Jira Cloud Dokumentation

Spalten konfigurieren



Diese Seite gilt nur für Projekte, die vom Unternehmen verwaltet werden.

Hier erfährst du mehr über den Unterschied zwischen Projekten, die vom Unternehmen verwaltet werden, und Projekten, die vom Team verwaltet werden.

Die vertikalen Spalten in den aktiven Sprints eines Scrum Boards und des Kanban Boards stellen den Workflow des Projekts deines Boards dar. 

Im Grunde genommen beschreibt eine Spalte den aktuellen Status eines Vorgangs. Die Standardspalten eines Scrum Boards sind zum Beispiel Zu erledigen, In Arbeit und Fertig. Die Standardspalten eines Kanban Boards sind Backlog, Zur Entwicklung ausgewählt, In Arbeit und Fertig.


Wenn der Workflow deines Teams reift, wirst du vielleicht anfangen, viele weitere Status in den Arbeitsprozess deines Teams einzuführen. Um die Arbeit deines Teams zu organisieren und zu besprechen, kannst du einer einzigen Spalte mehrere Status zuweisen und so die Anzahl der Spalten verringern, die dein Team beim Verschieben von Tabs auf dem Board verwendet.

Du kannst diese Spalten hinzufügen, löschen, umbenennen oder verschieben, wenn du möchtest. Du kannst auch wählen, welchem Jira Workflow-Status oder welchen Status jede Spalte zugeordnet wird und ob für jede Spalte Einschränkungen gelten.


Bevor du beginnst

Um das Board und alle seine Einstellungen zu konfigurieren, musst du Folgendes sein:


  1. Ein Projektadministrator für den Ort, an dem sich das Board befindet.
  2. Ein Board-Administrator für das Board selbst.


Weitere Informationen findest du im Überblick über die Berechtigungen.


Spalten bearbeiten

  1. Gehe zu deinem Board und wähle dann Mehr () > Board-Einstellungen aus.
  2. Klicke auf den Tab Spalten.
  3. Bearbeite die Spalten wie in der folgenden Tabelle beschrieben.


Eine neue Spalte hinzufügen

Klicke auf die Schaltfläche Spalte hinzufügen, gib die Details für deine neue Spalte ein und drücke auf Hinzufügen. Wenn du den Vereinfachten Workflow verwendest, wird automatisch ein neuer Status für deine neue Spalte erstellt.

Den Namen einer Spalte ändern

Klicke in den Namensbereich der Spalte, ändere den bestehenden Namen und drücke die Eingabetaste.

Eine Spalte löschen

Klicke auf das Löschen Symbol am oberen Rand der Spalte. Alle Jira Workflow-Status, die der gelöschten Spalte zugeordnet waren, werden in die Spalte Nicht zugeordnet verschoben.

Eine Spalte verschieben

Bewege den Mauszeiger über den Namen einer Spalte und ziehe die Spalte dann nach links oder rechts an ihre neue Position. Warte, bis andere Spalten ihre Position verschoben haben, bevor du die ausgewählte Spalte an ihre neue Position ziehst.

Jede Spalte hat eine graue, blaue oder grüne Farbe, wie im Screenshot oben gezeigt.

  • Die Spalte ganz links ist immer grau und steht für Artikel im Status "neu".
  • Die Spalte ganz rechts ist immer grün und steht für Artikel, die sich im Status "erfolgreich" befinden.
  • Die mittlere Spalte (oder mehrere Spalten, wenn du weitere hinzufügst) ist immer blau und steht für Artikel in Arbeit.

Du siehst diese Farben an vielen Stellen in der Jira Software, z. B. in den Gadgets für Jira-Anwendungen (Englisch).



Zuordnung von Status zu Spalten

Standardmäßig werden die Spalten eines Boards den standardmäßigen Jira-Status zugewiesen, wie in den folgenden Tabellen dargestellt. Du kannst dies ändern, wenn du möchtest. Wenn du zum Beispiel zusätzliche, benutzerdefinierte Jira-Status verwendest, solltest du sie den entsprechenden Spalten in deinem Board zuordnen.

