Child pages
  • Crowd Dokumentation - Crowds Port ändern
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Standardmäßig ist Crowd so konfiguriert, dass es den Port 8095 verwendet. Wenn dieser Port bereits in Ihrem Netzwerk verwendet wird, müssen Sie Crowds Port ändern.


Befolgen Sie diese Schritte:

  1. Ändern Sie die Ports, auf denen Crowd lauscht.

    STANDARD <CROWD-INSTALLATION>/APACHE-TOMCAT/CONF/SERVER.XML DATEI

    <Server port="8020" shutdown="SHUTDOWN">
    
        <Service name="Catalina">
    
            <Connector acceptCount="100" connectionTimeout="20000" disableUploadTimeout="true" enableLookups="false" maxHttpHeaderSize="8192" maxThreads="150" minSpareThreads="25" port="8095" redirectPort="8443" useBodyEncodingForURI="true" URIEncoding="UTF-8"/>
    ...



    MODIFIZIERTE <CROWD-INSTALLATION>/APACHE-TOMCAT/CONF/SERVER.XML DATEI - VERWENDET DEN PORT 8021 UND DEN KONNEKTOR PORT 8093

    <Server port="8021" shutdown="SHUTDOWN">
    
        <Service name="Catalina">
    
            <Connector acceptCount="100" connectionTimeout="20000" disableUploadTimeout="true" enableLookups="false" maxHttpHeaderSize="8192" maxThreads="150" minSpareThreads="25" port="8093" redirectPort="8443" useBodyEncodingForURI="true" URIEncoding="UTF-8"/>
    ...
  2. Bearbeiten Sie die build.properties Datei, wie in der Dokumentation über wichtige Verzeichnisse und Dateien beschrieben.
    1. Ändern Sie den crowd.tomcat.connector.port auf den neuen Port, über den auf die Crowd Administrationskonsole zugegriffen wird.
    2. Ändern Sie die crowd.url Einstellung auf den neuen Port, über den auf die Crowd Administrationskonsole zugegriffen wird.
    3. Ändern Sie die demo.url Einstellung auf den neuen Port, über den auf die Crowd Demo-Anwendung (Link führt zur englischen Dokumentation) zugegriffen wird.
    4. Ändern Sie die openidserver.url Einstellung auf den neuen Port, über den auf den CrowdID Server zugegriffen wird.
  3. Führen Sie das build.sh (oder build.bat) Skript aus, wie in der Dokumentation über wichtige Verzeichnisse und Dateien beschrieben.
  4. Ändern Sie Ihre Crowd Server Base-URL, um die Port-Änderungen zu reflektieren, wie in der Knowledge Base auf der Seite über das Ändern der Crowd Base-URL (auf Englisch) beschrieben.


In diesem Fall wäre die aktualisierte Crowd Server Base-URL http://localhost:8093





Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 20.03.2018 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.