Untergeordnete Seiten
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence Hilfe - Seiten und Blogs - Confluence Storage Format
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Seiten und Blogs - Confluence Storage Format

 


Auf dieser Seite wird das 'XHTML-basierte' Format beschrieben, welches Confluence benutzt, um die Inhalte einer Seite, von Seitenvorlagen, Blaupausen, Blog-Einträgen und Kommentaren zu hinterlegen. Die Information richtet sich an fortgeschrittene Nutzer, die das grundlegende Markup einer Confluence-Seite interpretieren und editieren müssen.

Confluence Storage Format

Wir nennen das Confluence Storage Format hier in diesem Zusammenhang einfach 'XHTML-basiert'. Um ganz korrekt zu sein, sollten wir es eigentlich XML nennen, denn das Confluence Storage Format erfüllt nicht die Definition von XHTML. Um genauer zu sein, schließt Confluence benutzerdefinierte Elemente für Makros und für andere Dinge mit ein. Wir benutzen den Begriff 'XHTML-basiert' jedoch, um zu zeigen, dass das Confluence Storage Format einen großen Teil an HTML enthält.

Sie können das Confluence Storage Format jeder Seite ansehen, indem Sie im Ansichtsmodus der Seite auf die drei grauen Punkte   im Menü gehen und dann auf  View Storage Format klicken.

Diese Option funktioniert nur, wenn einer der folgenden Punkte gegeben ist:

  • Sie sind Confluence-Administrator.
  • Ihre Confluence-Site hat das Confluence Source Editor Plugin installiert und Sie haben die Berechtigung, den Source Editor zu benutzen.
  • Wenn Sie das Storage Format der Seite bearbeiten möchten, muss Ihr Confluence-Systemadmin das Confluence Source Editor Plugin installieren.

Macros

Das jeweilige Storage Format und Wiki-Markup werden in der Dokumentation der einzelnen Makros mit eingeschlossen und können dort eingesehen werden.

Überschriften

Format

In Confluence 3.5 und älterIn Confluence 4.0 und neuerWas Sie sehen
Überschrift 1

h1. Heading 1

<h1>Heading 1</h1> 

Überschrift 2
h2. Heading 2
<h2>Heading 2</h2> 

Überschrift 3
h3. Heading 3
<h3>Heading 3</h3> 

Überschriften 4 bis 6 gibt es auch und sie folgen dem gleichen Modell.   

Text Formatierung

Format

In Confluence 3.5 und älterIn Confluence 4.0 und neuerWas Sie sehen 
Fett
*strong*
<strong>strong text</strong>
fett<b> funktioniert auch, wird aber nach dem Speichern zu <strong> umgewandelt.
Italic
_emphasis_
<em>Italics Text</em>
Italic<i> funktioniert auch, wird aber nach dem Speichern zu <em>.
Durchgestrichen
-strikethrough-
<span style="text-decoration: line-through;">strikethrough</span>
durchgestrichen<s> und <del> funktioniert auch.
Unterstreichen
+underline+
<u>underline</u>
unterstreichen 
Hochgestellt
^superscript^
<sup>superscript</sup>
hochgestellt 
Tiefgestellt
~subscript~
<sub>subscript</sub>
tiefgestellt 
Festbreitenschriftart (Monospace)
{{monospaced}}
<code>monospaced</code>
monospaced 
Vorformatiertn/a
<pre>preformatted text</pre>

 

 

formatierter Text
 
Zitat
bq. block quote

or

{quote} 
block
quote
{quote}
<blockquote><p>block quote</p></blockquote>
Zitat
 
Farbe
{color:red}red text{color}
<span style="color: rgb(255,0,0);">red text</span>
roter Text 
Zentriert ausrichtenn/a
<p style="text-align: center;">centered text</p>
zentrierter Text 
Rechtsbündig ausrichtenn/a
<p style="text-align: right;">right aligned text</p>

rechtsbündig ausgerichteter Text

 

Textumbruch

Format

In Confluence 3.5 und älterIn Confluence 4.0 und neuerWas Sie sehen
Neuer Paragraph
Paragraph 1
(empty line)
Paragraph 2 
<p>Paragraph 1</p>

<p>Paragraph 2</p>

Paragraph 1

Paragraph 2

Seitenumbruch
Line 1 \\ Line 2
Line 1 <br /> Line 2

Hinweis: Im Editor mit Shift + Return/Enter erstellt.

