Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

      Dein Ego frisst das agile Manifest zum Frühstück - oder warum Du Dich erst selbst verstehen musst

Peggy Kopkow


  (Video)

Deep Dive


Wir leben in einer zunehmend volatilen Welt. Konventionelle und stark hierarchische Organisationsmodelle sind nicht mehr zeit- und zieldienlich. Nicht, weil sie schlecht sind, sondern weil die lineare Denke und das tayloristische Mindset nicht mehr zu dieser schnelllebigen Zeit passen. Schnell kommt die Idee auf, dass agiles Arbeiten die Lösung des Problems sein könnte. Allerdings nützen das Etablieren von Werten, Prinzipien und und das Wollen der Anpassungsfähigkeit recht wenig, wenn zwischen Vorstellung und Umsetzung der Mensch steht. In diesem Fall die Führungskraft. Nicht selten erreicht das Einführen des Agilen Arbeitens nicht die erwünschten Resultate. Und das muss nicht am agilen Arbeiten liegen, sondern viel mehr daran, dass die Transformation weg vom gewohnten Hierarchiemodell ein schmerzlicher Prozess für Führungskräfte sein kann. In diesem kurzem Impulsvortrag möchte ich in die Innenwelt einer Führungskraft schauen und beleuchten, dass zunächst die eigene Intention, Motivation auf der einen, aber auch die inneren Widerstände auf der anderen Seite hochgeholt werden dürfen, bevor ein agiles Mindset nachhaltig Platz findet.


 


Speaker


Peggy Kopkow

Hi. Ich bin Peggy. Visionärin, stolze Mama und Geschäftsführerin von der Real Expert Network GmbH. Ich bin davon überzeugt, dass sich Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit im Unternehmen bedingen. Dass, wenn Menschen sich nach ihrem eigenem Bauplan ENTwickeln, all das abwickeln, auf was sie ihr Leben lang konditioniert wurden, eine unglaubliche Kraft für sich selbst und für ihr Unternehmen sein können.


Zu den Live-Notizen

Diese Seite wurde zuletzt am 17.12.2021 geändert.