Jira Cloud Dokumentation

Verwende benutzerdefinierte Datumsangaben
in deinem Plan



Diese Seite bezieht sich auf die erweiterten Planungsfunktionen, die nur in Jira Software Cloud Premium und Enterprise verfügbar sind. 

Wir haben einen eigenen Bereich für die Dokumentation der Projekt-Zeitleiste, die in allen Jira Software Projekten enthalten ist. Hier geht's zur Dokumentation für Roadmaps auf Projektebene in Jira Software.

Standardmäßig verwendet dein Plan das Fälligkeitsdatum, wenn du Vorgänge planst. Wenn du benutzerdefinierte Datumsangaben in deinem Plan verwenden möchtest, musst du zunächst das benutzerdefinierte Datumsfeld zu den Schemata der Projekte hinzufügen, die mit deinen Vorgängen verknüpft sind. Hier erfährst du, wie du benutzerdefinierte Felder in deinem Plan konfigurierst.

Sobald das konfiguriert ist, kannst du dein eigenes Datum auswählen.

Um zu ändern, welche Datumsangaben dein Plan verwendet:


  1. Wähle in der Navigation auf der linken Seite Planeinstellungen aus.
  2. Auf dem Tab Planung unter dem Abschnitt Termine wählst du in den Dropdown-Menüs das Start- und Enddatum für deinen Vorgang aus. Benutzerdefinierte Termine, die du bereits konfiguriert hast, sind zur leichteren Identifizierung neben den entsprechenden IDs aufgeführt.


Auf deinem Zeitstrahl sind die benutzerdefinierten Termine mit einem rautenförmigen D in der Spalte Datum gekennzeichnet. Wenn deine Termine mit S oder R gekennzeichnet sind, leitet dein Plan die Termine aus den Sprint- und Release-Zuweisungen ab. 

Erfahre, wie du Vorgänge nach Releases einplanen kannst. 

Erfahre, wie du Vorgänge nach Sprints planst.






Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 16.02.2024 geändert.