Zum Ende des Banners springen
Zum Anfang des Banners springen
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

View this page in English

Wir erhalten regelmäßig Anfragen für Vorträge über Firmenwikis

Daran sind wir selbstverständlich sehr interessiert und freuen uns über jede einzelne Anfrage. Damit wir Ihre Anfrage schnell und unkompliziert bearbeiten können, sollen hier ein paar Tipps und Hintergrundinfos gesammelt werden.

Beispiele von öffentlichen Vorträgen

Informationsveranstaltung “Wikis in Unternehmen” bei der IHK Gießen

Referent ist Wiki-Experte Martin Seibert, Geschäftsführer der //SEIBERT/MEDIA GmbH und Head of Marketing der Foswiki-Community.
Blogartikel zur Veranstaltung

 

Foswiki-Vortrag auf dem 11. Deutschen Perl-Workshop in Frankfurt

Referent ist Wiki-Experte Martin Seibert, Geschäftsführer der //SEIBERT/MEDIA GmbH und Head of Marketing der Foswiki-Community.

 

Weitere Vorträge ohne Aufnahmen:

  1. Wiki-Vortrag für die IHK Frankfurt in Heusenstamm von Sebastian Preuss am 26.01.2010 (Screenshot Programm)
  2. Wiki-Vortrag für das RKW Hessen im Arbeitskreis IT & Organisationspraxis (Screenshot Programm)
  3. Wiki-Vortrag von Martin Seibert auf dem 9. Fachtag IV / IT des BeB vor etwa 50 IT-Verantwortlichen am 28.04.2010 (Screenshot Tagungsprogramm)*
  4. Verpackungscluster Mittelhessen
  5. Confluence Community Day in Frankfurt, 23.09.2010

Inzwischen halten wir fast monatlich Vorträge auf uns wichtig erscheinenden Veranstaltungen und Kongressen und haben die oben stehende Liste nicht weiter geführt. Wenn Sie daran interessiert sind, melden Sie sich über das Formular auf der rechten Seite an uns.

 

Vortragsthemen

In ungezählten Präsentationen, Workshops und Vorträgen haben wir Themen und Unterlagen gesammelt, die es uns ermöglichen, sinnvolle und spannende Vorträge zu halten. An gut vorbereiteten Themen zu Firmenwikis mangelt es also nicht. Es fragt sich aber, was genau für Sie und Ihre Zuhörer am interessantesten ist.

Welche Themen sollen in Ihrem Wiki-Vortrag behandelt werden?

  • Grundlagenwissen und Strategie
  • Wiki-Dienstleistungen und Angebote
  • Wiki-Software und Technik
  • Präsentation des Confluence Wikis bzw. von Foswiki
  • Vorgehensmodell, Analyse & Vorstudie
Weitere Informationen

 Weitere Informationen zu den einzelnen Themen erhalten Sie in unserer ausführlichen Beschreibung aller Vortragsthemen.

 

Workshops

  • Strategie-Workshop
    Die Inhalte werden auf dieser Seite ausführlich behandelt. Wenn Sie noch kein eigenes Wiki im Unternehmen betreiben, ist dieser Workshop eigentlich "Pflicht". Damit erfahren Sie alles, was Sie über ein Wiki wissen sollten. Wir zeigen auf, wo Potenziale und wo Gefahren liegen. Nicht selten ist es vorgekommen, dass Kunden Ihre Wiki-Einführung in der Zielsetzung sinnvoll geändert haben, nachdem dieser Workshop durchgeführt wurde. Erliegen Sie nicht dem Trugschluss, zu wissen, was erforderlich ist. Das kann natürlich der Fall sein. Wenn Sie allerdings noch nie im Unternehmen mit Wikis gearbeitet haben, ist es sehr unwahrscheinlich, diesen Workshop nicht sehr interessant zu finden. Und auch viele Kunden, die bereits mit Wikis arbeiten, nutzen diesen Workshop als Einstieg in eine noch professionellere und intensivere Nutzung.
  • Scheunenbau-Workshop
    Sie haben sich entschlossen, ein Wiki einzuführen und die Software installiert. Egal welche Software Sie gewählt haben: Jetzt fehlt Ihnen der Inhalt. Und genau hier setzt ein Scheunenbau-Workshop an. Mit Hilfe von Vorlagen-Dokumenten und Beispielen erarbeiten wir eine Vielzahl von Inhalten gemeinsam mit Ihnen. Ihr Vorteil: Sogenannter "Killer-Content" für Ihr Wiki, der die Nutzung intensiviert und Ihr Wiki für alle Mitarbeiter attraktiv macht.
  • Use-Case-Workshop: Individuelle Wiki-Lösungen
    Ihr Wiki soll gar nicht so breit aufgestellt werden. Sie wollen individuelle Anwendungsfälle perfekt abbilden. Oder Sie suchen nach einer Möglichkeit, einfach, schnell und mit sehr geringen Kosten eine nette Lösung aufzusetzen.
  • Administrationsworkshop
    In diesem Workshop lernen Ihre Administratoren die Konfiguration ihrer Wiki-Software aus Sicht des Administrators kennen. Wir sprechen über alle relevanten Einstellmöglichkeiten und schulen Sie, damit Sie anschließend eigenständig das Wiki bedienen können.
Weitere Informationen

