Child pages
  • Crowd Dokumentation - Den Wert des Domäne-Cookies zurücksetzen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Wenn Sie die SSO-Domäne auf einen ungültigen Wert festgelegt haben, werden Sie an der Authentifizierung in der Crowd-Konsole gehindert.

Um die SSO (Single Sign-On) Cookie-Domäne zurückzusetzen, führen Sie den folgenden SQL-Befehl in der Crowd-Datenbank aus:

update cwd_property set property_value = '' where property_name = 'domain';

Nachdem Sie das getan haben, müssen Sie Crowd neustarten, Ihren Browser-Cache leeren und sich danach einloggen. Dadurch setzen Sie jeglichen falsch konfigurierten Domäne-SSO-Token zurück.




Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 23.03.2018 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.