Gewinnspiel - Teilnahmebedingungen

§ 1 Veranstalter

(1) Veranstalter des Gewinnspiels ist //SEIBERT/MEDIA GmbH, Luisenstraße 37-39

65185 Wiesbaden (nachfolgend “Veranstalter”), vertreten durch Joachim Seibert, Martin Seibert und Sebastian Martini. 

§ 2 Gewinnspiel

(1) Der Veranstalter veranstaltet das Gewinnspiel “Modern Work Day”. Zu diesem Zweck können die Teilnehmenden Folgendes gewinnen:

Gewinn 1: Future of Work Workshop in Wiesbaden 

Gewinn 2: Ein Vor-Ort-Ticket für die diesjährige Tools4AgileTeams Konferenz vom 29.11 - 01.01.2023 im Wert von 793€.

Gewinn 3: Ein Google Nest Mini

Jeder Gewinn wird einmal vergeben.

Diese Gewinne wird nach Maßgabe der folgenden Bedingungen an die Gewinner*innen ausgegeben.

(2) Das Gewinnspiel wird am 15.06.2023 bis ca. 16:30 Uhr = Eventende (Teilnahmeschluss) stattfinden. Die Teilnahme erfolgt durch die Teilnahme an unserer Gewinnspielumfrage wie unter § 3 Teilnahme beschrieben.

(3) Im Anschluss an den Teilnahmeschluss erfolgt eine Auslosung der Gewinner*innen durch das Eventteam des Veranstalters.

(4) Im Falle des Gewinns werden die Gewinner*innen durch im Rahmen der Abschlussmoderation über ihren Gewinn informiert. Eine persönliche Anwesenheit ist daher zwingend erforderlich. 

(5) Der Gewinn wird dem/der jeweiligen Gewinner*in persönlich vor Ort übergeben.

(6) Der Gewinn ist personenbezogen und nicht übertragbar. 

(7) Eine Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

§ 3 Teilnahme

(1)  Der*die  Teilnehmer*in  nimmt  an  dem  Gewinnspiel  teil, indem er*sie an der Umfrage “Modern Work Day” teilnimmt. Diese ist unter https://seibert.biz/mwd-gewinnspiel23 abrufbar. 

(2) Die Einreichung kann ausschließlich über die Teilnahme an der Umfrage erfolgen. Dabei ist eine gültige personenbezogene E-Mail-Adresse sowie der Vor- und Nachname anzugeben. 

(3) Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stimmt der*die Teilnehmer*in den aufgeführten Teilnahmebedingungen zu. 

(4)  Die  Teilnahme  an  dem  Gewinnspiel  ist  kostenlos und setzt nicht den Kauf einer Ware oder Dienstleistung voraus. 

(5) Teilnehmer*in ist immer nur eine bestimmte natürliche Person, juristische Personen können nicht teilnehmen. Eine mehrfache Teilnahme etwa durch Einreichung mehrerer Beiträge, unter Pseudonym oder weiteren E-Mail-Adressen ist ausgeschlossen und führt zum Ausschluss von dem Gewinnspiel.

(6) Die Voraussetzungen der Teilnahme müssen während der Dauer des Gewinnspiels erfüllt und an den Veranstalter auf dem angebotenen Weg übermittelt sein. Eine Teilnahme auf anderem  Weg  als  dem  für  die  Teilnahme  angebotenen ist  ausgeschlossen  und  wird nicht berücksichtigt. Zudem werden vorher oder hinterher abgegebene Teilnahme-Bewerbungen sowie unzutreffende oder unvollständige Eingänge ebenfalls nicht berücksichtigt. Hierfür kann der Veranstalter nicht verantwortlich gemacht werden. 

(7) Eine Teilnahme ist nur mit Vollendung des 18. Lebensjahres möglich. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind die Mitarbeiter*innen des Veranstalters, sowie deren direkte Angehörige. 

§ 4 Ausschluss vom Gewinnspiel

(1) Bei einem Verstoß der aufgeführten Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, den*die Teilnehmer*in von diesem Gewinnspiel auszuschließen. 