Lesen Sie mehr über die konkreten Workshop-Angebote von //SEIBERT/MEDIA oder über mögliche Vortragsthemen für Ihren Workshop.

 

Gründe für //SEIBERT/MEDIA bei Ihrem Wiki-Vortrag / Workshop

  • Wir sprechen täglich mit Kunden über Wikis und präsentieren oft
    Dadurch, dass wir jeden Monat und inzwischen fast jede Woche zahlreiche Präsentationen, Workshops und Vorträge mit unterschiedlichen Mitarbeitern halten, sind wir sehr erfahren und wissen, wie man Menschen von Wikis begeistert.
  • Aufträge von Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Institutionen
    Wir haben bereits in großen Konzernen (z.B. Generali, Dekabank, Deutsche Post, Deutsche Telekom, Evonik, Fresenius, ...), kleinen Unternehmen, auf nationalen und internationalen Konferenzen (WikiSym, Mipo'10, ...), in Hochschulen (Hochschule Aalen) und für öffentliche Institutionen (IHK Gießen, IHK Frankfurt, Land Hessen, ...) Vorträge über Firmenwikis gehalten. Für einige davon gibt es Video-Mitschnitte, die Sie als Referenz sicher interessant finden werden.
  • Praxiserfahrung aus zig Firmenwiki-Projekten
    Wir haben bereits zig Firmenwiki-Projekte mit unseren Kunden durchgeführt und kennen viele Stolpersteine in der Realität. Das macht unserer Vorträge und Workshops kurzweilig, praxisnah und interessant.

Vergütung und Bartergeschäfte

Grundsätzlich werden alle Leistungen von //SEIBERT/MEDIA mit unseren Stundensätzen für den jeweiligen Wiki-Spezialisten abgerechnet. Es fallen möglicherweise Aufwände für die Vor- und Nachbereitung, für die Anreise inkl. Spesen und für die Zeit vor Ort an. Wie viel Budget Sie benötigen und ob wir an den von Ihnen gewünschten Terminen können, erfragen Sie bitte wiederum per E-Mail unter vertrieb@seibert-media.net bei uns.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Veranstaltung so interessant ist, dass wir dort aus Eigeninteresse ohne Entgelt vortragen sollten, dann schicken Sie uns bei Ihrer Anfrage Informationen zu, mit der wir diese Einschätzung nachvollziehen können. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir in der Regel keine kostenfreien Vorträge auf Veranstaltungen anbieten, die selbst kostenpflichtig sind oder in geschlossener Runde stattfinden.

Darüber hinaus bitten wir um die Gelegenheit der Präsentation unseres Unternehmens, wenn es um einen kostenfreien Vortrag handelt. Da unsere Vorträge selbst nicht werblich, sondern inhaltlich immer auf den maximalen Nutzen der Teilnehmer ausgerichtet sind, sollte eine solche Präsentation durch die Organisatoren erfolgen. Bitte schlagen Sie geeignete Maßnahmen vor.

