Jira Cloud Dokumentation

Erstelle ein Board basierend auf Filtern



Mit Jira Software kannst du ein von deinem Unternehmen verwaltetes Board erstellen, das Vorgänge aus mehreren Projekten anzeigt. Bevor du beginnst, musst du Zugriff auf mindestens einen gespeicherten Vorgangsfilter haben - entweder deinen eigenen Filter oder einen, den jemand anderes mit dir geteilt hat. Wenn du das nicht hast, musst du zuerst einen neuen Vorgangsfilter erstellen und speichern. Hier erfährst du mehr über das Erstellen eines Filters mit JQL

Vom Team verwaltete Vorgänge werden jedoch nicht in einem vom Unternehmen verwalteten Board angezeigt. Du kannst zwar einen JQL-Filter verwenden, der teamverwaltete Projekte einschließt, aber du wirst diese Vorgänge in deinem unternehmensverwalteten Board nicht sehen oder umwandeln können. Hier erfährst du mehr über den Unterschied zwischen unternehmensgeführten und teamgeführten Projekten.


So erstellst du ein Board aus einem bestehenden Filter:


  1. Wähle in der globalen Navigation oben auf der Seite das Suchfeld aus (oder drücke /) und klicke auf Zu allen: Boards. Wähle dann oben rechts auf dem Fenster Board erstellen aus.
  2. In dem daraufhin angezeigten Modal wählst du entweder Scrum-Board oder Kanban-Board erstellen aus und klickst anschließend auf Board von einem bestehenden Gespeicherten Filter.
  3. Gib deinem Board einen Namen und wähle den Filter, den du verwenden möchtest. Das neue Board wird allen Nutzern zur Verfügung stehen, die Zugriff auf deinen Filter haben. 
  4. Wenn du fertig bist, klicke auf Board erstellen.


Dein neues Board ist jetzt einsatzbereit! Oben findest du einen Link, den du an andere Personen weiterleiten kannst, damit sie ihn auch nutzen können.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 04.04.2023 geändert.