Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata





Hi, schön, dass du hier bist!

Diese Seite soll dir einen kleinen Eindruck geben, in welchen Bereichen unsere Studis arbeiten, bzw. welche Rollen sie auch nach ihrem Studium bei uns eingenommen haben.

Wir schätzen die Arbeit mit unseren Student:innen sehr. Insgesamt arbeiten gerade 25 von ihnen in unterschiedlichsten Rollen bei uns. Hierunter finden sich Entwickler:innen, Consultants, Office Manager:innen, Sysadmins, POs, Designer:innen, Scrum Master, Team Assistants oder auch ein Content Creator. Unsere Studis kommen von den Hochschulen und Unis der Umgebung, d.h. von der Hochschule Rhein-Main, von der Hochschule Mainz, aber auch von der Johannes Gutenberg Universität in Mainz oder der Hochschule in Bingen. Die meisten kommen jedoch von der Hochschule Rhein-Main aus Wiesbaden. Hierbei sind vor allem die Studiengänge Media Management, Medieninformatik, angewandte Informatik und Kommunikationsdesign üblich. Es gibt aber auch angehende Soziolog:innen, Linguist:innen oder Publizist:innen. Du siehst: eine bunte Mischung! Falls dein Studiengang hier nicht aufgeführt ist und du dir unsicher bist, dann schreib' uns doch gerne an recruiting@seibert-media.net. Oder du schaust direkt mal in unsere freien Stellen.

Wir freuen uns auf dich! (smile) 



DEINE MÖGLICHKEITEN



Werkstudent:in
Du kannst bei uns als Werkstudent:in starten, egal in welchem Semester du dich gerade befindest. Werkstudent:innen verdienen bei uns zunächst 12,50 Euro und nach der Einarbeitung und Probezeit in Abstimmung mit dem Team in der Regel 15,00 Euro.
Praktikant:in
Da innerhalb deines Studiums auch ein Praktikum ansteht, ist natürlich auch das möglich. Es gibt die Möglichkeit vor oder nach deinem Praktikum bei uns als Werkstudent:in zu arbeiten. Das ist sogar sehr wünschenswert, da die Einarbeitung auch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
Thesis
Auch deine Thesis kannst du bei uns schreiben. Wir haben schon viele Abschlussarbeiten betreut und unterstützen dich gerne dabei, ein passendes Thema zu finden. Und wenn alles passt, wird im Anschluss vielleicht ein festes Arbeitsverhältnis daraus. Das ist eigentlich unser Ziel, klappt aber nicht immer.



STUDIS





Lara



 Was sagt Lara?

Nach fünf Semestern Vollzeitstudium wollte ich endlich Praxiserfahrung sammeln und herausfinden, ob ich mit meinem Studium auch etwas in der Arbeitswelt anfangen kann. Ja, kann ich! Durch einen glücklichen Zufall bin ich dann in Team Google gelandet und durfte innerhalb des letzten Jahres in eine recht umfangreiche Rolle mit vielen verschiedenen Aufgaben hineinwachsen.

Warum es so cool ist, bei Seibert Media zu arbeiten?

Dass ich diese Vielzahl von Aufgaben und Verantwortung erhalten habe, habe vor allem ich selbst entschieden. Wir bei Seibert Media organisieren uns nämlich selbstständig und arbeiten eigenverantwortlich in unseren Teams. Das heißt, theoretisch kannst du dir deine Aufgaben aussuchen und entscheiden in welche Rolle du dich (weiter)entwickeln willst - natürlich immer in Abstimmung mit deinem Team. Aber auch außerhalb deines Teams hast du die Möglichkeit, dich aktiv an der Unternehmensentwicklung zu beteiligen, zum Beispiel in Agile Org Stories. Ich bin beispielsweise Teil des Nachhaltigkeit-Teams und versuche neben meinen alltäglichen Aufgaben mit einer Gruppe von Kollegen und Kolleginnen das Thema Nachhaltigkeit bei Seibert Media voranzutreiben. 

Außerdem gibt es so viele weitere Mitarbeiter-Benefits wie das Mittagessen, Yoga und Massagen, Sommerfeste und Neujahrspartys, die meine Zeit hier bisher so cool gemacht haben. Am allerwichtigsten sind aber die tollen Menschen, die bei Seibert Media auf jeden Fall immer im Mittelpunkt stehen.

Christina



 Was sagt Christina?

