Jira Cloud Dokumentation

Plane übergeordnete Vorgänge auf deiner Zeitleiste ein



Diese Seite bezieht sich auf die Zeitleistenansicht in Jira Software und nicht auf Advanced Roadmaps, das projektübergreifende Planungstool, das nur als Teil von Jira Software Cloud Premium und Enterprise verfügbar ist. 

Wenn nicht anders angegeben, ist die Zeitleistenansicht in Jira Software für vom Unternehmen verwaltete und vom Team verwaltete Projekte identisch.

Übergeordnete Vorgänge auf der Zeitleiste deines Zeitplans werden mit dem Startdatum und dem Fälligkeitsdatum geplant, unabhängig davon, ob du für Scrum- oder Kanban-Teams planst.

Startdatum und Fälligkeitsdatum werden bei vom Team verwalteten Projekten standardmäßig in der Vorgangsansicht angezeigt, müssen aber bei vom Unternehmen verwalteten Projekten manuell hinzugefügt werden. Sie werden benötigt, wenn du für Kanban-Teams planst, und sind auch ein häufiger Grund dafür, dass abgeschlossene Vorgänge nicht in deiner Zeitleiste angezeigt werden. Hier erfährst du, wie du diese Felder zu deinem Vorgang hinzufügst.


Wenn du übergeordnete Vorgänge planst, kannst du die Termine entweder über die Terminfelder oder die Terminleisten manuell festlegen. Du kannst auch festlegen, dass eine übergeordnete Aufgabe die Termine ihrer untergeordneten Aufgaben erbt. 


Vorgänge über die Felder Startdatum und Fälligkeitsdatum planen

  1. Vergewissere dich, dass die Felder Startdatum und Fälligkeitsdatum in deiner Vorgang-Ansicht sichtbar sind.
  2. Wähle den Vorgang, den du planen möchtest, in der Spalte Vorgänge aus, um das seitliche Informationsfenster zu öffnen.
  3. Suche die Felder Startdatum und Fälligkeitsdatum im Vorgangsfenster und ändere die Daten.


Vorgänge mit den Terminleiste planen

Platziere die Zeitleiste in deiner Zeitleiste an der gewünschten Stelle. Die Standarddauer der Vorgänge hängt von der Einstellung des Zeitrahmens in deiner Zeitleiste ab. Wenn deine Zeitleiste eingestellt ist auf:


  • Wochen → sind deine Vorgänge 7 Tage lang.
  • Monate → deine Vorgänge haben eine Dauer von 14 Tagen.
  • Quartale → deine Vorgänge haben eine Länge von 30 Tagen.


Ziehe an einem Ende der Zeitleiste, um das Start- oder Enddatum zu ändern.


Du kannst auch mit der rechten Maustaste auf die Terminleiste klicken, um das Menü Daten ändern zu öffnen, und dann Startdatum entfernen, Fälligkeitsdatum entfernen oder Beide Daten löschen auszuwählen.


Daten aus untergeordneten Vorgängen ableiten

Wenn die Felder Startdatum und/oder Fälligkeitsdatum eines übergeordneten Vorgangs leer sind, wird die Dauer des Vorgangs aus den Daten der untergeordneten Vorgänge abgeleitet. Atlassian bezeichnet dies als Roll-up. Diese Daten werden automatisch aktualisiert, wenn sich die Daten der untergeordneten Vorgänge ändern, aber sie werden durch manuell festgelegte Daten überschrieben.

Hier erfährst du mehr über das Roll-up von Terminen in der Zeitleiste.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 29.06.2023 geändert.