Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Crowd in eine benutzerdefinierte Applikation integrieren
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Crowd unterstützt standardmäßig eine Vielzahl von Applikationen. Sie können Crowd sogar in anderen Applikationen integrieren, wie folgend beschrieben wird:


Schritt 1: Konfiguration von Crowd für die Kommunikation mit Ihrer Applikation

Bitte lesen Sie die Dokumentation über das Hinzufügen einer Applikation.


Schritt 2: Konfiguration Ihrer Applikation für die Kommunikation mit Crowd

2.1 Entwicklung eines Crowd Clients

Wenn Ihre Applikation nicht in den unterstützten Applikationen und Verzeichnissen aufgelistet ist, dann müssen Sie mithilfe der Crowd REST-API Ihren eigenen Crowd-Client für Ihre Applikation erstellen.

Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, sehen Sie sich bitte das Entwicklerhandbuch (auf Englisch) über das Erstellen eines Crowd Clients für Ihre benutzerdefinierte Applikation an.


2.2 Konfiguration Ihrer Applikation

Die Integrations-Libraries und Konfigurationsdateien sind im "clientfolder" des Crowd-Downloads inkludiert. Sie finden die Crowd Integrations-Library und die Client-Libraries, von welchen das Framework abhängig ist, im Lib-Ordner. Eine beispielhafte "crowd.properties" Datei befindet sich im Conf-Ordner.

Um Ihre Applikation zu konfigurieren, führen Sie bitte folgendes aus:

  1. Kopieren Sie die Crowd Client- und Supporting-Libraries in den Klassenpfad Ihrer Applikation, normalerweise ist das WEB-INF/lib.
    Diese Dateien werden in Crowds Client-Ordner sein, mit einem Namen so ähnlich wie "crowd-integration-client-X.X.X.jar und alle Supporting-JARs werden im client/lib Ordner sein.
  2. Kopieren Sie die Client-Properties Datei "crowd.properties" in das Deployment-Verzeichnis Ihrer Applikation, normalerweise ist das WEB-INF/classes.
  3. Bearbeiten Sie die "crowd.properties" Datei dahingehend, dass Sie die Werte Ihrer Deployment-Parameter wiederspiegelt. Beziehen Sie sich dabei auf die Beschreibung der Seite über die Attribute in der crowd.properties Datei.


Weitergabe der crowd.properties als Umgebungsvariable

Sie können den Ort der "crowd.properties" Datei einer Client Applikation der Client Applikation als Umgebungsvariable, für das Starten der Client Applikation, weitergeben. Das bedeutet, dass Sie einen passenden Ort für die "crowd.properties" Datei auswählen können, anstatt sie in das WEB-INF/classes Verzeichnis der Client Applikation zu legen.

Beispiel:

-Dcrowd.properties={FILE-PATH}/crowd.properties




Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

  • Keine Stichwörter