Seit Sommer 2018 studiere ich Media Management. In diesen Studiengang werden Wirtschaft, Technik und Design kombiniert, um eine Verständnisgrundlage für zukünftige Aufgaben im Medienbereich zu schaffen. Genauso vielfältig ist meine Arbeit als Werkstudentin bei Seibert Media, dabei spielt sich mein Arbeitsalltag ganz im Linchpin Universe ab. Das Universe unterstütze ich durch organisatorische Arbeit z.B. PI-Planning, Vorbereitung von Terminen etc, Dokumentieren von Meetings und vorallem das Aufnehmen von Feedback zu unserem Produkt Linchpin. 

Ich habe im letzten halben Jahr, in dem ich bei SM gearbeitet habe unglaublich viel gelernt, aber auch ganz abgesehen vom fachlichen Wissen: 

  • Ich habe endlich gelernt, wie man eine Siebträgermaschine bedient und Milchschaum aufschäumt
  • Endlich mal zum Singen im Chor heran getraut 
  • Und erlebt, was es bedeutet Muskelkater nach einer Stunde Betriebsyoga zu bekommen

Nils



 Was sagt Nils?

Hi, mein Name ist Nils,

Ich arbeite seit einem Jahr

Bei Seibert Media.


Nebenher lern' ich

Neues im Informatik

Masterstudium.


Als Werksstudent in

Der Automation Taskforce

Entwickle ich Tools


Tools fuer Sysadmins

Die ihr Leben erleichtern,

Fehler vermeiden.


Dinge kosten Zeit,

Tools sparen sie wieder ein

Feierabendbier!


Doch nicht nur Tools, auch

Infrastruktur und DevOps

Sind meine Aufgaben.


Weiterentwicklung,

Wartung von Bestehendem

ist auch sehr wichtig.


Doch genug von mir.

Automatisiert mit uns,

Und spart viel Arbeit!




Josh



 Was sagt Josh?

Hey, ich bin Josh, ich studiere zur Zeit Medieninformatik an der Hochschule-Rhein-Main in Wiesbaden. Seit Anfang 2019 bin ich als Werkstudent im Bereich Softwareentwicklung und Design bei Seibert Media tätig. Ich arbeite als Webentwickler in einem der Entwicklungsteams an Agile Hive, einem Produkt des Unternehmens. In meiner Rolle als Entwickler programmiere ich in Java / SpringBoot und JavaScript / Angular. Dazu gehört auch das kollaborative Arbeiten an einer gemeinsamen, sauberen Codebasis mit Git oder auch das Arbeiten nach Scrum. Durch die feste Zusammenarbeit im Team hört man nie auf neue Dinge hinzuzulernen. Zudem bin ich in meinem Team als UI/UX Designer tätig. Das heißt, ich konzipiere und gestalte die Benutzeroberflächen und Grafiken, die mein Team später umsetzen wird oder benötigt. Dabei arbeite ich viel mit Kollegen aus anderen Teams zusammen und benutze Tools wie Sketch, Figma, Illustrator oder Photoshop. Bei //SEIBERT/MEDIA bekommst du die Möglichkeit, deine Interessen auszuprobieren, deine Stärken kennenzulernen und in den Bereichen zu arbeiten, die dir am meisten liegen und Spaß machen. Hier kannst du als Student schnell Verantwortung übernehmen und dich einbringen. Außerdem arbeitest du mit coolen Leuten zusammen, mit denen man auch nach der Arbeitszeit noch gerne Zeit verbringt

Franzi



 Was sagt Franzi?

Ich bin Franzi, studiere Publizistik und Wirtschaftswissenschaften an der JGU in Mainz und arbeite als Studentin im Consulting und Projektmanagement bei Seibert Media. Neben meinem Studium hier anzufangen, war eine der besten Entscheidungen.

Mir wurde bei Seibert Media von Anfang an viel Vertrauen entgegengebracht, wodurch man schnell eine hohe Verantwortung hat. Dennoch war ich nie alleine, und hatte immer mein Team und meinen Coach, welche ich alles fragen konnte. Daraus resultierte, dass ich alleine zu Kundenterminen fahren durfte und inzwischen auch eigene Kunde betreue. Das mag jetzt vielleicht auch nach super viel Zeitaufwand klingen, ich kann meine Arbeitszeiten aber jedes Semester aufs neue flexibel einteilen und mit meinem Team absprechen wann ich verfügbar bin.

Ich würde jedem empfehlen bei //S/M neben dem Studium anzufangen, weil man hier die Möglichkeit hat enorm viel Arbeitserfahrung zu sammeln und man die Arbeit flexibel mit dem Studium kombinieren kann. Außerdem haben wir die coolsten Büro's in Wiesbaden.

Henock



 Was sagt Henock?

