Child pages
  • Verknüpfung von Confluence und Jira über Application Links
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Verzahnungsmöglichkeiten von Confluence und Jira sind umfassend und tief. Teams, die gleichermaßen intensiv mit beiden Systemen arbeiten, bietet sich hierdurch die Möglichkeit, Aktualität und Synchronizität in beiden Tools zu gewährleisten, mehr Kontext herzustellen und mehr Effizienz zum Beispiel durch weniger Application Switching zu erreichen.

Confluence ermöglicht es Ihnen das Wiki mit verschiedenen anderen Systemen wie z.B. Jira zu verknüpfen.

Die Einstellung hierzu finden Sie über den folgenden Pfad:
Durchsuchen > Confluence Admin > Administration > Anwendungsverknüpfung > Anwendungsverknüpfung hinzufügen

Nun gehen Sie wie folgt vor:

1. Geben Sie die URL der Jira-Instanz ein, die mit Confluence verbunden werden soll.
2. Klicken Sie auf "Weiter".
3. Vergeben Sie einen Anwendungsnamen, der die Verknüpfung identifiziert.
4. Wählen Sie als Typ der Anwendung "Jira" aus.
5. Klicken Sie auf "Erstellen".

Ist die Anwendungsverknüpfung erstellt, müssen Sie diese noch konfigurieren.

1. Klicken Sie neben der erstellten Anwendungsverknüpfung auf "Konfigurieren".
2. Unter dem Reiter "Ausgehende Authentifizierung" aktivieren Sie "Vertrauenswürdige Anwendungen".
3. Unter dem Reiter "Eingehende Authentifizierung" geben Sie das IP-Muster und das URL-Muster ein und klicken auf "Aktivieren".

Eine Integration von Confluence-Inhalten in Jira erfolgt in den meisten Fällen über Jira Gadgets. Auf folgendem Weg können Sie Jira Gadgets hinzufügen:

1. Gehen Sie auf Ihr Jira Dashboard
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Gadget hinzufügen" oben rechts.
3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Gadget zum Verzeichnis hinzufügen" in dem sich öffnenden Fenster ganz unten.
4. Geben oder fügen Sie die URL des Gadgets ein.

  • Activity Streams aus Confluence lassen sich direkt in Jira integrieren.
  • Diese externen Activity Streams lassen sich in einem Gadget auf dem Jira-Dashboard zusammenfassen.
  • Mit dem neuen Confluence-Editor ist die Einbindung von Jira-Vorgängen in Wiki-Seiten denkbar einfach.
  • Es genügt, einen Link auf einen Vorgang oder Filter in Editor einzukopieren.
  • Beim Speichern konvertiert Confluence diese Eingabe automatisch in ein Jira-Issue-Makro.
  • Sämtliche Jira-Gadgets lassen sich in Confluence-Seiten integrieren: Filter, Charts, GreenHopper-Karten usw.