Wenn das Projekt deines Boards mit dem Jira Standard Workflow arbeitet:


Standard-Spalte

Standardmäßig zugeordnete Jira-Status

Zu Erledigen

Offen, Wiedereröffnet

In Arbeit

In Arbeit

Fertig

Gelöst, Geschlossen

Wenn das Projekt deines Boards den Simplified Workflow verwendet:

Standard-Spalte

Standardmäßig zugeordnete Jira-Status

Zu Erledigen

Zu Erledigen

In Arbeit

In Arbeit

Fertig

Fertig


Bearbeiten der Zuordnung von Jira Workflow-Status zu Spalten eines Boards

  1. Gehe zu deinem Board und wähle dann Mehr () > Board-Einstellungen.
  2. Klicke auf den Tab Spalten.
  3. Ändere die Zuordnungsstatus, wie in der folgenden Tabelle und im Screenshot (oben) beschrieben.


Einen Status einer Spalte zuordnen

Ziehe einen Status aus der Spalte Nicht zugeordnet in die entsprechende Spalte.

Einen Status aus einer Spalte herauslösen

Ziehe einen Status aus seiner aktuellen Spalte in die Spalte Nicht zugeordnet.

Die Spaltenzuordnungen eines Status ändern

Ziehe einen Status aus seiner ursprünglichen Spalte in die entsprechende neue Spalte.

Hinweis: Einige Status (insbesondere benutzerdefinierte Status) sind für Vorgänge in deinem Board möglicherweise nicht verfügbar, wenn die Jira Workflows, die für diese Vorgänge verwendet werden, diese Status nicht nutzen.

Du kannst den Workflow-Status und die Übergänge in vom Unternehmen verwalteten Projekten einsehen. Klicke bei der Anzeige eines Vorganges auf das Status-Dropdown und wähle Workflow anzeigen aus.


Hinzufügen eines neuen Status

Wenn dein Board den Vereinfachten Workflow verwendet:


  1. Gehe zu deinem Board und wähle dann Mehr () > Board-Einstellungen aus.
  2. Klicke auf den Tab Spalten.
  3. Klicke auf die Schaltfläche Status hinzufügen.
    HINWEIS: Die Schaltfläche Status hinzufügen ist nur verfügbar, wenn du die Jira-Berechtigung Projektadministrator für das Projekt deines Boards hast. Weitere Informationen findest du im Überblick über die Berechtigungen (Englisch).



Einen Status löschen

Du kannst einen Status nur löschen, wenn:


  • Du der Projektadministrator für das/die Projekt(e) in diesem Board bist und
  • es keine Vorgänge gibt, die derzeit diesen Status haben.


Wenn andere Workflows diesen Status verwenden, wird der Status aus deinem Workflow entfernt, aber nicht gelöscht.

Wenn dein Board den Vereinfachten Workflow verwendet:


  1. Gehe zu deinem Board und wähle dann Mehr () > Board-Einstellungen aus.
  2. Klicke auf den Tab Spalten.
  3. Ziehe den Status in die Spalte Nicht zugeordnet.
  4. Klicke auf das Symbol Status entfernen für den Status, den du entfernen möchtest.


Wenn dein Board nicht den Vereinfachten Workflow verwendet, kannst du einen Status nur über die Jira-Administrationsoberfläche löschen. Weitere Informationen findest du unter Workflows.


Spaltenbeschränkungen festlegen

Das Festlegen von Beschränkungen für jeden Workflow-Zustand ist ein wichtiger Bestandteil von Kanban, damit du sicherstellen kannst, dass die Arbeit kontinuierlich durch die Pipeline fließt. Auch in Scrum kannst du so Engpässe frühzeitig erkennen und den Umfang deines Sprints anpassen.

