Jira Cloud Dokumentation

Verwalte Subtasks in Projekten, die vom Team verwaltet werden




Diese Seite ist für Projekte, die vom Team verwaltet werden.

Wenn in der Seitenleiste deines Projekts unten links steht, dass du dich in einem vom Unternehmen verwalteten Projekt befindest, solltest du dir stattdessen diese Artikel über vom Unternehmen verwaltete Projekte ansehen.

Hier erfährst du mehr über den Unterschied zwischen Projekten, die vom Unternehmen verwaltet werden, und Projekten, die vom Team verwaltet werden.

In Jira kann ein Vorgang Subtasks haben, die einzeln zugewiesen und nachverfolgt werden können. So kannst du die Arbeit in deinem Projekt in kleinere, überschaubare Teile zerlegen.


Hinzufügen eines Vorgangstyps für einen Subtask

Subtask-Vorgangstypen unterscheiden sich von normalen Vorgangstypen. In vom Team verwalteten Projekten sind die Vorgangstypen für Subtasks standardmäßig aktiviert. Wenn in deinem Projekt der Vorgangstyp Subtask nicht vorhanden ist, musst du ihn hinzufügen:


  1. Navigiere zu deinem vom Team verwalteten Softwareprojekt.
  2. Gehe zu Projekteinstellungen > Vorgangstypen.
  3. Klicke auf Vorgangstyp hinzufügen.
  4. Wähle Subtask aus.




Subtasks erstellen

Du kannst Subtasks unter allen Standardvorgängen erstellen, z. B. Stories, Bugs oder Aufgaben. Beachte, dass du keine Subtasks unter Epics oder anderen Subtasks erstellen kannst.


Beim Betrachten eines Vorgangs


  1. Wähle auf dem Board oder im Backlog einen Vorgang aus.
  2. Klicke auf Untergeordneten Vorgang hinzufügen.
  3. Gib eine Beschreibung für die Subtask ein und wähle Erstellen aus.



Auf dem Board


  1. Wähle auf dem Board deines vom Team verwalteten Projekts neben Gruppieren nach die Option Subtask aus (nur für Projektadministratoren).
  2. Klicke auf Vorgang erstellen (+), um einen Subtask unter diesem Vorgang zu erstellen.




Subtasks auf dem Board anzeigen

Beachte, dass nur der Projektadministrator auf diese Einstellung zugreifen kann.


  1. Navigiere zu dem Board in deinem vom Team verwalteten Projekt.
  2. Wähle in der Dropdown-Liste Gruppieren nach die Option Subtasks aus. Die Überschriften jeder Swimlane sind deine regulären Vorgänge, und die Karten unter jeder Überschrift sind die Subtasks deines Projekts. Du kannst diese Subtasks dann wie jeden anderen Vorgang zwischen den Spalten verschieben.


Wenn ein übergeordneter Vorgang gelöscht wird, werden auch seine Subtasks gelöscht, unabhängig vom Status der einzelnen Subtasks. Das heißt, wenn eine Subtask zu einem übergeordneten Vorgang gehört, der aus dem Board gelöscht wurde, ist die Subtask nicht mehr sichtbar.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 06.11.2023 geändert.