Confluence Cloud Dokumentation

Abonnieren von Google Kalender über Confluence



Das Abonnieren von Google Kalendern in Team-Kalendern ist eine bequeme Möglichkeit, alle deine Ereignisse an einem Ort zu sehen, so dass du Confluence nicht verlassen musst, um deine Termine zu überprüfen.


Abonniere den Google Kalender über Team-Kalender

In Google Kalender:

  1. Wähle das Dropdown-Menü für den Kalender und dann Kalendereinstellungen.
  2. Suche den Abschnitt Privatadresse und wähle ICAL aus.
  3. Kopiere die URL, die auf .ics endet.


In Confluence:  

  1. Wähle in der Seitenleiste von Confluence oder im Bereich Kalender aus. (um den Kalender in einem Bereich hinzuzufügen)
  2. Klicke auf den Pfeil nach unten neben Kalender hinzufügen und wähle Nach URL abonnieren aus.
  3. Gib den Kalendernamen ein, füge die Kalender-URL ein und gib deinen Benutzernamen und dein Passwort für den Kalender ein.


Ereignisse aus deinem Google Kalender werden nun in den Team-Kalendern angezeigt.



Team-Kalender liest die Kalender von Google und speichert sie standardmäßig für eine Stunde. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, die Häufigkeit oder das Intervall der Synchronisierung über die Benutzeroberfläche zu konfigurieren. Die Funktionsanforderung wird hier dokumentiert: CONFCLOUD-50112 (Englisch).

Abonnements sind schreibgeschützt (du kannst Ereignisse aus Team-Kalendern nicht ändern). 





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 02.03.2023 geändert.