Child pages
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence-Hilfe - Seiten und Blogs - Seiten-Beschränkungen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Seiten und Blogs - Seiten-Beschränkungen

 

 



 

Seiten-Beschränkungen erlauben es Ihnen, zu kontrollieren, wer individuelle Seiten in einem Bereich sehen oder bearbeiten kann. Wenn Sie also an einer Seite arbeiten, die nicht von jedem gesehen werden soll, können Sie sie beschränken, damit sie nur von den Personen gesehen werden kann, von denen Sie es möchten. Sie können Restriktionen für einzelne Personen oder für gesamte Confluence-Gruppen hinzufügen.

Um Seiten-Beschränkungen hinzuzufügen oder zu entfernen, benötigen Sie die Berechtigung zum Editieren der Seite und die 'Beschränkungs'- oder 'Admin'-Berechtigungen im Bereich.





Beschränkung einer Seite oder eines Blog-Eintrags


Um einzuschränken, wer eine Seite oder einen Blog-Eintrag sehen kann:

  1. Klicken Sie auf das Beschränkungs-Symbol   oben auf der Seite über dem Seitentitel.

  2. Wählen Sie aus, ob Sie nur das Bearbeiten einschränken wollen (jeder kann anzeigen, nur manche können bearbeiten) oder ob Sie das Anzeigen und Bearbeiten einschränken möchten (nur machen können anzeigen oder bearbeiten).

  3. Geben Sie Nutzer oder Gruppen ein und klicken Sie auf Hinzufügen.

    Wenn Sie Anzeigen und bearbeiten eingeschränkt auswählen, können Sie im Weiteren angeben, ob der Nutzer oder die Gruppe editieren oder die Seite nur anzeigen kann.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen.

Sie können so viele Nutzer oder Gruppen hinzufügen, wie Sie benötigen.


Was bedeutet hier 'Jeder'?

'Jeder kann anzeigen und bearbeiten' beinhaltet jeden, der standardmäßig die Seite anzeigen kann.

Es gibt zwei Faktoren, die Einfluss darauf haben können, wer eine Seite anzeigen lassen kann, die Bereichs-Berechtigungen und die Seiten-Beschränkungen einer übergeordneten Seite, die auf die untergeordneten Seiten vererbt werden.

Beschränkungen überschreiben nicht die Bereichs-Berechtigung eines Nutzers. Beispielsweise, wenn Sie im Beschränkungs-Dialog festlegen, dass eine Person 'anzeigen' kann, diese Person aber keine 'Anzeigen'-Berechtigung für den Bereich hat, sie die Seite nicht anzeigen lassen kann.

 














Wie funktionieren vererbte Beschränkungen?


Anzeige-Beschränkungen werden vererbt, was bedeutet, dass eine Beschränkung, die auf einer Seite angewendet wird, auch auf den untergeordneten Seiten vorhanden ist. Bearbeitungs-Beschränkungen werden nicht vererbt, was bedeutet, dass jede Seite individuell beschränkt werden muss.

Der Beschränkungs-Dialog zeigt Ihnen an, ob es vererbte Beschränkungen gibt.

Einfach erklärt:

  • Wenn das Anzeigen für eine Person oder eine Gruppe eingeschränkt wird, können nur diese die Seite und alle untergeordneten Seiten sehen (es sei denn, die untergeordneten Seiten haben weitere Beschränkungen).
  • Wenn sie das Bearbeiten für eine Person oder eine Gruppe einschränken, können nur diese die Seite sehen und bearbeiten. Außerdem können diese die untergeordneten Seiten sehen.
  • Übergeordnete Seiten (weiter oben in der Seitenhierarchie) können ihre eigenen Anzeige-Beschränkungen besitzen, die es verhindern, dass jemand die Seite sehen kann.

Wenn eine Person, die Sie zum Anzeigen oder Bearbeiten einer Seite berechtigt haben, die Seite nicht sehen kann, prüfen Sie bitte Folgendes:
  • Ob diese Person die Anzeige Bereichs-Berechtigung für den Bereich hat, oder
  • ob eine Anzeige-Beschränkung weiter oben in der Seitenhierarchie gesetzt wurde, die verhindert, dass untergeordnete Seiten angezeigt werden können.

 

Anmerkungen

  • Sie können sich nicht selbst auschließen!

    Wenn Sie eine Beschränkung ansetzen, schließt Confluence Sie automatisch mit ein. Sie können sich selbst nicht von der Liste entfernen.