Ich studiere Medieninformatik an der HSRM und bin nun seit sechs Monaten als Praktikant bei //S/M, im Team Hyperfly. Als Hyperfliege gehören wir zum Linchpin-Universum und betreuen einige Linchpin Apps, wie z.B. das Linchpin Theme, das Linchpin Enterprise News oder auch das Linchpin User Profiles. Darunter fallen auch noch einige kleinere Apps und all diese werden von uns betreut, gepflegt und verbessert. Meine Aufgaben im Team sind nicht allzu abgesondert. Ich bin beim Testing, Bugfixing oder auch einigen Code Reviews dran, aber auch bei der Entwicklung neuer Features und daher, dass wir - wie das gesamte, restliche Unternehmen auch - sehr agil arbeiten, heißt das manchmal auch, dass man immer mal neue Aufgaben übernimmt. Sei es das Vorbereiten des Daily Standups oder auch der Sprint-Review. Dadurch gibt es immer etwas zu tun und man ist nie gelangweilt. Generell macht die Arbeit bei //S/M Spaß, da hier sehr flache Hierarchien herrschen, die Leute sehr offen und locker drauf sind, es sehr abwechslungsreich ist und man von Anfang an, mit ins Team integriert wird.

 

#staybuzzin




Alma



 Was sagt Alma?

Hey, ich bin Alma, 21 Jahre alt, Media Management-Studentin im 3. Semester und arbeite seit Dezember 2019 bei Seibert Media. In der Rolle als "Partner Marketing Managerin" kümmere ich mich um die Kommunikation mit Partnern hinsichtlich des Marketings unserer Produkte, der Ausarbeitung von gemeinsamen Marketingaktivitäten und allem, was dazwischen noch irgendwie anfällt. Da das mein erster "echter" Job war, war ich zu Beginn doch etwas aufgeregt, weil ich dachte, dass die fehlende Erfahrung mich einschränken würde. Aber durch die coolen Mitarbeiter, die lockeren Strukturen und das hohe Maß an Eigenverantwortung, das einem ab der ersten Stunde zugewiesen wird, wachse ich jeden Tag an meiner Arbeit und bin froh hier gelandet zu sein!

Tobi



 Was sagt Tobi?

Moin,


ich bin Tobi und arbeite bei Seibert Media als Designer im Marketing. Im Marketing haben wir verschiedene Produkte die wir vermarkten - im speziellen kümmere ich mich dabei um die Gestaltung der Marketingmaterialien für unser Produkt Linchpin. Meine konkrete Aufgabe besteht darin die Linchpin-Website, Flyer, Werbeanzeigen und vieler weiterer Grafikelemente zu gestalten. Die meiste Zeit arbeite ich dabei entweder mit den Adobe Tools oder Sketch - was mir mega Spaß macht. Ich bin dabei viel im Austausch mit anderen Designern, Linchpin-Teams und natürlich unseren Frontend-Entwicklern. Aktuell studiere ich Media Management und kann vor allem die Design und WebTech Themen gut in meinen Alltag einbringen.

Mario



 Was sagt Mario?

Hi, ich bin Mario Truss und arbeite bei Seibert Media als Product Owner im Team Brogrammers. Wir entwickeln betriebliche IT-Lösungen, um unsere Kunden besser verstehen zu können und die Mitarbeiter:innen zu entlasten, indem wir Prozesse effektiver machen. Als Product Owner agiere ich im Team als Bindeglied zwischen Stakeholdern und dem Entwicklungsteam. Konkret bedeutet das, dass ich das Team unterstütze, die Ansprüche der Stakeholder nachzuvollziehen und diese zu priorisieren. Zudem bin ich der Ansprechpartner für inhaltliche und organisatorische Fragen an das Team, organisiere Scrum Meetings und pflege das Backlog. Aktuell studiere ich Media Management im Bachelor an der HSRM und kann vor allem die BWL und IT Inhalte gut im Alltag einbringen.



UND DIE EHEMALIGEN?


...die auch immer noch bei uns sind:


Alisa



 Was sagt Alisa?

Hallo ich bin Alisa und ich habe während meines Studiums an der Hochschule RheinMain als Werkstudentin bei Seibert Media gearbeitet. Das Besondere daran, ich war zu Beginn meines Studiums schon ein alter Hase bei Seibert Media. Nach einer abgeschlossenen Ausbildung im Kaufmännischen Bereich, einem Auslandsaufenthalt bei unserem Partner Atlassian in Sydney und 1-2 Jahren Berufserfahrung im Consulting-Bereich entschloss ich mich dazu Media Management in Wiesbaden zu studieren. Das was ich bis dahin bereits praktisch wusste, sollte in der Theorie ausgebaut werden. Das Studium ergänzte mein Wissen aus dem Unternehmen perfekt und ich konnte mich mit wachsender Verantwortung auch persönlich immer weiter entwickeln. Mittlerweile bin ich seit dem Sommer 2019 in Vollzeit als Produktmarketing Managerin bei Seibert Media angestellt und mehr als happy.