Zeile 1
Zeile 2 
Horizonte Trennlinie einfügen----
<hr />

— Symbol

---
&mdash;

– Symbol--
&ndash;

Listen

Format

In Confluence 3.5 und älterIn Confluence 4.0 und neuerWas Sie sehen
Aufzählung 
* Round bullet list item
<ul>

<li>round bullet list item</li>
</ul>
  • Aufzählung
Nummerierte Liste
# Ordered list item
<ol>

<li>numbered list item</li>
</ol> 
  1. Nummerierte Liste
Aufgabenliste
[] Task list item
<ac:task-list>
    <ac:task>
        <ac:task-status>incomplete</ac:task-status>
        <ac:task-body>task list item</ac:task-body>
    </ac:task>
</ac:task-list>
  • Aufgabenliste
  •  

Format

In Confluence 3.5 und älterIn Confluence 4.0 und neuerWas Sie sehen
Link zu einer anderen Confluence-Seite
[Link to another Confluence page|Page Title]
<ac:link>
<ri:page ri:content-title="Page Title" />
<ac:plain-text-link-body>
 <![CDATA[Link to another Confluence Page]]>
</ac:plain-text-link-body>
</ac:link> 
Link to another Confluence page
Link zu einem Anhang
[Link to an attachment^atlassian_logo.gif]
<ac:link>
<ri:attachment ri:filename="atlassian_logo.gif" />
<ac:plain-text-link-body>
 <![CDATA[Link to a Confluence Attachment]]>
</ac:plain-text-link-body>
</ac:link>


Link to an attachment
Link zu einer externen Seite
[Atlassian|http://www.atlassian.com/]
<a href="http://www.atlassian.com">Atlassian</a>
Atlassian
Anker-Link (auf der gleichen Seite)
[Anchor Link|#anchor]
<ac:link ac:anchor="anchor">
  <ac:plain-text-link-body>
    <![CDATA[Anchor Link]]>
  </ac:plain-text-link-body>
</ac:link>
Anchor Link
Anker-Link (zu einer anderen Seite)
[Anchor Link|pagetitle#anchor]
<ac:link ac:anchor="anchor">
  <ri:page ri:content-title="pagetitle"/>
  <ac:plain-text-link-body>
    <![CDATA[Anchor Link]]>
  </ac:plain-text-link-body>
</ac:link>
Anchor Link
Link mit einem eingebetteten Image[!google.png!|pagetitle#anchor]
<ac:link ac:anchor="Anchor Link">
  <ac:link-body>
	<ac:image><ri:url ri:value="http://confluence.atlassian.com/images/logo/confluence_48_trans.png" /></ac:image>
  </ac:link-body>
</ac:link>

Für komplexe Inhalte, müssen Sie ac:link-body benutzen, um den Text zu umfließen.

Alle Links, die vom Editor her geschickt werden, werden standardgemäß als einfacher Text (plain text) gespeichert, es sei denn diese enthalten die limitierte Anzahl an Markup, die in den Link-Bodies erlaubt ist. Hier sehen Sie einige Beispiele des Markups, welches in den Link-Bodies unterstützt wird:


EIN BEISPIEL VERSCHIEDENER LINK BODIES


<ac:link>
  <!-- Any resource identifier --> 
  <ri:page ri:content-title="Home" ri:space-key="SANDBOX" /> 
  <ac:link-body>Some <strong>Rich</strong> Text</ac:link-body>
</ac:link>
<ac:link>
  <ri:page ri:content-title="Plugin developer tutorial stuff" ri:space-key="TECHWRITING" />
  <ac:plain-text-link-body><![CDATA[A plain <text> link body]]></ac:plain-text-link-body>
</ac:link>
<ac:link>
  <ri:page ri:content-title="Plugin developer tutorial stuff" ri:space-key="TECHWRITING" />
  <!-- A link body isn't necessary. Auto-generated from the resource identifier for display. --> 
</ac:link>


 

Die Markup Tags, die im <ac:link-body> erlaubt sind, sind <b>, <strong>, <em>, <i>, <code>, <tt>, <sub>, <sup>, <br> und <span>.

