Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

      Erstelle und nutze Dein eigenes Kartenset in
weniger als 15 Minuten

Heiko Bartlog, Julian Kea


 

Vorstellung der Community Plattform und Einladung zur Co-Creation


Natürlich kennst Du Planning Poker, bestimmt auch Delegation Poker. Und vielleicht bist Du in den letzten Monaten über diese Karten gestolpert, mit denen man in Videokonferenzen visuelles Feedback ("ich höre nichts!" u. ä.) geben kann.

Ich liebe haptische Karten! Oft so liebevoll visualisiert! Doch wenn man mal schnell etwas Neues ausprobieren möchte (z. B. Value Poker mit viel größeren Zahlen für die Stakeholder), dann ist das nicht so einfach.

Wir (Julian, Jörn und ich) stellen eine Plattform bereit, auf der jede:r (Trainer:in, Moderator:in, Scrum Master:in, ...) eigene digitale Kartensets entwickeln, direkt nutzen und mit anderen teilen kann. Von der Community für die Community.

Ich stelle die Plattform kurz vor, vor allem aber probieren wir ein paar der Kartensets gemeinsam aus: Check-In/Check-out, Abstimmungen, Planning Poker mit Tierarten, gegenseitige Wertschätzung, Story Telling-Vorlagen und gerne spielen wir auch Stein/Schere/Papier – wer sich traut sogar in einer "extended version" ;)

Abschließend lade ich zur Co-Creation ein: Was könnte man mit solchen digitalen Kartensets noch alles machen? Was fällt Euch ein? Und wenn uns die Zeit reicht, setze ich ein neues, gemeinsam entwickeltes Kartenset auch direkt um und wir testen es live.



 


Speaker


Heiko Bartlog

Als Gastgeber für Innovation begleitet Heiko Persönlichkeiten, Teams und Organisationen auf dem Weg zu agiler Zusammenarbeit und erfolgreicher Entwicklung. Neben Scrum gehören vor allem Effectuation und Lean Startup sowie Liberating Structures und Training from the Back of the Room zu seinem Repertoire. Heiko ist Solopreneur mit einem vielfältigen Netzwerk, und hin und wieder versucht sich Heiko auch selbst als Entrepreneur.


Julian Kea

Julian Kea ist Serious Games Facilitator, Berater und Coach aus Berlin. Als Experiential Learning Enthusiast glaubt er an die Kraft der Co-Kreation und hochgradig interaktiver Lernansätze. Zu seinem Handwerkszeug gehören interaktive Moderationstechniken, feedback-gesteuerte Lern- und Change-Management-Ansätze, Empathie und eine gesunde Portion Selbstwahrnehmung.

Sein Hintergrund in Betriebswirtschaft und im Bildungswesen befähigt ihn, Räume zu gestalten und zu halten, in denen die Teilnehmer authentisch Ideen austauschen, gegenseitiges Verständnis entwickeln und die Zusammenarbeit stärken können.

Julian’s Mantra is “Rediscover Learning. Work Smarter.”


Zu den Live-Notizen

Diese Seite wurde zuletzt am 14.07.2022 geändert.