Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Es entspricht unserer Philosophie, unsere Mitarbeiter nicht in ein enges Korsett zu zwängen. //SEIBERT/MEDIA hat weder behördenähnliche Strukturen, die den Aufstieg von Mitarbeitern zu langwierigen Prozessen in winzigen Schritten machen, noch sind wir ein Großkonzern, in dem unsere Kollegen winzige und austauschbare Rädchen in gigantischen Apparaten sind.

Der Erfolg unseres Unternehmens ist im Sinne aller Kollegen. Jeder Mitarbeiter trägt durch seine Leistung unmittelbar zum Unternehmenserfolg bei und unser Vergütungssystem sichert, dass unsere Mitarbeiter auch direkt davon profitieren. Wir bieten persönliche Entwicklungschancen und die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Unternehmen zu wachsen.

Faire Entwicklungschancen

Unsere Mitarbeiter werden von einem Mentoren-Team betreut. So erhält jeder Kollege regelmäßig Feedback darüber, wie //SEIBERT/MEDIA seinen Stellenwert und seine Leistungen bewertet, und man ist sich stets darüber im Klaren, warum man wie eingestuft ist und welche Leistungen die Chancen auf einen Aufstieg vergrößern. Bei der Auswahl der Mentoren hat jeder Mitarbeiter freie Hand und kann bis zu drei Personen auswählen, die als Ansprechpartner für fachliche und persönliche Fragen zur Verfügung stehen.

Unser Credo ist es, niemanden in seiner Entwicklung zu hemmen. Dabei folgen wir der Devise, undurchschaubare personalpolitische Praktiken, Vetternwirtschaft und Stühlesägen konsequent zu vermeiden. Bei uns klammert sich niemand an seinen Sessel und behindert so die Aufstiegschancen anderer Kollegen.

Um eine leistungsgerechte Bewegung für Mitarbeiter zu schaffen, gehen wir jedes Jahr im Rahmen unserer Gehaltsrunde in Klausur und prüfen, ob unsere Mitarbeiter in der Perlenkette noch so einsortiert sind, dass sich ein gutes und faires Bild ergibt. 

Wir belohnen Verantwortung, Engagement und Leistung und nicht Kalkül oder Verhandlungsgeschick. Das verstehen wir unter Fairness und Perspektive.


 

Perspektiven

Unsere Mitarbeiterstimmen

Harald: Aus Misserfolgen lernen

Mein Traum war es immer und bleibt es, mit Profis in einem Team zusammen zu spielen. Sei es auf dem Basketballplatz oder im Berufsleben. Eine Karriere als Basketballprofi ist mir mangels Körpergröße und einem Förderer verwehrt geblieben. Martin Seibert hat mein Talent für sorgfältiges und genaues Arbeiten erkannt und fördert, aber fordert auch meine Kreativität. Neue Wege auszuprobieren, aus Misserfolgen zu lernen, um später große Erfolge gemeinsam feiern zu können, ist eine der Besonderheiten der //SEIBERT/MEDIA GmbH, die das Arbeiten dort so angenehm und unkompliziert gestaltet. Hier arbeiten junge, engagierte Profis, von denen ich mir einiges an Know-how abschauen konnte. Ein Traum, der Wirklichkeit geworden ist.

Judith: Verbindung zwischen Design und Technik

Meine anfänglich ausschließlich auf Print orientierte Design-Tätigkeit auf das Gebiet Webdesign auszuweiten, war seit jeher mein Wunsch - und eine Herausforderung. Die Vielfältigkeit der Aufgaben, mit denen man konfrontiert wird, bietet immer wieder die Chance, Neues kennen zu lernen und sich neues Wissen anzueignen. Die enge Zusammenarbeit mit den Programmierern gibt mir die Möglichkeit, den technischen Hintergrund einer Website aus der Nähe zu erleben. Auch jetzt, nach einem Jahr, macht die Arbeit immer noch Spaß und ist immer noch eine Herausforderung. Mit dem entspannten Arbeitsklima ist //SEIBERT/MEDIA wirklich ein großartiger Arbeitsplatz.

Paul:Klartext

Dieses Video downloaden (MP4, 2 MB)

"Was interessiert mich, wann wer wie viel arbeitet?" müssen sich Martin und Jo gedacht haben, als sie den Kicker hierher geschafft haben. Ich nutze das Teil jedenfalls regelmäßig und freue mich, dass sich dafür keiner weiter interessiert. Natürlich vergessen die anderen und ich dabei nicht, dass wir mit dem Kickern vermutlich erst in ein paar Monaten Geld verdienen können. Ich sorge schon dafür, dass meine Ergebnisse stimmen und unsere Kunden zufrieden sind. Alles andere ist Form- und Nebensache, oder?

//SEIBERT/MEDIA ist mehr als nur ein Arbeitgeber. //SEIBERT/MEDIA ist ein Ort, an dem vielfältige Möglichkeiten geboten werden, die Realisierung von spannenden Projekten zu begleiten und aktiv daran mitzuwirken. //SEIBERT/MEDIA ist ein Ort, an dem neue Dinge ausprobiert und somit interessante Erfahrungen gesammelt werden können. //SEIBERT/MEDIA ist ein Ort, an dem ohne Politik miteinander gearbeitet und Klartext gesprochen wird. //SEIBERT/MEDIA ist ein Ort, an dem man mit Kollegen zusammenarbeitet, die man auch am Wochenende und im Urlaub gerne trifft, ob beim Fußballspielen, beim Skifahren, auf dem Weihnachtsmarkt oder dem Weinfest. Kurzum: //SEIBERT/MEDIA ist ein Unternehmen, in dem man gerne arbeitet.

 

  • No labels