Bilder

Format

In Confluence 3.5 und älterIn Confluence 4.0 und neuerWas Sie sehen
Angehängte Bilder
!atlassian_logo.gif!
<ac:image>
<ri:attachment ri:filename="atlassian_logo.gif" />
</ac:image>

Externe Bilder
!http://confluence.atlassian.com/images/logo/confluence_48_trans.png!
<ac:image>
<ri:url ri:value="http://confluence.atlassian.com/images/logo/confluence_48_trans.png" /></ac:image>


Unterstützte Bild-Eigenschaften (einige dieser Attribute sind das Spiegelbild des entsprechenden HTML 4 IMG Elements):

NameBeschreibung
ac:alignBildausrichtung
ac:borderAnklicken, um einen Rahmen zu setzen
ac:classCSS Class Attribute
ac:titleBild Tooltip
ac:styleCSS Stil
ac:thumbnailAnklicken, um das Bild als Thumbnail anzeigen zu lassen
ac:altAlt Text
ac:heightBildhöhe
ac:widthBildbreite
ac:vspaceDer weiße Rand über und unter dem Bild
ac:hspaceDer weiße Rand links und rechts von dem Bild

Tabellen

Tabellen-Überschrift Zelle 1Tabellen-Überschrift Zelle 2
Zusammengeführte ZelleNormal Zelle 1
Normal Zelle 2
Tabellen-Überschrift Zelle 1Tabellen-Überschrift Zelle 2
Zusammengeführte ZelleNormal Zelle 1
Normal Zelle 2

Format

In Confluence 3.5 und älterIn Confluence 4.0 und neuerWas Sie sehen
Zwei Spalten, zwei Zeilen (oberste Überschriftenzeile)
||Table Heading Cell 1||Table Heading Cell 2||
|Normal Cell 1|Normal Cell 2|
<table>
<tbody>
  
<tr>
<th>Table Heading Cell 1</th>
<th>Table Heading Cell 2</th>
</tr>
  
<tr>
<td>Normal Cell 1</td>
<td>Normal Cell 2</td>
</tr>

</tbody>
</table> 


Tabellen-Überschrift Zelle 1Tabellen-Überschrift Zelle 2
Normal Zelle 1Normal Zelle 2
Zwei Spalten, drei Zeilen, 2. und 3. mit zusammengeführten Zellen in der ersten ZeileNicht zutreffend
<table>
<tbody>
  
<tr>
<th>Table Heading Cell 1</th>
<th>Table Heading Cell 2</th>
</tr>
  
<tr>
<td rowspan="2">Merged Cell</td>
<td>Normal Cell 1</td>
</tr>
  
<tr>
<td colspan="1">Normal Cell 2</td>
</tr>

</tbody>
</table> 
Tabellen-Überschrift Zelle 1Tabellen-Überschrift Zelle 2
Zusammengeführte ZelleNormal Zelle 1
Normal Zelle 2

Seiten- Layouts

Confluence unterstützt Seiten-Layouts direkt, wie ein auf ein Makro basiertes Layout (z. B. durch die Benutzung des Section and Column Makros). Dieser Abschnitt dokumentiert das erstellte Storage Format XML, wenn diese Layouts auf einer Seite benutzt werden.

Hinweise:


Element NameIn Confluence 5.2 und älterAttribute
ac:layout

Zeigt an, dass die Seite ein Layout hat. Das sollte das Element des obersten Levels auf der Seite sein.