  • Zugriff von Bereichs-Admins und System-Admins auf beschränkte Seiten

    Nutzer mit Admin-Rechten in einem Bereich oder Nutzer, die globale System-Admin Rechte besitzen, können Seiten-Berechtigungen entfernen, auch wenn die Seiten-Berechtigung sie für das Anzeigen der Seite beschränkt.
     

 

Seiten-Beschränkungen erkennen


Das Beschränkungs-Symbol oben auf der Seite gibt Ihnen einen Anhaltspunkt, ob die Seite beschränkt ist:

: Das Anzeigen dieser Seite ist nicht beschränkt. Jeder kann diese Seite sehen aber das Bearbeiten könnte eingeschränkt sein.

: Diese Seite besitzt eine Beschränkung. Mit Klick auf das Schloss-Symbol können Sie die Liste sehen, wer die Seite anzeigen und bearbeiten kann.

: Die Seite hat Beschränkungen von einer anderen Seite geerbt. Klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie Geerbte Beschränkungen aus, um eine Liste der Seiten zu sehen, von denen diese Seite ihre Beschränkungen geerbt hat.

 

Seiten-Beschränkungen entfernen


Es ist einfach, Seiten-Beschränkungen zu entfernen. Wählen Sie in dem Dialog einfach Keine Beschränkungen aus, um alle Beschränkungen zu entfernen. Oder klicken Sie auf Entfernen neben der Person oder Gruppe in der Liste, wenn Sie etwas ändern möchten.

  

 

Zugriff auf eine beschränkte Seite anfordern und gewähren

 

Wenn Sie zu einer Seite navigieren, die Sie nicht sehen können, da sie Seiten-Beschränkungen hat (wenn Sie z.B. durch einen Link oder eine URL auf der Seite landen), könnte es Ihnen möglich sein, Zugriff auf die Seite anzufordern.

Zugriff auf eine beschränkte Seite anfordern:

  1. In dem Dialog, der Ihnen angezeigt wird, wenn Sie eine beschränkte Seite nicht sehen können, klicken Sie auf Request access.
  2. Warten Sie auf eine E-Mail, die Ihnen bestätigt, dass Sie den Zugriff gewährt bekommen haben.

Wenn Sie den Dialog, um den Zugriff anzufordern nicht sehen, ist das, weil es Ihnen nicht möglich ist, für diese spezielle Seite den Zugriff anzufordern. Das ist meistens so, weil die Seite die Beschränkungen von einer übergeordneten Seite geerbt hat oder weil Sie eventuell nicht die ausreichenden Bereichs-Berechtigungen dazu besitzen.


Zugriff auf eine beschränkte Seite gewähren:

  1. In der E-Mail, die Sie als Admin erhalten, wählen Sie Grant access aus. Sie werden auf die beschränkte Seite weitergeleitet.
  2. Wählen Sie dann in dem Dialog Grant acces aus.

Der Nutzer erhält dann eine E-Mail, die ihm bestätigt, dass der Zugriff auf die Seite gewährt wurde.

Dieser Prozess ist der gleiche, wenn Sie zu

 >  Beschränkungen
navigieren und die Beschränkung dort aufheben. 



Wer kann den Zugriff gewähren?

Um den Zugriff auf eine beschränkte Seite zu gewähren, müssen Sie die Berechtigung zum editieren besitzen und auch die "Beschränkungs- oder Admin"-Berechtigungen für den Bereich.

Confluence wird eine E-Mail an den Nutzer senden, der den Zugriff gewähren kann. Die Reihenfolge, die Confluence benutzt, um den entsprechenden Nutzer zu finden:

  1. Die letzte Person, die die Seite bearbeitet hat.
  2. Alle Nicht-Admin-Nutzer, die Beschränkungen auf der Seite setzen können (ein Admin-Nutzer kann das immer tun).
  3. Der Ersteller der Seite.
  4. Alle Bereichs-Admins.

Confluence wird all diese Optionen nutzen, um den Personen in dieser Reihenfolge eine E-Mail zu schicken.

 

Alle beschränkten Seiten eines Bereichs sehen


Als Bereichs-Admin können Sie die Liste der beschränkten Seiten eines Bereichs sehen.

Beschränkte Seiten anzeigen:

  1. In dem Bereich gehen sie unten links in der Randleiste auf  Bereich konfigurieren > Berechtigungen.
     
  2. Wählen Sie Eingeschränkte Seiten aus.











 

 

 


Unser Video zum Thema Seiten beschränken




Vererbte Beschränkungen




Seiten-Beschränkungen entfernen




Alle beschränkten Seiten eines Bereichs ansehen