Untergeordnete Seiten
  • Personalentwicklung mit Small Improvements
Zum Ende des Banners springen
Zum Anfang des Banners springen
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Die Live-Session fand am 23. Februar 2011 um 14:00 Uhr wie immer auf unserer Live-Session-Portalseite statt.

Unübersichtliche Teamstrukturen sind ein Problem! Mit der Software Small Improvements fällt die Organisation des Personalwesens wesentlich leichter. In dieser Live-Session zeigen wir live im System, wie Small Improvements funktioniert und welche Feature das Programm bietet.

Wir freuen uns, dass wir in dieser Sendung mit Per Fragemann den CEO von Small Improvements als Gast begrüßen durften:

Aufzeichnung der Sendung

Dieses Video downloaden (MP4, 264 MB)

Was ist Small Improvements?

  • Vielfältiges und unkompliziertes Management-Tool zur Personalentwicklung
  • Der offene Austausch unter den Mitarbeitern wird angeregt, Arbeitsklima und Zusammenarbeit verbessern sich
  • Vier Komponenten: Performance Review, 360 Degree Feedback, Development Goals, Lightweight Praise and Suggestions

Leistungsbeurteilung

  • Umfangreiches Feedback-System
  • Mehr Transparenz: Bewertungen lassen sich auf Wunsch mit anderen teilen
  • Unkomplizierter Vergleich von Eigen- und Fremdbeurteilung möglich
  • Grafische Darstellungen erlauben klare Einschätzungen auf einen Blick

360 Grad Feedback

  • Ständiges Feedback für jeden Mitarbeiter möglich
  • Gezielt Meinungen zu Vorschlägen, Mitarbeitern oder zu sich selbst von ausgewählten Ansprechpartnern anfordern
  • Privates Feedback zurückhalten, allgemeines Feedback teilen

Zielsetzungen

  • Persönliche Ziele aus den Beurteilungen und dem Feedback erarbeiten und umsetzen
  • Durch das Teilen der Ziele die eigenen Mitarbeiter inspirieren und von den Zielen anderer lernen
  • Zusammenarbeit untereinander wird gestärkt

Lob und Vorschläge

  • Offenes Lob verteilen und das Arbeitsklima fördern
  • Vielfältige Diskussionsmöglichkeiten
  • Zustimmung oder Ablehnung zu einzelnen Aussagen ausdrücken
  • Absolute Ehrlichkeit: Identität kann verborgen werden

Die Integration in Confluence

  • Die Aktivitäten in Confluence lassen sich in Small Improvements abbilden und umgekehrt
  • Die Confluence-Beiträge eines Mitarbeiters sind in Small Improvements übersichtlich aufgelistet und einsehbar
  • Für besonders ausgeglichene Feedbacks sollten die Confluence-Aktivitäten berücksichtigt werden

Weiterführende Informationen