Keins
ac:layout-section

Steht für eine Zeile im Layout. Es muss direkt im ac:layout Tag sein. Der Typ des Seitenbereichs zeigt die entsprechende Anzahl der Zellen in dem Layout-Bereich an, die sich dem ac:type anpassen. 

ac:type
ac:layout-cellSteht für eine Spalte im Layout. Es muss direkt im ac:layout Tag sein. Der Typ des Seitenbereichs zeigt die entsprechende Anzahl der Zellen in dem Layout-Bereich an, die sich dem ac:type anpassen. Keins



Dieses sind die anerkannten Werte des ac:type für ac:layout-section:

ac:type

Erwartete Anzahl der Zellen

Beschreibung

single

1Einspaltenbereich
two_equal2Zweispaltenbereich. Zwei Zellen mit gleicher Breite.
two_left_sidebar2Zweispaltenbereich mit linker Seitenleiste (~30% schmaler).
two_right_sidebar2Zweispaltenbereich mit rechter Seitenleiste (~30% schmaler).
three_equal3Dreispaltenbereich
three_with_sidebars3Dreispaltenbereich mit Seitenleisten (~20% schmaler).


Das folgende Beispiel beschreibt kompliziertere Layouts, die vom alten Format neu erstellt wurden. Das Wort {content} zeigt an, wo weiteres XHTML oder Confluence Storage Format als Block Content eingegeben werden würde, so wie <p> oder <table> Tags.

<ac:layout>
  <ac:layout-section ac:type="single">
     <ac:layout-cell>
        {content}
     </ac:layout-cell>
  </ac:layout-section>
 <ac:layout-section ac:type="three_with_sidebars">
     <ac:layout-cell>
       {content}
     </ac:layout-cell>
     <ac:layout-cell>
       {content}
     </ac:layout-cell>
     <ac:layout-cell>
       {content}
     </ac:layout-cell>
  </ac:layout-section>
  <ac:layout-section ac:type="single">
     <ac:layout-cell>
        {content}
     </ac:layout-cell>
  </ac:layout-section>
</ac:layout>

Emoticons (smile)

Format

In Confluence 3.5 und älterIn Confluence 4.0 und neuerWas Sie sehen
Emoticons:) 
<ac:emoticon ac:name="smile" />

(smile)

 :(  
<ac:emoticon ac:name="sad" />
(sad)
 :P  
<ac:emoticon ac:name="cheeky" />
(tongue)
 :D  
<ac:emoticon ac:name="laugh" />
(big grin)
 ;)  
<ac:emoticon ac:name="wink" />
(wink)
 (y)  
<ac:emoticon ac:name="thumbs-up" />
(thumbs up)
 (n)  
<ac:emoticon ac:name="thumbs-down" />
(thumbs down)
 (i)  
<ac:emoticon ac:name="information" />
(info)
 (/)  
<ac:emoticon ac:name="tick" />
(tick)
 (x)  
<ac:emoticon ac:name="cross" />
(error)
 (!)
<ac:emoticon ac:name="warning" />
(warning)

Ressourcenbezeichner (URI) Format

Resourcenbezeichner werden dazu benutzt, um "Links" oder "Referenzen" im Storage Format zu beschreiben. Beispiele der Ressourcen sind u. a. Seiten, Blog-Einträge, Kommentare, Shortcuts und Bilder.

Ressource

Ressourcenbezeichner (URI) Format

Seite
<ri:page ri:space-key="FOO" ri:content-title="Test Page"/>

Hinweise:

  • ri:space-key(optional) gibt den Bereichsschlüssel an. Dieses kann weggelassen werden, um eine relative Beziehung zu erzeugen.
  • ri:content-title: (notwendig) gibt den Seitentitel an.
Blog-Eintrag
<ri:blog-post ri:space-key="FOO" ri:content-title="First Post" ri:posting-day="2012/01/30" />

Hinweise:

  • ri:space-key: (optional) gibt den Bereichsschlüssel an. Dieses kann weggelassen werden, um eine relative Beziehung zu erzeugen.
  • ri:content-title: (notwendig) gibt den Seitentitel an.
  • ri:posting-day: (notwendig) gibt den Tag des Posts an. Das Format ist YYYY/MM/DD.
Anhang
<ri:attachment ri:filename>
	... resource identifier for the container of the attachment ...
</ri:attachment>

Hinweise:

  • ri:filename: (notwendig) gibt den Namen des Anhangs an.
  • Der Body des Elements ri:attachment sollte ein Ressourcenbezeichner sein, der den Container des Attachments kennzeichnet. Dieses kann weggelassen werden, um eine relative Beziehung zu erzeugen (ähnlich wie bei [foo.png] beim Wiki-Markup).