Bitte unterbreiten Sie uns keine Offerten, die vorsehen, dass wir selbst dafür zahlen, um einen Vortrag zu halten. Solche Angebote nehmen wir grundsätzlich nicht wahr.
 

Unterlagen für Ihre Teilnehmer, die wir stellen können

Was Sie und Ihre Teilnehmer kostenlos erhalten können, wenn Sie eine Veranstaltung mit uns durchführen:

  1. Gründe für ein Unternehmenswiki
    Wissenschaftliche Studie über Gründe für und Vorteile eines Firmenwikis: belastbare Informationen für Ihre Entscheidung.
  2. Vollständige Budget-Transparenz: Kostenübersicht über ein mögliches Wiki-Projekt
    Ein Standard-Orientierungsangebot und unser Workshop-Angebot, damit Sie wissen, welche Kosten geplant werden sollten. Sie können für jede einzelne Position frei wählen: Groß, mittel, klein, selbst durchführen, ganz weglassen.
  3. Über 80 Fachartikel über Wikis
    Zugang zu über 80 deutschen Fachartikeln zur Einführung von Unternehmenswikis
  4. Mehr als 50 Video-Tutorials
    Über 50 Demo-Videos mit allgemeinen Wiki-Erklärungen und vielen konkreten Screencasts, mit denen Sie die Bedienung von Firmenwikis erlernen können.
  5. Über 30 PodCasts für Ihren mp3-Spieler
    Zugriff auf über 30 PodCasts für ihren mp3-Player darüber, wie man neue und bestehende Firmenwikis noch erfolgreicher machen kann
  6. Gedruckte Broschüren für Ihre KollegInnen
    Bis zu 10 professionell gedruckte Wiki-Broschüren mit 24 Seiten für Ihre KollegInnen zum Einlesen. Wir schicken Ihnen diese Broschüren gerne per Post zu.
  7. Tipps zur Vermeidung von Herausforderungen
    Wissenschaftliche Erkenntnisse über die Probleme bei der Einführung eines Firmenwikis. Vermeiden Sie Stolperfallen.
  8. Vorlagen für interne Präsentationen
    Präsentationsvorlagen für die interne Verwendung, die Sie nutzen können, um Ihr Wiki-Projekt intern zu vermarkten
  9. Anleitung zum Umgang mit Wiki-Zweiflern und Skeptikern
    Personas, die aufzeigen, wie Sie mit Zweiflern und Skeptikern umgehen sollten und wie Sie die Wiki-Begeisterten besonders fördern können.
  10. Beispiele für Wiki-Designs
    Unterlagen über die Bedeutung von Design für Firmenwikis
  11. Mitarbeiter-Aktivierung im Wiki-Projekt
    Anleitungen und Vorschläge, wie Sie Ihre Mitarbeiter für Ihr Firmenwiki-Projekt aktivieren können
  12. Umfassende Vergleiche von Wiki-Systemen
    Technischer, funktionaler, politischer und Usability-Vergleich zwischen unterschiedlichen Firmenwikis
  13. Wenn gewünscht: Beratung am Telefon im Nachgang: kostenlos und unverbindlich
    Kostenlose und unverbindliche telefonische Beratung auf Wunsch. Keine Angst, wir belästigen Sie nicht und beschäftigen auch keine Call-Center. Bei uns sprechen Sie immer mit kompetenten Beratern ohne Vertriebsdruck.
  14. Eigene geschützte Wiki-Testumgebung
    Eine Testinstallation von einem oder mehreren Firmenwiki-Systemen für Sie und Ihre KollegInnen, damit Sie in einem geschützten Bereich selbst ausprobieren können.
     

Jetzt kostenfrei und unverbindlich anfragen!

Wenn Sie an einer Veranstaltung (z.B. Vortrag, Workshop, Schulung, Einführungspräsentation) bei sich vor Ort, in unseren Räumen, auf einer Veranstaltung oder auch über eine Remote-Desktop-Sharing-Sitzung interessiert sind, dann schicken Sie bitte eine E-Mail an vertrieb@seibert-media.net oder stellen Sie bitte eine Anfrage auf unserer Firmenwiki-Spezialseit