Jira Cloud Dokumentation

Verwalte benutzerdefinierte Filter in Projekten, die vom Team verwaltet werden




Diese Seite ist für Projekte, die vom Team verwaltet werden.

Wenn in der Seitenleiste deines Projekts unten links steht, dass du dich in einem vom Unternehmen verwalteten Projekt befindest, solltest du dir stattdessen diese Artikel über vom Unternehmen verwaltete Projekte ansehen.

Hier erfährst du mehr über den Unterschied zwischen Projekten, die vom Unternehmen verwaltet werden, und Projekten, die vom Team verwaltet werden.

Ein benutzerdefinierter Filter ist ein gespeicherter und wiederverwendbarer Suchbegriff, der dir hilft, Vorgänge in vom Team verwalteten Projekten zu finden. Benutzerdefinierte Filter werden durch Abfragen definiert, die mit JQL (Jira Query Language) geschrieben werden. Diese Filter gelten nur für das Board und das Backlog und sind auf ein einzelnes Projekt beschränkt.

Wenn du ein Projektadministrator bist, kannst du benutzerdefinierte Filter verwalten, indem du zu deinem Board oder Backlog gehst und dann > Benutzerdefinierte Filter verwalten auswählst. Du kannst diese Seite auch aufrufen, indem du Projekteinstellungen > Board > Benutzerdefinierte Filter auswählst.


Einen benutzerdefinierten Filter erstellen

So erstellst du einen benutzerdefinierten Filter in vom Team verwalteten Projekten:


  1. Wähle in deinem Board oder Backlog > Benutzerdefinierte Filter verwalten aus.
  2. Klicke auf Benutzerdefinierten Filter erstellen.
  3. Gib einen Namen und eine Beschreibung für deinen Filter ein.
  4. Gib eine Filterabfrage mit JQL (Jira Query Language) ein, um Jira mitzuteilen, nach welchen Vorgängen du suchen willst. Während du tippst, prüft Jira deine Abfrage und bietet dir eine Liste mit Vorschlägen zur automatischen Vervollständigung an, die auf dem Kontext deiner Abfrage basieren.
  5. Sobald deine Abfrage geprüft ist, klicke auf Erstellen.


Einen benutzerdefinierten Filter bearbeiten

So bearbeitest du einen benutzerdefinierten Filter in vom Team verwalteten Projekten:


  1. Wähle in deinem Board oder Backlog > Benutzerdefinierte Filter verwalten aus.
  2. Finde den Filter, den du bearbeiten möchtest, und klicke auf > Bearbeiten.
  3. Hier kannst du den Namen, die Beschreibung und die Abfrage deines benutzerdefinierten Filters bearbeiten.
  4. Um deine Änderungen zu speichern, klicke auf Aktualisieren.


Einen benutzerdefinierten Filter löschen

So löschst du einen benutzerdefinierten Filter in vom Team verwalteten Projekten:


  1. Wähle in deinem Board oder Backlog > Benutzerdefinierte Filter verwalten aus.
  2. Finde den Filter, den du löschen möchtest, und klicke auf > Löschen.
  3. Wähle im Bestätigungsfenster Löschen aus, um deine Aktion abzuschließen.


Beachte, dass durch das Löschen eines benutzerdefinierten Filters keine Vorgänge aus deinem Projekt entfernt werden.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 06.11.2023 geändert.