Beispiele:

RELATIVE ATTACHMENT REFERENCE

<ri:attachment ri:filename="happy.gif" />

ABSOLUTE ATTACHMENT REFERENCE
<ri:attachment ri:filename="happy.gif">
	<ri:page ri:space-key="TST" ri:content-title="Test Page"/>
</ri:attachment>
URL
<ri:url ri:value="http://example.org/sample.gif"/>

Hinweis:

  • ri:value: (notwendig) kennzeichnet den aktuellen Wert der URL.
Shortcut
<ri:shortcut ri:key="jira" ri:parameter="ABC-123">

Hinweise:

  • ri:key: (notwendig) steht für den Schlüssel des Confluence-Shortcuts.
  • ri:parameter: (notwendig) steht für den Parameter für den Confluence-Shortcut.
  • Das Beispiel entspricht dem [ABC-123@jira] beim Wiki-Markup.
User
<ri:user ri:userkey="2c9680f7405147ee0140514c26120003"/>

Hinweis:

  • ri:userkey: (notwendig) kennzeichnet den spezifischen Identifier des Users.
Bereich
<ri:space ri:space-key="TST"/>

Hinweis:

  • ri:space-key: (notwendig) kennzeichnet den Bereichsschlüssel.
Content Entity
<ri:content-entity ri:content-id="123"/>

Hinweis:

  • ri:content-id: (notwendig) kennzeichnet den ID des Inhalts.

Vorlagen Variablen

Dieser Screenshot zeigt eine einfache Vorlage:



Die Vorlage enthält die folgenden Variablen:

Name der VariableTypWerte
$MyTextEinzeiliger Text 
$MyMultiMehrzeiliger TextGröße: 5 x 100
$MyListListeListen Items: Äpfel, Birnen, Pfirsiche


Der XML-Export stellt den folgenden Code für die Vorlage her:

<at:declarations>
  <at:string at:name="MyText" />
  <at:textarea at:columns="100" at:name="MyMulti" at:rows="5" />
  <at:list at:name="MyList">
    <at:option at:value="Apples" />
    <at:option at:value="Pears" />
    <at:option at:value="Peaches" />
  </at:list>
</at:declarations>


<p>This is Sarah's template</p>

<p>A single-line text variable:&nbsp;<at:var at:name="MyText" /></p>

<p>A multi-line text variable:&nbsp;<at:var at:name="MyMulti" /></p>

<p>A selection list:&nbsp;<at:var at:name="MyList" /></p>

<p>End of page.</p>

Anleitungs-Text

Anleitungs-Text gibt Ihnen die Möglichkeit, Informationen für den Benutzer der Vorlage, also denjenigen, der aus der Vorlage eine Seite erstellt, einzuschliessen. Es wird angegeben, wie dieser die Vorlage ausfüllen soll.

Beim Ausfüllen passiert folgendes:

  • der Anleitungs-Text wird automatisch entfernt, wenn der Benutzer der Vorlage den Text eingibt und
  • es wird eine automatische @mention Aufforderung erstellt (bei @mention Anleitungs-Texten).



<ul>
<li><ac:placeholder> Dieses ist ein Beispiel für einen Anleitungs-Text, der ersetzt wird, wenn der Nutzer der Vorlage den Text auswählt und mit dem Tippen beginnt.</ac:placeholder></li>
</ul>
<ac:task-list>
    <ac:task>
        <ac:task-status>incomplete</ac:task-status>
        <ac:task-body><ac:placeholder ac:type="mention">@mention example. Dieser Platzhalter sucht automatische nach einem User, um diesen auf der Seite zu erwähnen, wenn der Benutzer mit dem Tippen beginnt.</ac:placeholder></ac:task-body>
    </ac:task>
</ac:task-list>
  • Keine Stichwörter