Child pages
  • Crowd Dokumentation - Installation des Crowd Apache Konnektors auf UNIX-ähnlichen Systemen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Die folgenden Instruktionen wurden auf Red Hat Enterprise Linux 6 Server getestet. Auf anderen Plattformen weichen die Instruktionen womöglich ab.


Die Prozedur

  1. Öffnen Sie ein Terminal auf dem System, wechseln Sie zu einem passenden Arbeitsverzeichnis und geben Sie den folgenden Befehl ein:

    su -c "yum -y install autoconf automake gcc httpd-devel libcurl-devel libtool libxml2-devel mod_dav_svn subversion-devel"
  2. Geben Sie das Root-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Geben Sie die folgenden Befehle ein:

    wget http://downloads.atlassian.com/software/crowd/downloads/cwdapache/mod_authnz_crowd-2.2.2.tar.gz
    tar xzf mod_authnz_crowd-2.2.2.tar.gz
    cd mod_authnz_crowd-2.2.2
    autoreconf --install
    ./configure
    make
    su -c "make install"
  4. Geben Sie das Root-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Alles, was Sie benötigen, sollte nun installiert sein und Apache sollte neustarten. Falls der Neustart von Apache fehlschlägt, prüfen Sie die /var/log/httpd/error_log Datei.


Nun ist die Software installiert und der nächste Schritt ist die Konfiguration der Apache Authentifizierung.




Crowd Dokumentation Übersicht:




Crowd Doku

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 15.03.2018 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.