finden sein werden.
  • Button-Text: Geben Sie einen Text für Ihren Button ein. Der Button erscheint unter Ihrem Teaser-Titel.
  • Image: Laden Sie ein Bild hoch oder verlinken Sie es. Es wird dann über Ihrer Kachel angezeigt.

Um mehr Text einzubinden (unter dem Titel), fügen Sie einfach das Makro ein und schreiben Sie ihren Text in den Makro-Body.

Custom CSS, JavaScript und Experimentelle Features

Custom CSS und JavaScript

Sie können Ihr eigenes Custom CSS und JavaScript hinzufügen um Modifizierungen an Ihrem Theme vorzunehmen.

Dashboard-Farbe

Sie können die Farbe Ihres Dashboards ändern, dies wird allerdings nur das "Linchpin Dashboard" beeinflussen.

Bitte beachten Sie:

Alle Makros in Confluence sind gestaltet, um Sie mit einem weißen Hintergrund zu verwenden. Wenn Sie eine andere Hintergrundfarbe festlegen, kann das zu unerwarteten Problemen führen.

Wir schlagen vor, dass Sie Ihren Content in das "Layout Box"-Makro mit einem weißen Hintergrund einsetzen, um die Dashboard Hintergrundfarbe zu überschreiben.
Es erlaubt Ihnen zusätzlich innere und äußere Breiten und Abstände festzulegen.

Makros

Layout Box Makro

Sie können das Layout Box-Makro nutzen, um Content auf Dashboards oder Seiten anzuordnen. Indem Sie mehrere Layout Boxen verwenden, können Sie Spalten oder Content-Boxen festlegen.

Das Linchpin Layout Box-Makro hat einige Funktionen:

  • Hintergrundfarbe: Hintergrundfarbe der Layout Box
  • Textfarbe: Die Textfarbe der Layout Box
  • Breite: Die Breite der Layout Box
  • Äußerer Abstand: Legen Sie den äußeren Rand der Layout Box fest. Sie können Standard CSS Eingabewerte verwenden: zB. 10px, 5px 25px, 10px 20px 30px 40px, auto.
  • Innerer Abstand: Legen Sie den inneren Abstand der Layout Box fest. Sie können Standard CSS Eingabewerte verwenden: zB. 10px, 5px 25px, 10px 20px 30px 40px, auto.
  • Ausrichtung der Box: Sie können floats für jede Layout Box festlegen. Mehrere Layout Boxen in einer Wrapper Layout Box können als Spalten angezeigt werden, wenn alle links floaten.
  • Eine Box als Wrapper nutzen: Wenn Sie Floats benutzen, können Sie eine Wrapper Layout Box verwenden, indem Sie diese Option auswählen.
  • CSS-Klasse: Legen Sie Ihre eigenen CSS-Klassen fest, welche verwendet werden können, um zusätzliche Style-Optionen wie Schatten, Rahmen und ähnliches zu nutzen.
Bereichs-Layouts

Wählen Sie Bereichstypen

Linchpin Theme gibt Ihnen die Option Bereichstypen zu erstellen, um Bereiche zusammen zu sammeln. Diese werden innerhalb des Bereichsverzeichnis in einem separaten Abschnitt angezeigt, sodass Ihre Benutzer die Bereiche, die Sie suchen, leichter finden können. In den folgenden Schritten zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Übersicht der Bereichstypen

Wenn Sie auf die Optionen der Bereichstypen klicken, führt Sie das zur Übersicht aller konfigurierten Bereichstypen.

Diese Liste wird leer sein, wenn Sie gerade erst LTP installiert haben.

Um einen Bereichstyp hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf "Erstellen".

 

Erstellung eines neuen Bereichstyps

Indem Sie auf "Erstellen" klicken, öffnet sich ein Dialog, in dem Sie den Titel und die Bereichskategorien festlegen können, welche in dem neuen Spacetyp inkludiert sein sollten. Bitte beachten Sie, dass Sie nur bereits bestehende Bereichskategorien auswählen können.

