Untergeordnete Seiten
  • Wie man User in Confluence deaktiviert
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Hintergrund

User in Confluence deaktivieren - So geben Sie Userkapazitäten Ihrer Lizenz wieder frei.

Überblick:

Beschreibung

Es ist notwendig Adminrechte zu besitzen um Usereinstellungen vorzunehmen

Um User zu deaktivieren gehen Sie nach folgenden Schritten vor:

  • Melden Sie sich als Admin an Ihrer Confluence Instanz an. 
  • Fahren Sie mit der Maus zum Reiter "Durchsuchen" und klicken Sie auf "Confluence Admin"
  • Fahren Sie mit der Maus mittig Links in den Space "Sicherheit" und klicken Sie auf "Benutzer Verwalten"
  • Es erscheint ein freier Space mit folgendem Befehlsbutton auf den Sie klicken "Alle Benutzer anzeigen"
  • Es erscheint eine Liste mit allen angelegten Usern zur Bearbeitung
  • Wählen Sie den User aus den Sie deaktivieren möchten und klicken Sie auf diesen
  • Es erscheint ein Infospace zum ausgewählten User mit Einstellungsmöglichkeiten

hier geht es weiter für Confluence 3.5 Anwender:

  • Im rechten unteren Bereich des Infospaces gibt es den Befehlsbutton "Deaktivieren"
  • Klicken Sie auf "Deaktivieren" um den User passiv zu setzen
  • Warten Sie 15 Minuten bis die Änderung von Confluence vollständig übernommen wurden
  • Nun können Sie einen neuen User anlegen, oder einen bereits deaktivierten User erneut aktivieren

hier geht es weiter für Confluence Anwender von älteren Versionen:

  • Im linken unteren Bereich des Infospaces gibt es den Befehlsbutton "Gruppen bearbeiten"
  • Klicken Sie auf "Gruppen bearbeiten" und entfernen Sie die Häkchen aus allen Gruppen
  • Klicken Sie auf Speichern um die Änderungen zu übernehmen
  • Warten Sie 15 Minuten bis die Änderung von Confluence vollständig übernommen wurden
  • Nun können Sie einen neuen User anlegen, oder einen bereits deaktivierten User erneut aktivieren

 


Dieses Video zeigt die Deaktivierung von Usern in Confluence

 



Die komplette Confluence Dokumentation (basiert auf der Original Version von Atlassian) gibt es in unserem Confluence Einsteiger Guide.