Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Auf dieser Seite:

Wenn der Speicherplatz von Hipchat Server langsam knapp wird, erhalten Sie eine E-Mail, die Sie darüber informiert. Mit den Anleitungen auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie die Speicherkapazität von Hipchat Server vergrößern.


Auf OVA Instanzen

Wenn Sie Hipchat Server mithilfe einer Open Archive Datei (OVA) aufgesetzt haben, dann folgen Sie diesen Schritten zur Vergrößerung Ihrer Speicherkapazität.

Erstellen Sie Backups von Ihrer virtuellen Maschine (d. h. einen vollständigen Klon), bevor Sie womöglich destruktive Modifizierungen vornehmen.

  1. Vergrößern Sie die Kapazität der virtuellen Festplatten für die Laufwerke /chat_history und /file_store. (Lesen Sie sich gegebenenfalls die Anleitungen Ihrer virtuellen Maschine durch.)
  2. Starten Sie Hipchat Server neu. Sie können dieses über Ihre virtuelle Maschine tun oder mit dem folgenden Befehl:
    sudo reboot


Ändern Sie die Größe des Systemlaufwerks (Root- und Log-Partitionen)

Dieses zu tun liegt außerhalb des Anwendungsbereiches von Hipchat, da es hierbei auf die Infrastruktur der Virtualisierung ankommt.

Um Ihnen dennoch eine Vorstellung darüber geben zu können, geben wir Ihnen die folgenden Anleitungsschritte, wie die Änderung der Größe des Systemlaufwerks funktionieren könnte:

  1. Benachrichtigen Sie Ihre Benutzer über die geplante Downtime des Systems und erstellen Sie ein vollständiges Backup.
  2. Notieren Sie sich die aktuellen Partitionen und deren Größen, indem Sie sich in die Hipchat Server Befehlszeilen-Schnittstelle einloggen und diesen Befehl eingeben:

    sudo dont-blame-hipchat -c "df -h && fdisk -l"

    Hinweis: Die Root- und Log-Partitionen können identifiziert werden, wenn die Spalten "Mounted on" und "Filesystem" des df -h Outputs aneinandergereiht werden.

  3. Schalten Sie die virtuelle Maschine aus.
  4. Verwenden Sie die richtigen Virtualisierungs-Tools und vergrößern Sie die virtuelle Festplattenkapazität von system.vmdk (d. h. --resize).
  5. Starten Sie mit einem Live-System (d. h. SystemRescueCD) und vergrößern Sie die Kapazität der Partition, um von dem nicht zugeordneten Speicher zu profitieren. Dabei können Sie Tools wie GParted verwenden.
    Hinweis: Ein gutes Beispiel, wie dieser Prozess aussieht, finden Sie im IBM Guide über die Vergrößerung von Laufwerken.
  6. Starten Sie die virtuelle Maschine ohne das Live-System neu.
  7. Loggen Sie sich wieder in die Befehlszeilen-Schnittstelle von Hipchat Server ein und überprüfen Sie mit dem folgenden Befehl die Vergrößerung des Festplattenspeichers:

    sudo dont-blame-hipchat -c "df -h && fdisk -l"

Die Vergrößerung der Speicherkapazität der Log-Partition kann auch online über das Backend vorgenommen werden. Lesen Sie für weitere Informationen dazu die Dokumentation über die Vergrößerung der Speicherkapazität der Log-Partition durch.


Auf AWS Instanzen

Wenn Sie Hipchat Server mithilfe eines Amazon Machine Image (AMI) oder des Amazon Web Services (AWS) aufgesetzt haben, dann haben Sie eine virtuelle Festplatte, die beim Start automatisch skalierbar ist. Um dieses einzustellen, lesen Sie bitte die Anleitungsschritte in der offiziellen Amazon Dokumentation.




Hipchat Server