Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

Der Kunde

 

Seven2one Informationssysteme GmbH startet 2001 als Spin-Off des Instituts für Energiewirtschaft der Universität Stuttgart. Heute ist das 50 Mitarbeiter große Unternehmen aus Karlsruhe, führender Softwarehersteller für die Energiewirtschaft im deutschsprachigen Raum.
Sie unterstützen Energieversorgungsunternehmen, Energiedienstleister und energieintensive Industrieunternehmen bei der digitalen Transformation und der Realisierung Ihrer Smart-Energy-Geschäftsmodelle – mit maßgeschneiderten Softwarelösungen für die Energiemärkte der Zukunft. 

Weitere Informationen: https://www.seven2one.de/de/ 

Die Aufgabe

Entwicklung einer modernen Intranet-Lösung auf Confluence-Basis für circa 50 Mitarbeiter

Ziel war es, mithilfe einer modernen Intranet-Lösung die unternehmensweite Zusammenarbeit zu fördern und die E-Mail-Flut stark einzugrenzen. Um wichtige Informationen schnell und verlässlich zu finden, muss eine gute Dokumentation von Prozessen und Entscheidungen gewährleistet sein. Dabei soll das Intranet eine offene und transparente Kommunikation unterstützen.

Die Lösung

Seven2one hat sich mit einer Confluence-Anfrage an uns gewendet, als intern noch Mediawiki im Einsatz war. In einem Telefonat wurde ein Strategieworkshop vereinbart. In diesem Workshop wurde schnell klar, dass die bestehenden speziellen Anforderungen nicht mit Confluence abgedeckt werden können. Aus diesem Grund haben wir ein individuelles Linchpin-Projekt empfohlen. So konnten wir die Inhalte und Anforderungen abbilden, die auch wirklich benötigt wurden. Vor Ort haben wir auch Schulungen für die Mitarbeiter durchgeführt.
 
Ein fester Bestandteil von Linchpin ist unter anderem der AppCenter. Dieser wurde für Seven2one allerdings nicht integriert. Für die zentrale Kommunikation wird der Microblog von den Mitarbeitern intensiv genutzt.

Viele Anweisungen und Prozesse möchte Seven2one im Rahmen des Qualitätsmanagements (inkl. ISO Zertifizierung) abbilden. In diesem Zusammenhang haben wir ein zusätzliches Projekt durchgeführt. Bisher wurde für die Darstellung die Diagramming-Software Visio genutzt. Um alle Freigabeprozesse abzubilden, sind Comala Workflow und draw.io eingeführt worden.

Über den Namen des neuen Social Intranet "7zone" haben die Mitarbeiter abgestimmt.

Seven2one ist mit Linchpin-Lösung und -Umsetzung sehr zufrieden. Zuletzt hat unser Kunde eine weitere Instanz angefragt, um ein Extranet zur Kundenkommunikation aufzubauen.

Screens

 

 

 

Dashboard (Startseite)

Die Dashboard-Elemente wurden an die Anforderungen von Seven2one angepasst.

Bereichsseite

Detailseite

Navigationsmenü

Das Confluence Theme wurde an das Corporate Design von Seven2one angelehnt.

Videos

View page in English!

Projektreferenz


  • No labels