Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Unterstützte Plattformen
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Diese Seite beinhaltet die unterstützten Plattformen und die Hardware-Anforderungen für Crowd 3.0.

Schlüssel: (Haken) = Unterstützt. (Fehler) = Nicht unterstützt. (Warnung) = Veraltet.


Java-Version
Hinweise
Oracle JDK ¹(Haken) 1.8
  • JDK-Versionen älter als 8u65 könnten Probleme beim Verbinden mit LDAP-Servern über SSL haben. Für weitere Details sehen Sie bitte CWD-4444 - Secure LDAP connections are broken when using Java 1.8u51, 1.8u60, 1.7.0_85+ and 1.6.0_101+ RESOLVED.
  • JDK 1.8u151 könnte Probleme bei der GZIP-Kompression von statischen Ressourcen haben. Für weitere Details sehen Sie CWD-5001.
OpenJDK(Haken) 1.8
Betriebssysteme

Microsoft Windows ²(Haken)
Linux / Solaris ²(Haken)
Apple Mac OS X ²(Haken)
Applikations-Server

Apache Tomcat ³(Haken) 7.0.x (Crowd kommt mit Apache Tomcat 7.0.69)
Datenbanken

MySQL

(Haken) 5.7

(Haken) 5.6

(Haken) 5.5


Oracle(Haken) 12c
PostgreSQL

(Haken) 9.5

(Haken) 9.4

(Haken) 9.3

(Haken) 9.2


Microsoft SQL Server

(Haken) 2014

(Haken) 2012


HSQLDB (Haken) (nur für die Evaluation.)
Web-Browser

Chrome(Haken) Die neueste stabile Version wird unterstützt.
Microsoft Internet Explorer (Windows)(Haken) 11
Mozilla Firefox (auf allen Plattformen)(Haken) Die neueste stabile Version wird unterstützt.
Safari(Haken) Die neueste stabile Version wird unterstützt.


Hinweise:

¹ JDK:

  • Es ist nicht ausreichend nur JRE zu haben. Bitte stellen Sie sicher, das Sie die vollständige JDK haben. Sie können das Java SE Development Kit (JDK) aus Oracle Webseite herunterladen.
  • Sobald das JDK installiert ist, müssen Sie die JAVA_HOME Umgebungsvariable einstellen, die zum Root-Verzeichnis der JDK verweist. Manche JDK-Installer stellen das automatisch ein (überprüfen Sie dies, indem Sie "echo %JAVA_HOME%" in einer DOS-Eingabeaufforderung oder "echo $JAVA_HOME" in einer Shell eingeben). Wenn das nicht eingestellt ist, lesen Sie bitte die Seite über das Festlegen von JAVA_HOME.

² Betriebssysteme: Crowd ist eine reine Java-Applikation und sollte auf jeder Plattform laufen, die die Anforderungen der Java Runtime Plattform erfüllen.

³ Tomcat: Der Einsatz mehrerer Atlassian-Applikationen in einem einzigen Tomcat-Container wird nicht unterstützt. Atlassian hat eine solche Konfiguration nicht getestet und das Aktualisieren einer dieser Applikationen (sogar bei Point-Releases) ist gleichzustellen mit dessen mutwilligen Zerstörung. Es gibt außerdem eine Vielzahl von bekannten Problemen bei dieser Konfiguration. Lesen Sie diese FAQs für weitere Informationen.

Davon abgesehen gibt es praktische Gründe warum Atlassian nicht den Einsatz mehrerer Atlassian-Applikationen in einem einzigen Tomcat-Container unterstützt. Erstens müssen Sie Tomcat herunterfahren, um eine Applikation zu aktualisieren und zweitens, wenn eine Applikation abstürzt, werden die anderen Applikationen des Tomcat-Containers unerreichbar.

Schlussendlich empfehlen wir nicht den Einsatz anderer Applikationen im selben Tomcat-Container, auf dem Crowd läuft, besonders wenn diese anderen Applikationen große Speicheranforderungen haben oder zusätzliche Libraries in Tomcats Lib-Unterverzeichnis benötigen.

⁴ MySQL: Bitte vergewissern Sie sich, dass die Transaktionsisolation auf "read-committed", anstatt dem Standardwert "repeatable-read" eingestellt ist, so wie es in der Datenbank Konfigurationsanleitung beschrieben ist.

⁵ HSQLDB: Crowd wird mit einer integrierten HSQL-Datenbank ausgeliefert, die für Evaluierungszwecke geeignet ist, jedoch etwas für Datenverluste während Systemabstürzen anfällig ist. In produktiven Umgebungen empfehlen wir Ihnen Crowd für die Nutzung einer externen Datenbank zu konfigurieren.


Hardware-Anforderungen

Die Hardware-Anforderungen für Crowd hängen signifikant von der Anzahl der Applikationen und Benutzern ab, die Ihre Installation haben wird, und von der maximalen Anzahl an gleichzeitigen Anfragen, die Ihr System während den Stoßzeiten haben wird.

Während der Evaluierung wird Crowd auf jedem vernünftigen Computer gut funktionieren (z. B. 1.5+ GHz Prozessor). Die Speicher-Anforderungen sind von der Anzahl der Applikationen und Benutzer abhängig, die Sie sichern werden, jedoch sind 256 MB für die meisten Evaluierungszwecke ausreichend.

Die meisten Benutzer laden sich Crowd herunter und lassen es auf ihrem lokalen Computer laufen. Es ist leicht Crowd später auf Ihre Unternehmensinfrastruktur zu migrieren.

Atlassian würde sich darüber freuen, wenn Sie Ihre Hardware-Konfiguration, die für Sie funktioniert, mit ihnen teilen würden. Bitte erstellen Sie dazu eine Support-Anfrage in Jira mit Ihren Hardware-Spezifikationen und erwähnen Sie die Anzahl von Applikationen und Benutzern Ihrer Crowd-Installation.


Es gibt Kunden, die Crowd auf SPARC-basierter Hardware betreiben, jedoch unterstützt Atlassian offiziell nur x86 Hardware und 64-Bit Derivate von x86 Hardware für Crowd.





Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

  • Keine Stichwörter