Jira Cloud Dokumentation

Konfiguriere eigene Hierarchieebenen in deinem Plan



Diese Seite bezieht sich auf die erweiterten Planungsfunktionen, die nur in Jira Software Cloud Premium und Enterprise verfügbar sind. 

Wir haben einen eigenen Bereich für die Dokumentation der Projekt-Zeitleiste, die in allen Jira Software Projekten enthalten ist. Hier geht's zur Dokumentation für Roadmaps auf Projektebene in Jira Software.

Die in diesem Abschnitt beschriebenen Vorgänge sind nur mit der Berechtigung Jira Software Administrator möglich.

Jira Software wird standardmäßig mit Epic als Vorgangstyp der Stufe 1 und Story als Stufe 0 ausgeliefert (Subtasks werden als -1 oder unter Story betrachtet). Als Teil deines Jira Software Premium- und Enterprise-Abonnements kannst du weitere Stufen über 1 hinzufügen und diese zusätzlichen Stufen nutzen, um die größeren Initiativen deines Unternehmens in deinen Plänen zu verfolgen und die projektübergreifende Arbeit zu vereinheitlichen. Einige gängige Vorgangstypen sind Legend, Odyssey oder Anthology. Vielleicht willst du aber auch verrückt werden und deine höheren Hierarchieebenen Monolith, Gottheit oder Allmächtigkeit nennen. Das bleibt wirklich dir überlassen.

Bevor du mit Ebenen oberhalb von Epic planen kannst, muss ein Administrator die Hierarchiestufe in deinem Plan mit einem Jira Vorgangstyp verknüpfen. Das liegt daran, dass dein Plan eine eigene Hierarchiestruktur verwendet, die mit der Reihenfolge der Jira Vorgangstypen in deinem Vorgangstyp-Schema zusammenhängt, aber davon unabhängig ist. 

Das Hinzufügen einer neuen benutzerdefinierten Hierarchiestufe ist ein dreistufiger Prozess. Wenn der Vorgangstyp bereits existiert und Teil des Vorgangsschemas deines Projekts ist, fahre mit Schritt 3 fort:


Änderungen an den Hierarchieeinstellungen gelten für alle bestehenden Pläne, die diesen Vorgang verwenden.


1. Vorgangstyp erstellen

  1. Klicke auf > Vorgänge.
  2. Gehe in der linken Spalte zu Vorgangstypen > Vorgangstyp hinzufügen.
  3. Gib einen Namen und eine Beschreibung für deinen neuen Vorgangstyp ein.
  4. Wähle zwischen einem Standard- und einem Sub-Task-Vorgangstyp. 
  5. Standard-Vorgangstypen befinden sich oberhalb der epischen Ebene (meist Initiative und Legend), während Sub-Task-Vorgangstypen unterhalb der Story-Ebene neben Sub-Tasks stehen. 
  6. Wähle Hinzufügen aus.


2. Vorgangstyp zum Schema hinzufügen

  1. Klicke auf > Vorgänge.
  2. Wähle in der linken Spalte Vorgangstypen aus.
  3. Suche den entsprechenden Vorgangstyp und klicke auf Bearbeiten.
  4. Bearbeite den Namen, die Beschreibung, den Standardvorgangstyp und die ausgewählten Vorgänge. 
    1. Um einen Vorgangstyp zum Schema hinzuzufügen, ziehe ihn von Verfügbare Vorgangstypen zu Vorgangstypen für aktuelles Schema. Die Reihenfolge, in der sie in diesem Feld aufgeführt sind, entspricht der hierarchischen Struktur in Jira Software. Wenn du z. B. den Vorgangstyp Bug unter Story hinzufügst, betrachtet Jira Story als seinen übergeordneten Vorgangstyp. 
  5. Wenn du fertig bist, klicke auf Speichern.


3. Verbinde den Vorgangstyp mit deiner Hierarchie

  1. Nachdem du den Vorgangstyp erstellt und zu deinem Vorgangstyp-Schema hinzugefügt hast, wähle im Menü auf der linken Seite die Vorgangstyp-Hierarchie aus. 
  2. Mit dem Menü in diesem Fenster kannst du die Jira Vorgänge nach Hierarchiestufen anordnen. Die linke Spalte, genannt Levelname, ist die Hierarchiestruktur in deinem Plan und die rechte Spalte, genannt Jira Vorgangstypen, sind die konfigurierten Vorgangstypen in deinem Schema. 
    1. Um eine neue Ebene hinzuzufügen, wähle + Ebene erstellen aus, unten im Menü. Gib deiner neuen Ebene einen Namen und benutze dann das Dropdown-Menü in der Spalte Jira Vorgangstypen, um sie mit einem Vorgangstyp zu verknüpfen.
    2. Um deine Hierarchiestruktur neu zu ordnen, ziehst du die Ebenen per Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge. Die Reihenfolge dieser Liste bestimmt, wie deine Hierarchieebenen in deinem Plan angezeigt werden, und ändert nichts an der Struktur deiner Jira Vorgangstypen, wie sie zuvor konfiguriert wurde.
  3. Wenn du deine Ebene konfiguriert hast, klicke auf Änderungen speichern
  4. Passe in der Roadmap-Ansicht deine Hierarchiefilter im Menü Filter so an, dass deine neue Hierarchieebene in der Zeitleiste angezeigt wird.


Um benutzerdefinierte Hierarchiebeziehungen in Jira Software Vorgängen zu sehen, musst du deinen Vorgängen das Feld Übergeordnet hinzufügen. 

Hier erfährst du, wie du benutzerdefinierte Felder zu deinen Vorgängen in Jira hinzufügst





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 16.02.2024 geändert.