Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Tischkickern über den Dächern von Wiesbaden

In den Pausen können //SEIBERT/MEDIA-Mitarbeiter auf verschiedene Art den Kopf freibekommen. Wer es actionreich und sportlich mag, kann jederzeit mit Kollegen zu einer Runde am Tischkicker antreten. Der Tischkicker steht im großen Aufenthaltsraum, wo er fleißig von begeisterten Mitarbeitern genutzt und sich so manche Schlacht geliefert wird. Sogar eigene Turniere haben wir schon durchgeführt.

Brettspiele

Andere Kollegen gehen es lieber ruhig an und können sich zum Beispiel aus unserem Fundus an Brettspielen bedienen. Für eine Partie Schach sind Großmeister wie Thomas und Thorsten gerne zu haben.

Unsere Mitarbeiterstimme

Paul

"Was interessiert mich, wann wer wie viel arbeitet?" müssen sich Martin und Jo gedacht haben, als sie den Kicker hierher geschafft haben. Ich nutze das Teil jedenfalls regelmäßig und freue mich, dass sich dafür keiner weiter interessiert. Natürlich vergessen die anderen und ich dabei nicht, dass wir mit dem Kickern vermutlich erst in ein paar Monaten Geld verdienen können. Ich sorge schon dafür, dass meine Ergebnisse stimmen und unsere Kunden zufrieden sind. Alles andere ist Form- und Nebensache, oder?

 

Kickern
  • No labels