Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Als Angestellter von //SEIBERT/MEDIA ist für mich vor allem der interne Informationsfluss herauszustellen. Bereits bei Eintritt in das Unternehmen hatte man viele Anlaufstellen, um sich auch selbständig einzuarbeiten, selbst wenn einmal niemand Zeit für einen hatte. Bis heute ist dies eine wertvolle Hilfe für effizientes Arbeiten, vor allem weil ich die Tools mittlerweile dazu nutzen kann, meinerseits Informationen für neue Mitarbeiter aufzubereiten. Außerdem schätze ich das damit verbundene eigenverantwortliche Arbeiten und die kurzen Entscheidungswege.

Der Geschäftsführer macht die Vorarbeit, der Azubi vollendet. Hört sich komisch an, kommt beim wöchentlichen Kicken von //SEIBERT/MEDIA und Freunden aber jedoch regelmäßig vor. Hier lösen sich die eh schon flachen Hierarchien vollständig in einem ausgewogenen Mix aus Kondition (in meinem Fall wenig), Ehrgeiz (das gesunde Quäntchen) und einer Menge Spaß auf. Ohne eine Phrase dreschen zu wollen: Die Wahrheit ist eben wirklich auf dem Platz. Ich habe durch das Kicken meine Kollegen am Anfang besser und schneller kennengelernt. Zudem kann ich sagen, dass das Team vom Samstag auch unter der Woche gut funktioniert und harmoniert, elf (meistens dann aber doch eher fünf) Freunde eben.

Mitarbeiterstimme