Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Wichtige Verzeichnisse und Dateien
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die wichtigen Verzeichnisse und Dateien, die Sie bei der Konfiguration von Crowd beachten müssen.


Das Home Verzeichnis

Im Crowd Home Verzeichnis speichert Crowd seine Konfigurationsinformationen. Wenn Sie die eingebettete HSQL Datenbank verwenden, die für Evaluierungszwecke dient, wird Crowd ebenfalls seine Datenbank in diesem Verzeichnis speichern (beachten Sie jedoch, dass die CrowdID Datenbank im Crowd Installationsverzeichnis und nicht im Home Verzeichnis sein wird).

Der Ort dieses Verzeichnisses ist, wie unten beschrieben, in der crowd-init.properties Datei definiert. Sie können den Ort während der Installation festlegen.

Sie können den Ort Ihres Crowd Home Verzeichnisses auf der Systeminformationen Seite nachsehen.

Das sind die wichtigen Dateien und Verzeichnisse des Crowd Home Verzeichnisses:


Das "bundled-plugins" Verzeichnis

Das "bundled-plugins" Verzeichnis ist ein Unterverzeichnis Ihres Crowd Home Verzeichnisses. Es beinhaltet Plugins, die mit Ihrer Crowd-Installation kommen, wie z. B.:

Die Plugins sind eine Kollektion von JARs, die generiert wurden als Sie die Crowd Web-Anwendung installierten. Die JARs werden beim Entpacken der atlassian-bundled-plugins.zip Datei von {CROWD_INSTALL}\crowd-webapp\WEB-INF\classes erhalten.


Das "caches" Verzeichnis

Das "caches" Verzeichnis ist ein Unterverzeichnis Ihres Crowd Home Verzeichnisses. Es beinhaltet verschiedene Dateien, die Crowd zwischenspeichert, um die Performance zu verbessern. Die Dateien in den Unterverzeichnissen dieses Verzeichnisses werden entweder beim Aktualisieren, Installieren oder Neustarten der Crowd Web-Anwendung erstellt.

Modifizieren oder entfernen Sie diese Dateien nicht während Crowd läuft. Es sollte sicher für Sie sein, wenn Sie diese Dateien zwischen Anwendungsneustarts löschen.

Es könnte Crowds Performance verbessern, wenn Sie dieses Unterverzeichnis mit einem schnellen Laufwerk verknüpfen.


Das "database" Verzeichnis

Wenn Sie die eingebettete HSQL Datenbank verwenden, die für Evaluierungszwecke dient, wird Crowd seine Datenbank in diesem Verzeichnis speichern (beachten Sie jedoch, dass die CrowdID Datenbank im Crowd Installationsverzeichnis und nicht im Crowd Home Verzeichnis sein wird).


Das "plugin-data" Verzeichnis

Das "plugin-data" Verzeichnis ist ein Unterverzeichnis Ihres Crowd Home Verzeichnisses. Alle Plugins für Crowd 2.12 oder älter werden Ihre Daten hier speichern. Das Verzeichnis wird erstellt, sobald ein Plugin dieses zum ersten Mal benötigt.


crowd.properties

Crowd 3.0.0 und neuere Versionen verwenden nicht mehr die crowd.properties Datei. Wenn Sie eine ältere Version aktualisieren, werden die erforderlichen Einstellungen von Ihrer crowd.properties Datei zur Datenbank migriert und die Datei zu crowd.properties.old umbenannt. Die crowd.properties Datei wird weiterhin von CrowdID und anderen, externen Integrationen benutzt.


Das freigegebene Verzeichnis

Dieses Verzeichnis beinhaltet allgemeine Daten für alle Knotenpunkte in Ihrer Crowd Installation. Wenn Sie Crowd Data Center benutzen, wird erwartet, dass dieses Verzeichnis im Netzwerk freigegeben ist, damit jeder Knotenpunkt darauf zugreifen kann. Wenn Sie nicht Crowd Data Center verwenden, dann wird dies ein gewöhnliches, lokales Verzeichnis sein. Standardmäßig befindet es sich im freigegebenen Unterverzeichnis Ihres Crowd Home Verzeichnisses.