(2) Im Rahmen der Verwendung von unerlaubten Hilfsmitteln oder Manipulationen, die einen Vorteil verschaffen, behält sich der Veranstalter zudem das Recht vor, den*die Teilnehmer*in von dem Gewinnspiel auszuschließen. Zudem kann bei einem solchen Verhalten der Gewinn auch nachträglich zurückgefordert werden. 

§ 5 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter hat das Recht, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden, auszusetzen oder zu verändern, wenn Umstände eintreten, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels beeinträchtigen, stören oder verhindern. Dazu zählen insbesondere Umstände, die unvorhergesehen sind und nicht im Einflussbereich des Veranstalters liegen. 

§ 6 Haftung

(1) Der Veranstalter haftet lediglich und ausschließlich für Schäden, die vom Veranstalter  vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden.

(2) Der Veranstalter haftet insbesondere nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen

oder Unterbrechung in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und der Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an Gewinnspielen entstehen können. 

§ 7 Datenschutz

Verantwortlichkeit

Verantwortlicher ist der Veranstalter dieses Gewinnspiels 

E-Mail: datenschutz@seibert-media.net

Datenschutzbeauftragte*r

Unsere*n Datenschutzbeauftragte*n erreichst du per E-Mail über dsb@seibert-media.net oder postalisch über die vorstehende Adresse mit den Adressdaten "Der Datenschutzbeauftragte".

Personenbezogene Daten

Im Rahmen dieses Gewinnspiels verarbeiten wir Name, Vorname, E-Mail-Adresse. 

Zwecke der Datenverarbeitung

Die von dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden allein zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Dabei erfolgt eine Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO allein in Bezug auf die Daten der ausgelosten Gewinner*innen, wenn diese über ihren Gewinn informiert werden. 

Löschung der Daten

Die Daten der Teilnehmer*innen werden nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht. 

Deine Rechte

Als Teilnehmer*in hast du nach der DSGVO verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus den Art. 15 bis 18, 20, 21, 77 DSGVO ergeben.

Recht auf Auskunft

Du kannst Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Berichtigung

Sollten die dich betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, kannst du eine Berichtigung verlangen. Sollten deine Daten unvollständig sein, kannst du eine Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung

Du kannst unter den Bedingungen des § 17 DSGVO die Löschung deiner personenbezogenen Daten verlangen. Die hier betroffenen Daten werden allerdings direkt im Anschluss an das Gewinnspiel in jedem Fall gelöscht.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der dich betreffenden Daten zu verlangen.

Recht auf Widerspruch

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der dich betreffenden Daten zu widersprechen. 

Recht auf Widerruf

Sofern du uns eine Einwilligung in die Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, hast du das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. 

Recht auf Beschwerde

Wenn du der Auffassung bist, dass wir bei der Verarbeitung deiner Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, kannst du dich mit einer Beschwerde an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden, die deine Beschwerde prüfen wird. 

 § 8 salvatorische Klausel und Schlussbestimmungen

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins Deutsche Recht übernommene UN-Kaufrechts (CISG)

(3) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. 



Erläuterung zum Hauptgewinn Future of Work Workshop 

Future of Work Workshop  wird durch einen Mitarbeiter*in von Seibert Media durchgeführt. Der Workshop findet ausschließlich in den Räumlichkeit von Seibert Media in Wiesbaden statt.

Die gewinnende Person sowie bis zu 13 weitere Personen können an dem Workshop teilnehmen.

Der Workshop muss bis zum Juni 2025 stattgefunden haben. 

Das Datum wir in Absprache beider Seiten ausgewählt. In Krankheitsfällen könnte es hier auch zu kurzfristiger Absage kommen. Der Umfang des Workshops umfass maximal 8 Stunden. 

Getränke sowie ein Mittagessen sind ebenfalls inkludiert. 



  • No labels
Diese Seite wurde zuletzt am 12.06.2023 geändert.