Einschränkungen lösen einen visuellen Indikator aus, wenn eine maximale oder minimale Anzahl von Vorgängen in einer Spalte erscheint. Du kannst Beschränkungen für alle Spalten oder nur für einige davon festlegen. Wenn eine Spaltenbeschränkung überschritten wird, ändert sich die Farbe der Spalte wie folgt:


  • Rot gefärbte Spalte → Maximale Anzahl der Vorgänge überschritten
  • Gelb gefärbte Spalte → Mindestanzahl an Vorgängen nicht erfüllt


Bitte beachte:


  • Die Werte der Spaltenbeschränkungen werden oben in jeder Spalte angezeigt, für die du sie festgelegt hast. Diese Werte haben keinen Einfluss auf die Anzahl der Vorgänge, die in den Spalten angezeigt werden.
  • Die Spaltenbeschränkungen gelten für die Gesamtzahl der Vorgänge in einer Spalte, unabhängig davon, ob Vorgänge durch einen Schnellfilter ausgeblendet werden.


So stellst du die Spaltenbeschränkungen für ein Board ein:


  1. Gehe zu deinem Board und wähle dann mehr () > Board-Einstellungen aus.
  2. Klicke auf den Tab Spalten.
  3. Bearbeite die Beschränkungen, wie in der folgenden Tabelle beschrieben.



Spaltenbeschränkungen aktivieren

Wähle in der Dropdown-Liste Spalten-Einschränkung entweder Anzahl der Vorgänge oder Anzahl der Vorgänge ohne Sub-Tasks aus.
Wenn du die Spaltenbeschränkungen aktivierst, wird die Anzahl der Vorgänge in jeder Spalte angezeigt. Vielleicht möchtest du Sub-Tasks ausschließen (vor allem Scrum-Teams), damit du die Anzahl der Stories für dein Team einschränken kannst und nicht die Anzahl der einzelnen Aufgaben.

Festlegen der "Min"- oder "Max"-Beschränkung für eine Spalte

Bearbeite die Felder oben in der gewünschten Spalte:


  • Gib einen Mindestwert in das "Min" Feld ein. 
  • Gib einen Höchstwert in das "Max" Feld ein. 


Lösche einen bestehenden Wert, um die Einschränkung zu entfernen.

Du kannst auch Beschränkungen für alle Spalten entfernen. Wähle in der Dropdown-Liste Spalten-Einschränkung die Option Keine aus.


Den Kanban-Backlog aktivieren

Du musst ein Jira Administrator oder ein Board Administrator für das Board sein, um das Kanban Backlog zu aktivieren.

Die Verwaltung deines Backlogs in der ersten Spalte deines Kanban Boards ist einfach - solange du nur wenige Vorgänge in deinem Backlog hast. Wenn dein Backlog wächst, kann es schwierig werden, diese Vorgänge zu sehen und durchzublättern.

Mit dem Kanban Backlog bekommst du ein größeres Backlog, das dir eine optimierte Listenansicht der Vorgänge bietet, die du für dein Team erstellst und einordnest. Außerdem kannst du die Entwicklung der Storys im Backlog planen, ohne dein Team von der laufenden Arbeit im Kanban Board abzulenken.


So aktivierst du das Kanban Backlog:


  1. Gehe zu deinem Board und wähle dann mehr () > Board-Einstellungen aus.
  2. Klicke auf den Tab Spalten. Die Seite mit den Spalteneinstellungen wird angezeigt, wobei der Kanban Backlog die Spalte ganz links ist.
  3. Ziehe im Bereich Spalten einen Status in die Spalte Kanban Backlog. Normalerweise ist das die Spalte, für die du die Arbeit deines Teams planst. Um einen neuen Status auf dieser Seite zu erstellen, wähle Status hinzufügen aus.
  4. Wenn das Kanban Backlog aktiviert ist, kannst du das Epic-Panel mit dem Kippschalter aktivieren. Dadurch werden Epic Vorgänge in einem Panel im Kanban Backlog angezeigt, anstatt in Tabs auf deinem Board.



Benötigst du Hilfe? Wenn du die Antwort auf deine Frage nicht in unserer Dokumentation findest, haben wir noch andere Ressourcen, die dir helfen können. Weitere Informationen findest du unter Hilfe erhalten.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 24.04.2023 geändert.