Die crowd.cfg.xml Datei

In dieser Datei sind die Konfigurationsinformationen für die Crowd Administrationskonsole enthalten, sie umfasst:

  • Lizenzinformationen
  • Server-ID
  • Datenbank-Konfigurationseinstellungen
  • Erreichte Einrichtungsphase

Die Inhalte dieser Datei werden automatisch beim Ausführen des Crowd Einrichtungsassistenten generiert.

Hier ist ein beispielhafter Inhalt der crowd.cfg.xml, wenn die eingebettete HSQL Datenbank bei der Einrichtung spezifiziert wird:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>

<application-configuration>
  <setupStep>complete</setupStep>
  <setupType>install.new</setupType>
  <buildNumber>320</buildNumber>
  <properties>
    <property name="crowd.server.id">B9AN-B9AN-B9AN-B9AN</property>
    <property name="hibernate.c3p0.acquire_increment">1</property>
    <property name="hibernate.c3p0.idle_test_period">100</property>
    <property name="hibernate.c3p0.max_size">15</property>
    <property name="hibernate.c3p0.max_statements">0</property>
    <property name="hibernate.c3p0.min_size">0</property>
    <property name="hibernate.c3p0.timeout">30</property>
    <property name="hibernate.connection.driver_class">org.hsqldb.jdbcDriver</property>
    <property name="hibernate.connection.password"></property>
    <property name="hibernate.connection.url">jdbc:hsqldb:C:/data/crowd-home-15/database/defaultdb</property>
    <property name="hibernate.connection.username">sa</property>
    <property name="hibernate.dialect">org.hibernate.dialect.HSQLDialect</property>
    <property name="hibernate.setup">true</property>
    <property name="license">AAABGQ0ODAoPeNpdkF1LwzAUhu/plus-some-more-stuff</property>
  </properties>
</application-configuration>


Das "plugins" Verzeichnis

Das "plugins" Verzeichnis ist ein Unterverzeichnis Ihres freigegebenen Crowd Verzeichnisses. In diesem Verzeichnis werden die Plugins sein, die nicht mit Crowd geliefert werden und die Sie separat auf Ihrer Crowd-Instanz installieren.


Das "backups" Verzeichnis

Das "backups" Verzeichnis ist ein Unterverzeichnis Ihres freigegebenen Crowd Verzeichnisses. Hier liegen standardmäßig die Crowd-Backups.



Das Installationsverzeichnis

Das ist das Verzeichnis, in dem die heruntergeladene Crowd-Anwendung während der Installation entpackt wurde.

Wichtige Dateien im Crowd Installationsverzeichnis:


Die crowd-init.properties Datei

Hier definieren Sie Ihr Crowd Home Verzeichnis (wie oben beschrieben). Sie können den Ort während der Installation festlegen.

Die crowd-init.properties Datei liegt im Crowd Installationsverzeichnis unter {CROWD_INSTALL}\crowd-webapp\WEB-INF\classes\crowd-init.properties.

Die Datei sieht vor der Anpassung in etwa so aus:

## You can specify your crowd.home property here or in your system environment variables.

# On Windows-based operating systems, uncomment the following 
# line and set crowd.home to a directory Crowd should use to 
# store its configuration.
# NOTE: use forward slashes instead of backward slashes

#crowd.home=c:/data/crowd-home

# On Unix-based operating systems, uncomment the following
# line and set crowd.home to a directory Crowd should use to 
# store its configuration.

#crowd.home=/var/crowd-home


Die build.properties Datei

In dieser Konfigurationsdatei sind verschiedene Deployment-Einstellungen von Crowd und der Demo-Anwendung (Link führt zur englischen Dokumentation) gespeichert.

Die Datei liegt im Root Ihres Crowd Installationsverzeichnisses (wie oben beschrieben).