Zum Beispiel können Sie einen Typen "Teams" erstellen und dann jede Kategorie hinzufügen, die zum Teambereich passen.

Wenn Sie eine neue Bereichskategorie wollen, besuchen Sie bitte den relevanten Bereich und richten Sie eine neue Kategorie ein.

Schauen Sie sich das brandneue Bereichsverzeichnis an

Angepasste Landing Spaces

Aktivieren der Custom Landing Spaces

Das Custom Landing Spaces Feature definiert welchen Bereich ein Benutzer sieht, wenn sie oder er sich einloggt.
Sie können dieses Feature verwenden um Benutzer basierend auf Ihren Profildaten weiterzuleiten.

Wenn Sie beispielsweise eine bilinguale Seite auf Deutsch und Englisch haben, hat jede Sprache Ihren eigenen Bereich in Confluence.
Wenn ein Benutzer sich einloggt, können Sie sie oder ihn direkt zur Seite mit der richtigen Sprache weiterleiten, je nach dem, was sie definiert haben.

Hinweis:

Dieses Feature benötigt den Linchpin Manager.

Sie können außerdem Profilfelder verwenden, was durch Linchpin User Profiles ermöglicht wird.

Definieren Sie Custom Landing Spaces für Ihre Benutzer

Hier sehen Sie drei Attribute, die ein Feld in einem Benutzerprofil repräsentieren.
Lassen Sie uns "Name" für das erste Attribut und "Standort" für das zweite wählen, dann klicken Sie speichern.

Die untenstehende Konfiguration erweitert sich. Klicken Sie jetzt auf "Landing Space hinzufügen".
Hier sollen Daten eingetragen werden:

  • Landing Space: Der Name des Bereichs, hier benutzten wir "Demonstrationsbereich".
  • Name: Ein Benutzername in Confluence, hier benutzten wir "admin".
  • Standort: Ein Standort, hier nutzten wir "de".

Wenn ein Benutzer sich einloggt, wird dieses Feature prüfen, ob der Benutzer "admin" heißt und ob er die Sprache auf "de" (Deutsch) gestellt hat.
Sollte beides erfüllt sein, wird die Landing Page des Benutzers "Demonstration Space" sein. Jedes Mal, wenn sie sich einloggen, werden Sie "Demonstration Space" sehen.

Hinweis:

Wählen sie mehrere Attribute, müssen diese alle erfüllt sein. Sie sind verbunden mit "AND", nicht "OR".

Optionen, wenn weitere Linchpin Apps installiert sind

Holen Sie mehr aus ihrem "Linchpin Theme" mit Linchpin Apps

In Verbindung mit unserer neuen Linchpin Manager App können Linchpin Benutzer jetzt zusätzliche Apps gestalten, um die volle Kontrolle über ihr Theme zu erhalten.


App NameBeschreibung
Linchpin Launchpad

Stellt einen Tab in Ihrer Sidebar zur Verfügung, um konfigurierte Apps und Links aufzulisten.

Linchpin Enterprise NewsLTP ermöglicht zusätzliches Styling für Ihre Neuigkeiten.
Linchpin User ProfilesSorgt für die Expertensuche und den Kontaktmanager für Ihre Sidebar.
Navigation Menu EditorLTP ermöglicht zusätzliches Styling für Ihre Menüleiste unter Ihrem Header.
Linchpin ManagerErmöglicht cross-app Funktionalität.


Cover Stories in Enterprise News gestalten

Definieren Sie das Look & Feel des "Cover Stories"-Makro, bereitgestellt durch das "Enterprise News Bundle", indem Sie Farbsets für verschiedene Newsarten vordefinieren. Definieren Sie Farbsets für "Titel auf Farbe 1 & 2" und machen Sie diese im Makro für Ihre Frontend-User verfügbar.


Styling des Navigation Menu Editors

 Konfigurieren Sie die Drop-Down & Fly-out Menüs in der "Navigation Menu Editor"-App direkt aus Ihrem Linchpin Theme heraus.




  • No labels