Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - HSQLDB für CrowdID
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Die Standardversion von CrowdID verwendet eine eingebettete HSQLDB-Datenbank.

Sehen Sie auch: http://hsqldb.sourceforge.net/doc/guide/ch01.html#N101C2.

HSQLDB muss wiederkehrend seine Dateien aktualisieren, damit die Änderungen in der Datenbank korrekt repräsentiert werden. Um dies zu tun, muss es die aktuelle crowddb.data Datei auf dem Dateisystem (unterhalb des /database Ordners) entfernen und sie mit einer neuen ersetzen.

Wenn ein Administrator CrowdID währenddessen herunterfährt, können Daten verloren gehen und normalerweise gehen dabei die Konfigurationsdaten für Ihren CrowdID Server verloren.


HSQLDB sollte nicht als produktive Datenbank verwendet werden. Es ist nur für Evaluierungszwecke inkludiert.





Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

  • Keine Stichwörter