Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Ihre Gruppenmitgliedschaften einsehen
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Vorausgesetzt, dass Sie dazu autorisiert sind Crowd zu verwenden, können Sie eine Liste der Gruppen sehen, zu denen Ihr Benutzername gehört.


So sehen Sie welchen Gruppen Sie angehören:

  1. Loggen Sie sich in Crowd ein.
  2. Wenn Sie kein Crowd-Administrator sind, können Sie diesen Schritt überspringen, weil Sie direkt zur Crowd Self-Service-Konsole weitergeleitet werden.
    • Wenn Sie ein Crowd-Administrator sind, öffnet sich die Crowd Administrationskonsole. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf "My Profile". 
  3. Die Crowd Self-Service-Konsole öffnet sich. Klicken Sie im Menü links auf "Groups".
  4. Die "Groups" Seite erscheint, wie im Screenshot unten gezeigt.


Screenshot: Gruppen


Was ist eine Gruppe?

Eine Gruppe ist eine Ansammlung von Benutzern. Administratoren erstellen Gruppen, sodass sie einer Vielzahl von Personen gleichzeitig Berechtigungen zuweisen können. Es ist beispielsweise schneller der Gruppe X Zugriff zu Jira zu geben, anstatt jedem einzelnen Teammitglied. In Crowd gehört jede Gruppe zu einem bestimmten Verzeichnis. Es ist möglich zwei Gruppen mit dem gleichen Namen, wie z. B. "X", in zwei verschiedenen Verzeichnissen zu haben. Ein Benutzer kann Mitglied der Gruppe X in einem Verzeichnis, in beiden Verzeichnissen oder in keinen der beiden Verzeichnissen sein. Zwei Gruppen mit dem Namen "X" werden einer Anwendung als eine einzelne Gruppe, mit aggregierten Mitgliederlisten, anzeigt. In Crowd sind die Gruppen besonders wichtig, weil sie für die Steuerung des Zugriffs auf die Anwendungen verwendet werden.


Jede Gruppe erscheint nur einmal.

Selbst wenn Sie Mitglied derselben Gruppe in mehr als einem Verzeichnis sind, erscheint der Gruppenname nur einmal auf dieser Seite. Weitere Erläuterung: In den meisten Fällen ist Ihr Benutzername in nur einem Benutzerverzeichnis hinterlegt. Jedoch könnten manche Unternehmen mehr als nur ein Benutzerverzeichnis haben. Ihr Benutzername könnte beispielsweise in Crowd als Crowd-Administrator definiert sein und ebenfalls in einem anderen Crowd-verbundenen Verzeichnis (z. B. LDAP). Zusätzlich könnten Sie in beiden Verzeichnissen Mitglied der gleichen Gruppe sein (z. B. "confluence-users"). Die Gruppe "confluence-users" erscheint auf der Crowd-Seite "Groups" dann nur einmal.




Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

  • Keine Stichwörter