Die Standard build.properties Datei sieht so ähnlich aus:

# Modify the attributes of this file to quickly adjust the deployment values of Crowd.

# The Hibernate database dialect to use.
hibernate.dialect=org.hibernate.dialect.HSQLDialect

# The Hibernate transaction factory to use.
hibernate.transaction.factory_class=org.hibernate.transaction.JDBCTransactionFactory

# The http port you wish to run crowd from, ie: http://localhost:8095/crowd
crowd.tomcat.connector.port=8095

# Tomcat requires a unique port for shutdown
crowd.tomcat.shutdown.port=8020

# Crowd context root
crowd.url=http://localhost:8095/crowd

# Demo context root
demo.url=http://localhost:8095/demo

# OpenID server context root
openidserver.url=http://localhost:8095/openidserver


ParameterBeschreibung
hibernate.dialectDieser Parameter steuert den Datenbank-Dialekt, den das Hibernate Persistenz-System bei der Ausführung von Befehlen gegen Ihren Datenbank-Server verwenden wird.
hibernate.transaction.factory_class

Dieser Parameter steuert die "Transaction Factory", die bei der Ausführung von Transaktionen während der Betriebszeit benutzt wird:

Hibernate bietet zwei generische Optionen an und zusätzlich sind Applikationsserver-spezifische Optionen verfügbar:

  • org.hibernate.transaction.JDBCTransactionFactory Delegaten für Datenbank (JDBC) Transaktionen (Standard).
  • org.hibernate.transaction.JTATransactionFactory Delegaten für JTA (wenn eine existierende Transaktion in Bearbeitung ist, wird die Arbeit in diesem Kontext ausgeführt. Andernfalls wird eine neue Transaktion gestartet).
crowd.urlDer Pfad und der Port für den Root der Web-Anwendung der Crowd Administrationskonsole.
demo.urlDer Pfad und der Port für den Root der Web-Anwendung der Crowd Demo (der Link führt zu einer englischen Dokumentation).
openidserver.urlDer Pfad und der Port für den Root der CrowdID Web-Anwendung.


Die build.xml Datei

Das ist ein Ant-Skript, welches die Einstellungen aus der build.properties Konfigurationsdatei lädt.

Die Datei liegt im Root Ihres Crowd Installationsverzeichnisses (wie oben beschrieben).

Wenn Sie für Crowd und/oder die Demo-Anwendung einen anderen Port und Kontext-Pfad als die standardmäßigen konfigurieren möchten, müssen Sie den Befehl "build.sh" (oder "build.bat") gegen die build.xml Konfigurationsdatei ausführen. Dieser Prozess wird dann alle notwendigen Konfigurationsdateien von Crowd für Ihr Deployment editieren.

Die Beispielausgabe beim Ausführen der build.xml wird in etwa so aussehen:

shamid@mocha:~/atlassian-crowd-1.1.0$ ./build.sh
Buildfile: build.xml

init:

assistant:
 Changing Tomcat's connector port to 8095
 Changing Tomcat's shutdown port to 8020
Configuring the Crowd Console
Copying crowd.properties to: crowd-webapp/WEB-INF/classes
Copying 1 file to /home/shamid/atlassian-crowd-1.1.0/crowd-webapp/WEB-INF/classes
Configuring the Crowd hibernate configuration
Updating the HibernateDialect and TransactionFactory in crowd-webapp/WEB-INF/classes/jdbc.properties
Updating property file: /home/shamid/atlassian-crowd-1.1.0/crowd-webapp/WEB-INF/classes/jdbc.properties
Configuring the demo application
Renaming and copying demo.properties to: demo-webapp/WEB-INF/classes/crowd.properties
Copying 1 file to /home/shamid/atlassian-crowd-1.1.0/demo-webapp/WEB-INF/classes
Configuring the OpenID server application
Renaming and copying openidserver.properties to: crowd-openidserver-webapp/WEB-INF/classes/crowd.properties
Copying 1 file to /home/shamid/atlassian-crowd-1.1.0/crowd-openidserver-webapp/WEB-INF/classes
Configuring the OpenID hibernate configuration
Updating the HibernateDialect and TransactionFactory in crowd-openidserver-webapp/WEB-INF/classes/jdbc.properties
Updating property file: /home/shamid/atlassian-crowd-1.1.0/crowd-openidserver-webapp/WEB-INF/classes/jdbc.properties

BUILD SUCCESSFUL
Total time: 2 seconds


Das "database" Verzeichnis

Wenn Sie die für Evaluierungen integrierte HSQL Datenbank verwenden, speichert Crowd seine Datenbank in diesem Verzeichnis (beachten Sie jedoch, dass die Crowd Datenbank im Crowd Home Verzeichnis befinden wird und nicht im Installationsverzeichnis).




Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

  • Keine Stichwörter