Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Das $foo-Perl-Magazin ist das erste deutschsprachige Perl-Magazin. Regelmäßig werden den Lesern hier aktuelle Meldungen, Workshops, Tutorials und allgemeine Themen geboten.


Projekt:
Leistung:

Perl-Magazin
Konzeption und Gestaltung des foo-Perl Magazins


Die frühen Ausgaben des Perl-Magazins waren profillos und ohne gestalterische Leitidee.

Die Programmiersprache Perl ist eine der ältesten Programmiersprachen überhaupt, deshalb wurde die Leitidee "Kultmagazin" für den Relaunch als sehr geeignet empfunden. Die Leitidee spiegelt sich im gesamten Erscheinungsbild wider: Flächen mit Rapport aus Kreisen wie auf 70er-Jahre-Tapeten, prägnante Balkenelemente, abgerundete Ecken sowie schräge Winkel werden eingesetzt.

Der Charakter des Spontanen und Einzigartigen soll mit jeder Ausgabe neu erlebt werden. Das Magazin wird im 2-Farbdruck produziert und jede Ausgabe mit einer anderen Sonderfarbe versehen. Dies weckt die Sammelleidenschaft und macht das Perl-Magazin zum Kult-Objekt für Programmierer.

Zur Website

Weitere Ansichten

Erhalten Sie direkten Kontakt für weitere Auskünfte

Leider können wir im Internet nicht alles schreiben, was interessant ist. Viele Kunden wünschen zurecht Privatsphäre und Zurückhaltung bei Informationen über deren Projekte. Kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen zu erhalten. Häufig haben wir einen direkten Ansprechpartner für Sie, der weiter Auskünfte geben kann. Stellen Sie einfach eine Anfrage, wenn Sie einen direkten Kontakt wünschen. Wir helfen Ihnen gerne.

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 01.11.2013 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.