Jira Cloud Dokumentation

Das Kumulierte Flussdiagramm kennen- und verstehen lernen



Diese Seite gilt nur für Projekte, die vom Unternehmen verwaltet werden.

Hier erfährst du mehr über den Unterschied zwischen Projekten, die vom Unternehmen verwaltet werden, und Projekten, die vom Team verwaltet werden.

Ein Kumuliertes Flussdiagramm ("Cumulative Flow Diagram", CFD) ist ein Flächendiagramm, das die verschiedenen Zustände von Arbeitsaufgaben für eine Anwendung, eine Version oder einen Sprint anzeigt. Die horizontale x-Achse in einem kumulierten Flussdiagramm zeigt die Zeit an, die vertikale y-Achse die Vorgänge. Jeder farbige Bereich des Diagramms entspricht einem Workflow-Status (d.h. einer Spalte auf deinem Board).

Das CFD kann nützlich sein, um Engpässe zu erkennen. Wenn dein Diagramm einen Bereich enthält, der sich im Laufe der Zeit vertikal ausdehnt, ist die Spalte, die dem sich ausdehnenden Bereich entspricht, in der Regel ein Engpass.


Betrachten des Kumulierten Flussdiagramms

  1. Gehe zu dem Projekt, in dem sich dein Board befindet, und wähle dann dein Board aus dem Board-Menü aus.
  2. Klicke auf Berichte und wähle dann Kumuliertes Flussdiagramm aus.


    • Um die im Bericht angezeigten Daten zu verfeinern, klicke auf Bericht einschränken und wähle die gewünschten Filter aus.
    • Um einen anderen Zeitrahmen auszuwählen, klicke auf das Dropdown-Menü für den Datumsbereich oben im Diagramm.
    • Um einen anderen Datumsbereich auszuwählen, ziehst du deinen Cursor über den "Überblick" am unteren Rand des Diagramms.


Verstehen des Kumulierten Flussdiagramms

Bevor du mit dem Kumulierten Flussdiagramm beginnst, solltest du wissen, wie es funktioniert. Die folgenden Informationen helfen dir, die wichtigsten Funktionen zu verstehen:


  • Das CFD ist Board-spezifisch, d.h. es enthält nur Vorgänge, die dem gespeicherten Filter deines Boards entsprechen.
  • Er basiert auf der Spaltenzuordnung in deinem Board. Ein Vorgang gilt als "Zu erledigen", wenn er sich in einem Status befindet, der der Spalte ganz links in deinem Board zugeordnet ist. Ebenso gilt ein Vorgang als "Fertig", wenn er sich in einem Status befindet, der der Spalte ganz rechts in deinem Board zugeordnet ist. Weitere Informationen findest du unter Spalten konfigurieren.
  • Es wird festgehalten, wie viele Vorgänge die einzelnen Spalten deines Boards durchlaufen, damit du sehen kannst, in welchen Spalten sich mehr Vorgänge ansammeln als in anderen. 


Zum Beispiel: 

  1. Wenn du einen Sprint mit 5 Vorgängen beginnst, werden alle Vorgänge in der Spalte Zu erledigen angezeigt. Wenn du dir den CFD ansiehst, zeigt er 5 Vorgänge Zu erledigen, 0 Vorgänge in Arbeit und 0 Vorgänge Fertig
  2. Wenn du dann 2 Vorgänge in die Spalte In Arbeit verschiebst, zeigt der CFD 5 Vorgänge Zu erledigen (weil 5 diese Spalte durchlaufen haben), 2 Vorgänge in Arbeit und 0 Vorgänge Fertig
  3. Wenn du dann 1 Vorgang von In Arbeit nach Fertig verschiebst, zeigt der CFD Zu erledigen = 5, In Arbeit = 2 und Fertig = 1 an. 
  4. Wenn du dann diesen einen Vorgang aus Fertig herausnimmst und zurück nach Zu Erledigen verschiebst, entfernt der CFD die 1 aus Fertig und die 1 aus In Arbeit, aber die Zahlen in Zu Erledigen bleiben gleich, da keine neuen Vorgänge hinzugekommen sind. Der CFD zeigt also Zu erledigen = 5, In Arbeit = 1, Fertig = 0.



Benötigst du Hilfe? Wenn du die Antwort auf deine Frage nicht in der Dokumentation findest, hat Atlassian noch andere Ressourcen, die dir helfen können. Weitere Informationen findest du unter Hilfe erhalten.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 23.06.2023 geändert.