Adil



 Was sagt Adil?

Ich heiße Adil und bin nun seit fast genau acht Jahren bei Seibert Media. Angefangen habe ich als studentischer Mitarbeiter in der Online-Redaktion, bin dann aber relativ schnell zu den Kollegen:Innen aus der Administration gewechselt. Dort konnte ich nämlich meine Kenntnisse aus dem BWL-Studium direkt anwenden und Veränderungen anstoßen. Was ich sofort zu schätzen wusste war, dass es allen egal war, dass ich noch Student war und meinen Ideen Gehör geschenkt wurden. Ich wurde zu jedem Zeitpunkt als vollwertiges Team-Mitglied betrachtet und von allen unterstützt. Das hat mich stets motiviert mich noch stärker einzubringen. Dieser Einsatz hat mich in verschiedene Geschäftsbereiche von Seibert Media geführt: Von der klassischen Beratung zu Atlassian Produkten, über den Vertrieb bis hin zum Projektmanagement, wo ich für Kunden spannende Wissensmanagement und Intranet-Projekte leiten durfte war alles dabei. Diese Erfahrungen setze ich heute gemeinsam mit meinem Team für das Partner Management ein. Zusammen kümmern wir uns um den strategischen Ausbau und die Pflege unseres wachsenden Partnernetzwerks.

David



 Was sagt David?

Mein Name ist David und ich bin seit etwa einem halben Jahr bei Seibert Media. Ich bin hier als Produkt Marketing Manager und beschäftige mich mit der Vermarktung unserer Produkte. Ich habe als Student angefangen und arbeite mittlerweile als Vollzeitkraft bei Seibert Media. Ich habe Media Management an der Hochschule RheinMain studiert und mich zum Ende meines Studiums als Werkstudent bei Seibert beworben. Der Bewerbungsprozess ist etwas besonders, aber man hat von Anfang an nur mit netten Menschen zu tun. Vor allem als Student kann ich Seibert Media als Arbeitgeber jedem empfehlen, der gerne eigenständig arbeitet und bereit ist auch schon im Studium aktiv im Team mitzuarbeiten.

Carina



 Was sagt Carina?

Hi, meine Name ist Carina und ich arbeite seit ca. 2 1/2 Jahren bei Seibert Media, habe hier also fast meine gesamte Studienzeit über als Werkstudentin gearbeitet. Ich habe Media Management an der Hochschule RheinMain studiert und arbeite seit April 2020 festangestellt im Team Marketing. Was mir bis heute am besten gefällt ist, dass ich meine Ideen in so viele Bereiche einbringen und eigenverantwortlich an verschiedenen Prozessen mitwirken kann. Das motiviert mich jeden Tag auf’s Neue!


...und die, die nur noch zum Feiern kommen:


Erik


 Aus unserem internen Microblog...

Heute ist mein letzter offizieller Tag bei Seibert Media.

Nach zwei Jahren bei Seibert Media ist es an der Zeit für mich ins kalte Grachtenwasser zu springen und in Holland Fuß zu fassen.

Ich konnte während meiner Zeit hier so viel Erfahrung sammeln (vor allem im Linchpin Universe und natürlich bei den Brogrammers `ღ´) und ich könnte mir keinen besseren Start ins Berufsleben vorstellen. Direkt nach dem Praktikum als PO weiterzumachen, und dann als Werkstudent remote arbeiten zu können zeigt, wie geil Seibert Media einfach drauf ist. Es ist, finde ich, einzigartig, dass einem als Student hier so krasse Möglichkeiten geboten werden.

Dafür und natürlich für spaßige und lehrreiche 2 Jahre möchte ich ich nochmal bei euch bedanken!

Michael


 Es war uns eine Ehre...

Hi, mein Name ist Michael Bykovski und ich habe 6 Jahre lang bei Seibert Media gearbeitet.

Bei Seibert Media habe ich nicht nur richtig coole Arbeitskollegen dazugefunden, sondern auch Freunde fürs Leben. Das ist nicht so dahergesagt, es stimmt wirklich. Seibert Media stellte mich damals ohne viel Berufserfahrung und ohne Studienabschluss ein, weil das Potential anscheinend da war. Dies gab mir die Chance mich als Softwareentwickler extremst zu entfalten und legte meiner Zukunft einen Grundstein. Einen Grundstein der bis heute noch andauert, da ich nun im Master bin und danach meinen Doktor anstrebe.

Für diese einmalige Chance danke ich Seibert Media sehr und vor allem für diese unvergesslichen 6 Jahre. Danke!

Hier findest du eine Übersicht weiterer Studis und Absolvent:innen