Untergeordnete Seiten
  • Erschließen Sie das Internet of Things mit Google Cloud ioT Core
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten



Unternehmen entwickeln Internet-of-Things-Strategien (IoT) um effizienter zu werden, schneller auf neue Anforderungen reagieren zu können und neue Business-Modelle auszuloten. Google Cloud bietet ein integriertes Set von gemanagten Diensten, um Ihnen zu helfen global verstreute IoT-Daten einfach  zu verbinden, aufzunehmen und zu verwalten, um sie anschließend in Echtzeit zu visualisieren, analysieren um daraus zu lernen und darauf zu reagieren.

Voll gemanagte Infrastruktur

Die Google-Cloud-IoT-Dienste sind serverlos und voll gemanagt, das heißt Google kümmert sich um die komplette Infrastruktur. Cloud IoT Core hilft Ihnen die Identität und Sicherheit Ihrer Endgeräte zu verwalten, ohne direkte Software-Installation zu benötigen. Weiterhin bietet es ein automatisches Load-Balancing für alle Endgeräte-Verbindungen. Verbinden Sie unkompliziert Cloud IoT Core mit anderen Tools der Google Cloud Platform, um gestreamte Daten unter die Lupe zu nehmen, Echtzeit-Analysen zu betreiben und zu visualisieren.

Ende-zu-Ende-Sicherheit

Google Cloud befolgt stringente Sicherheits-Protokolle, die dem Industriestandard entsprechen, um Ihre Daten zu sichern. Kunden von Cloud IoT Core können eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aktivieren, die einen asymmetrischen Schlüssel zur Authentifizierung über TLS 1.2  und CA signierte Zertifikate zur Identifizierung der Geräte-Eigentümer nutzt. Geräte, die mit Android Things laufen oder Geräte, die die Cloud-IoT-Core-Sicherheits-Anforderungen erfüllen, ermöglichen eine Full-Stack-Security.

Nahtlose Integration

Die Google Cloud IoT Platform unterstützt eine breite Vielzahl von eingebundenen operativen Systemen, die nahtlos mit Android Things arbeiten und bietet out-of-the-box Support für andere Geräte führender Hersteller (wie Intel und NXP-Microchips), damit Sie das meiste aus Ihren Daten und Geräten herausholen.

Von Entwicklern für Entwickler

Die Google-Cloud-Plattform bietet universelle Werkzeuge wie Cloud SDK, Cloud Source Repositories, Firebase Test Lab for Android, IntelliJ, Visual Studio und Powershell. Nutzen Sie die Tools und Plattformen, die Ihren Anforderungen (Framework, Runtimes, Code-Bibliotheken) entsprechen, ohne sich über Kompatibilität oder Flexibilität Gedanken machen zu müssen.

"Unsere Geräte werden sehr häufig genutzt und senden uns kontinuierlich einen Haufen Daten. Durch das Verbinden mit Cloud IoT Core, haben wir einen zuverlässigen und sicheren Weg gefunden diese Daten nicht nur zu erschließen, sondern auch wertvolle Schlüsse daraus zu ziehen. Wir wissen genau wie unsere Systeme performen und können Updates auf die Geräte verteilen, um sicher zu stellen, dass wir die besten Produkte und Dienstleistungen so kostengünstig wie möglich liefern."

John Heard, Group CTO, Smart Parking Limited

Passende Produkte

  • Android Things

  • BigQuery

  • Cloud Dataflow

  • Cloud IoT Core

  • Cloud ML Engine & APIs

  • Cloud Pub/Sub

  • Data Studio

Mehr Infos




  • Keine Stichwörter