Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Confluence ist eines der führenden kommerziellen Firmenwiki-Systeme. Wir empfehlen Confluence unseren Kunden als Kollaborations- und Wissensmanagement-Plattform und bieten Beratung, Design, Implementierung, Anpassung, Programmierung von Plugins, Betrieb und Sicherheitskonzepte zum Ausbau des Systems an. Auf dieser Seite erfährst du mehr über die Aufgaben und den Alltag unserer Consultants im Team Confluence.



Hi, ich bin Katharina ...


... ich arbeite als Consultant im Team Confluence - aktuell sind wir vier Consultants, zwei Student:innen und ein Azubi im Bereich Entwicklung. Ab und zu holen wir uns auch noch Unterstützung durch einen unserer Agile Coaches. Wir arbeiten alle selbständig an unterschiedlichen Projekten für verschiedene Kunden, die Student:innen helfen uns hierbei durch die Übernahme von Schulungen oder Unterstützung bei der Umsetzung spezifischer Anwendungsfälle, die unsere Kunden an uns heran tragen. Jeden Freitag synchronisieren wir uns in unserem Weekly Standup und tauschen uns darüber aus, was bei wem ansteht, wo es vielleicht Probleme gibt und ob jemand Unterstützung benötigt.

Zu den Kunden, die ich betreue oder betreut habe, gehören z. B. der Deutsche Fachverlag, Magic Leap, die Olayan Group, United Utilities und Wilhelm Böllhoff. Meine Aufgabe ist es, den Kund:innen bei der Abbildung spezieller Anwendungsfälle mit Confluence zu helfen oder die Einführung unserer Social-Intranet-Suite Linchpin zu begleiten. Ich betreue sie dann über alle Phasen des Projekts hinweg. Das beginnt meist mit einer Analyse der Anforderungen, um herauszufinden, was die Kunden eigentlich wollen. Ich berate sie, erkläre ihnen, was benötigt wird, um die Anforderungen umzusetzen, und kümmere mich um die Konzeption.

Später begleite ich die Implementierung. Dabei ist viel Abstimmung mit unseren Systemadministrator:innen und den Entwicklungsteams notwendig. Ich sehe mich als Schnittstelle bei //SEIBERT/MEDIA, da ich als Kundenbetreuerin das Bindeglied zwischen meinen Kunden und unseren Teams darstelle. Durch mein Feedback bin ich auch immer ein bisschen an der Weiterentwicklung der Produkte beteiligt.

Meine Aufgaben und Verantwortlichkeiten könnte man im Überblick so zusammenfassen:

  • Betreuung von Kunden und Projekten in den Bereichen Intranets, Extranets, Kollaboration und Wissensmanagement.
  • Durchführung von Workshops mit den Kunden, um gemeinsam mit ihnen neue Wege der Zusammenarbeit zu erkunden.
  • Aufnahme der Kundenanforderungen und Konzeption der Umsetzung auf Basis von Confluence.
  • Konfiguration der Kunden-Systeme entsprechend des erarbeiteten Konzepts.
  • Durchführung von Schulungen und teilen meiner Erfahrungen, um die Atlassian-Systeme optimal einzusetzen.
  • Unterstützung des Vertriebsprozesses und Koordination von Angeboten für Bestandskunden.

Zur Abstimmung mit den Kunden bin ich vor allem deutschlandweit unterwegs, aber auch mal in Österreich, der Schweiz, Luxemburg oder Liechtenstein. Außerdem hat es mich bereits nach Athen, Manchester, Miami und New York verschlagen - das war echt super! Im Schnitt sind wir ungefähr einen Tag pro Woche unterwegs, phasenweise auch mal mehr. Viele Beratungsleistungen können wir jedoch auch remote über Telefonate, Screen Sharing-Sessions oder Videokonferenzen erbringen und müssen nicht für jedes Thema zum Kunden fahren. Angenehm ist, dass ich alle Termine und Reisen selbst plane und so für meine persönliche Work-Life-Balance sorgen kann.

Ich arbeite sehr gerne bei //SEIBERT/MEDIA. Besonders gefällt mir, dass mein Job so abwechslungsreich ist, da ich so viele Kunden aus unterschiedlichsten Branchen kennen lernen darf. Die Freiheiten, die ich in der Planung und Einteilung meiner Arbeit habe, möchte ich nicht mehr missen. Viele Freiheiten bedeuten natürlich immer, dass man auch entsprechende Verantwortung übernehmen muss. Ich schätze es sehr, dass mir von Anfang an das Vertrauen gegeben wurde, eigenverantwortlich zu arbeiten. Dadurch habe ich sehr schnell viel Neues gelernt und konnte mich stark weiterentwickeln.

Als Team würden wir unsere Bestandskunden gerne noch enger betreuen und unsere Erfahrungen mit vielen neuen Kunden teilen. Dazu benötigen wir Unterstützung!


Was hilft für den Einstieg


Wenn du dich schon ein bisschen in der Atlassian-Welt auskennst, ist das natürlich super, aber es ist nicht unbedingt erforderlich. Wichtiger ist, dass du nicht schüchtern bist und Lust darauf hast, Präsentationen zu halten und Workshops zu leiten. Dabei braucht man manchmal eine dicke Haut und man muss mit Konflikten umgehen können, weil die Kunden sich oft untereinander noch gar nicht einig sind - einer findet alles super, beim anderen eckt man auch mal an.

Klingt spannend?


Dann stöbere doch mal durch unsere Stellenangebote oder bewirb dich direkt bei uns. Falls du erst noch mehr über uns erfahren möchtest, findest du viele Infos in unserem Bewerberportal oder du kannst zu einer unserer Veranstaltungen, wie dem OpenOffice oder den TechTalks vorbei kommen, um uns persönlich kennenzulernen - oder schreib uns eine Nachricht an ..., falls du Fragen hast oder wir dich zurückrufen sollen. Was andere über uns sagen, findest du bei kununu.



  • Keine Stichwörter